Datensatz für das Ausländerwesen


Inhaltsverzeichnis

1. Vorwort
2. Einleitung
Zweck des Datensatzes für das Ausländerwesen
3. Hinweise zur Darstellung und Feldvorgaben
Umfang
Hinweise zur Darstellung
Feldvorgaben
Aktenzeichen
Allgemeiner Name
Angaben zum Staat
AZR-Nummer
Behördenkennzeichen
Bool
Code
Datumsangaben
Dauer
Ganze Zahlen
Gruppe
Lichtbild
Löschdatum
Text
4. Änderungshistorie
Initiale Fassung (Wirksamkeit:01.05.2023)
5. Ohne Gruppe
001 Aktenführende Behörde
002 Geschäftszeichen der Registerbehörde
003 BVA-Verfahrensnummer (Beteiligungsanfrage)
008 Telefonnummern
009 E-Mail Adressen
016 Familienstand
018 Letzter Wohnort im Herkunftsland
019 Staat Herkunftsland
021 Staatsangehörigkeiten des Ehegatten oder des Lebenspartners
027 Art der Rechtsstellung
065 Identifikationsnummer
6. 004 Grundpersonalien
004.01 Familienname
004.02 Geburtsname
004.03 Vorname
004.04 Familienname nach deutschem Recht
004.05 Vorname nach deutschem Recht
004.06 Geburtsname nach deutschem Recht
004.07 Geburtsdatum
004.08 Geburtsort
004.09 Geburtsbezirk
004.10 Geburtsland
004.11 Geschlecht
004.12 Doktorgrad
004.13 Staatsangehörigkeit
7. 005 Familienverband
005.01 Familienmitglied
005.02 Vorname Familienmitglied
005.03 Familienname Familienmitglied
005.04 AZR-Nummer
8. 006 Anschrift im Bundesgebiet
006.01 Anschrift - Gemeindeschlüssel
006.02 Anschrift - Hausnummer
006.03 Anschrift - Hausnummer Buchstabe Zusatzziffer
006.04 Anschrift - Postleitzahl
006.05 Anschrift - Stockwerks- bzw. Wohnungsnummer
006.06 Anschrift - Straße
006.07 Anschrift - Teilnummer der Hausnummer
006.08 Anschrift - Wohnort
006.09 Anschrift - Wohnort früherer Gemeindename
006.10 Anschrift - Wohnungsinhaber
006.11 Anschrift - Zusatzangaben
006.12 Frühere Anschrift
006.13 Einzugsdatum
006.14 Auszugsdatum
9. 007 Entscheidung zur Verteilung
007.01 (Datum) Angaben über die Verteilung nach § 15a des Aufenthaltsgesetzes
007.02 (Schlüssel Aufnahmeeinrichtung) Angaben über die Verteilung nach § 15a des Aufenthaltsgesetzes
007.03 (Name Aufnahmeeinrichtung) Angaben über die Verteilung nach § 15a des Aufenthaltsgesetzes
10. 010 Zuständigkeit
010.01 Zuständige Aufnahmeeinrichtung
010.02 Zuständige Aufnahmeeinrichtung (Freitext)
010.03 Zuständige Ausländerbehörde
010.04 Zuständige Ausländerbehörde (Freitext)
010.05 Zuständige Asylbewerberleistungsbehörde
010.06 Zuständige Asylbewerberleistungsbehörde (Freitext)
010.07 Jugendamt der vorläufigen Inobhutnahme
010.08 Jugendamt der vorläufigen Inobhutnahme (Freitext)
010.09 Endgültig zuständiges Jugendamt
010.10 Endgültig zuständiges Jugendamt (Freitext)
010.11 Zuständiges Bundesland
11. 011 Gesundheitsdaten
011.01 Art der Gesundheitsdaten
011.02 Ereignisdatum
011.03 Ort
011.04 Löschdatum
12. 012 Abweichende Schreibweise bei Namen
012.01 Familienname - abweichende Schreibweise
012.02 Geburtsname - abweichende Schreibweise
012.03 Vorname - abweichende Schreibweise
13. 013 Andere Namen
013.01 Art eines anderen Namens
013.02 Anderer Name
14. 014 Früherer Name
014.01 Früherer Familienname
014.02 Frühere Vornamen
15. 015 Aliaspersonalie
015.01 Familienname - Aliaspersonalie
015.02 Geburtsname - Aliaspersonalie
015.03 Vorname - Aliaspersonalie
015.04 Geburtsdatum - Aliaspersonalie
015.05 Geburtsort - Aliaspersonalie
015.06 Geburtsbezirk - Aliaspersonalie
015.07 Staat Geburtsort - Aliaspersonalie
015.08 Geschlecht - Aliaspersonalie
015.09 Staatsangehörigkeit - Aliaspersonalie
015.10 ANummer - Aliaspersonalie
16. 017 Ausweisdokument
017.01 Art des Ausweisdokuments
017.02 Seriennummer
017.03 Gültig bis
017.04 Ausstellender Staat
017.05 Ausstellende Behörde Freitext
017.06 Aufbewahrende Stelle
017.07 Aufbewahrende Stelle Freitext
017.08 Geprüft durch
017.09 Geprüft durch Freitext
017.10 Geprüft am
017.11 Ergebnis der Prüfung
017.12 Referenz auf Aliaspersonalie
17. 020 Freiwillig gemachte Angaben zur Religionszugehörigkeit
020.01 Religion
020.02 Zusatzangaben
18. 022 Lichtbild
022.01 Lichtbild
022.02 Löschdatum
022.03 Aktenzeichen meldende Behörde
19. 023 Fingerabdruck
023.01 FingerabdruckID
023.02 BKA E-Nummer
023.03 BKA D-Nummer
20. 024 Meldestatus
024.01 Art des Meldestatus
024.02 Ereignisdatum
024.03 Vorher aktenführende Behörde
024.04 Aktenzeichen meldende Behörde
21. 025 Ausreiseförderung, Reintegrationsförderung
025.01 Art der Ausreiseförderung, Art der Reintegrationsförderung
025.02 Entschieden am
025.03 Entschieden durch
025.04 Entschieden durch (Freitext)
025.05 Löschdatum
025.06 Aktenzeichen meldende Behörde
025.07 Zielstaat
025.08 Ausreisedatum
22. 026 Ausreisenachweis
026.01 Art des Ausreisenachweis
026.02 Ereignisdatum
026.03 Ausreisestaat
026.04 Löschdatum
23. 028 Asylstatus
028.01 Stand des Asylverfahrens
028.02 Ereignisdatum
028.03 Einreisestaat
028.04 Geschäftszeichen
028.05 Dublinstaat
028.06 Bestandskraft
24. 029 Abschiebungsverbote
029.01 Art der Abschiebungsverbote
029.02 Ereignisdatum
029.03 Zielstaat
029.04 Bestandskraft
25. 030 Aufenthaltsgestattung
030.01 Art der Aufenthaltsgestattung
030.02 Ereignisdatum
030.03 Nummer der Aufenthaltsgestattung
030.04 Nummer Trägervordruck
26. 031 Wohnsitzauflage / räumliche Beschränkung
031.01 Art der Wohnsitzauflage / Art der räumliche Beschränkung
031.02 Ereignisdatum
031.03 Befristungsdatum
031.04 Bundesland
031.05 Bezirk der Ausländerbehörde
031.06 Bezirk der Ausländerbehörde (Freitext)
031.07 Ort
031.08 Aktenzeichen meldende Behörde
031.09 Amtlicher Gemeindeschlüssel (AGS)
27. 032 Ankunftsnachweis
032.01 Ausstellungsdatum
032.02 Gültig bis
032.03 Löschdatum
28. 033 Unerlaubte Einreise und Aufenthalt
033.01 Art der Unerlaubte Einreise und Aufenthalt
033.02 Ereignisdatum
033.03 Löschdatum
033.04 Einreisestaat
033.05 Aktenzeichen meldende Behörde
29. 034 Weitere Aufenthaltsstatus
034.01 Art des Aufenthaltsstatus
034.02 Ereignisdatum
034.03 Nummer des Aufenthaltsdokuments
034.04 Nummer Trägervordruck
034.05 Befristungsdatum
034.06 Unanfechtsbarkeitsdatum
30. 035 Entscheidung der Bundesagentur für Arbeit
035.01 Art der Entscheidung zur Erwerbstätigkeit
035.02 Ereignisdatum
035.03 Befristungsdatum
035.04 Räumliche Beschränkung
035.05 Arbeitgeberbindung
035.06 Weitere Nebenbestimmungen
035.07 Löschdatum
31. 036 Nebenbestimmungen zur Erwerbstätigkeit
036.01 Art der Nebenbestimmungen zur Erwerbstätigkeit
036.02 Ereignisdatum
036.03 Befristungsdatum
036.04 Räumliche Beschränkung
036.05 Arbeitgeberbindung
036.06 Weitere Nebenbestimmungen
32. 037 Zustimmungsfreie Beschäftigung
037.01 Art der zustimmungsfreien Beschäftigung
037.02 Ereignisdatum
037.03 Befristungsdatum
037.04 Löschdatum
33. 038 Aufenthaltserlaubnis
038.01 Art der Aufenthaltserlaubnis
038.02 Ereignisdatum
038.03 Befristungsdatum
038.04 Nummer der Aufenthaltserlaubnis
038.05 Staat
34. 039 Integrationskurs
039.01 Art der Berechtigung oder Verpflichtung
039.02 Erstellungszeitpunkt
039.03 Erteilende Stelle
039.04 Erteilende Stelle (Freitext)
039.05 Art des Integrationskurses
039.06 Integrationskursbeginn
039.07 Art des Kursabschlusses
039.08 Konsequenzen Nichtteilnahme
039.09 Gemeldete Fehlzeiten
039.10 Löschdatum
039.11 Originär speichernde Behörde
35. 040 Niederlassungserlaubnis
040.01 Art der Niederlassungserlaubnis / des unbefristeten Aufenthaltstitels
040.02 Ereignisdatum
040.03 Nummer des Aufenthaltstitels
36. 041 Aufenthaltsrecht EU
041.01 Art des Aufenthaltsrechts EU
041.02 Ereignisdatum
041.03 Befristungsdatum
041.04 Nummer des Aufenthaltstitels
37. 042 Ausweisung
042.01 Art der Ausweisung
042.02 Ereignisdatum
042.03 Befristungsdatum
042.04 Dauer
042.05 Rechtskraftdatum
042.06 Ermittelnde Behörde
042.07 Löschdatum
042.08 Hinweis auf Begründungstext
042.09 Aktenzeichen meldende Behörde
042.10 Externe Notiz (zu Metadaten Verfügungstext)
38. 043 Abschiebung
043.01 Art der Abschiebung und Hinweis auf Begründungstext - aktuell
043.02 Ereignisdatum
043.03 Befristungsdatum
043.04 Dauer
043.05 Zustellungsdatum
043.06 Löschdatum
043.07 Aktenzeichen meldende Behörde
043.08 Erlassende Behörde
043.09 Externe Notiz (zu Metadaten Verfügungstext)
043.10 Hinweis auf Begründungstext
043.11 Rechtskraftdatum
39. 044 Einreise- und Aufenthaltsverbot
044.01 Art des Einreise- und Aufenthaltsverbots
044.02 Ereignisdatum
044.03 Befristungsdatum
044.04 Dauer
044.05 Hinweis auf Begründungstext
044.06 Aktenzeichen meldende Behörde
044.07 Externe Notiz (zu Metadaten Verfügungstext)
40. 045 Einschränkung / Untersagung der politischen Betätigung
045.01 Art der Einschränkung/Untersagung der politischen Betätigung
045.02 Ereignisdatum
045.03 Befristungsdatum
045.04 Externe Notiz (zu Metadaten Verfügungstext)
045.05 Hinweis auf Begründungstext
41. 046 Überwachungsmaßnahmen
046.01 Art der Überwachungsmaßnahmen bei ausgewiesenen Ausländern nach § 56 AufenthG
046.02 Ereignisdatum
046.03 Löschdatum
046.04 Räumliche Beschränkung (Behörde)
046.05 Hinweis auf Begründungstext
046.06 Aktenzeichen meldende Behörde
046.07 Externe Notiz (zu Metadaten Verfügungstext)
42. 047 Duldung
047.01 Art der Angaben zum Duldungsgrund
047.02 Ereignisdatum
047.03 Befristungsdatum
047.04 Bescheinigungsnummer
047.05 Nummer Trägervordruck
047.06 Löschdatum
43. 048 Ausreiseverbot
048.01 Art des Ausreiseverbots
048.02 Ereignisdatum
048.03 Befristungsdatum
048.04 Löschdatum
44. 049 Passrechtliche Massnahmen
049.01 Art der passrechtlichen Massnahmen
049.02 Ereignisdatum
049.03 Befristungsdatum
049.04 Löschdatum
049.05 Dokumentnummer
45. 050 Zurückweisung, Zurückschiebung und Abschiebung
050.01 Art der Zurückweisung, Zurückschiebung und Abschiebung
050.02 Ereignisdatum
050.03 Befristungsdatum
050.04 Unanfechtsbarkeitsdatum
050.05 Löschdatum
050.06 Hinweis auf Begründungstext
050.07 Aktenzeichen meldende Behörde
050.08 Externe Notiz (zu Metadaten Verfügungstext)
46. 051 Einreisebedenken
051.01 Art der Einreisbedenken
051.02 Ereignisdatum
051.03 Befristungsdatum
051.04 Hinweis auf Begründungstext
051.05 Aktenzeichen meldende Behörde
051.06 Externe Notiz (zu Metadaten Verfügungstext)
47. 052 Ausschreibung zur Fahndung
052.01 Art der Ausschreibung
052.02 PPK-Nummer
052.03 Fahndungsnummer
052.04 Ausschreibende Behörde
052.05 Ausschreibende Behörde Freitext
052.06 Ausschreibende Behörde Aktenzeichen
052.07 Löschdatum
052.08 Ausschreibung Anlass
48. 053 Verdacht auf Straftaten
053.01 Art des Straftatverdachts
053.02 Löschdatum
053.03 Aktenzeichen meldende Behörde
49. 054 Aus- und Durchlieferung
054.01 Art der Aus- und Durchlieferung
054.02 Ereignisdatum
054.03 Zielstaat
054.04 Löschdatum
054.05 Aktenzeichen meldende Behörde
50. 055 Ablehnung der Feststellung der deutschen Staatsangehörigkeit
055.01 Art der Ablehnung der Feststellung der deutschen Staatsangehörigkeit
055.02 Ereignisdatum
055.03 Löschdatum
055.04 Aktenzeichen meldende Behörde
51. 056 Aussiedlerangelegenheiten
056.01 Art der Aussiedlerangelegenheiten
056.02 Ereignisdatum
056.03 Löschdatum
056.04 Aktenzeichen meldende Behörde
52. 057 Verurteilung wegen Straftaten
057.01 Art der Verurteilung wegen Straftaten
057.02 Löschdatum
53. 058 Sicherheitsrechtliche Befragung
058.01 Art der sicherheitsrechtlichen Befragung
058.02 Ereignisdatum
058.03 Befragende Behörde
058.04 Löschdatum
54. 059 Sicherheitsleistung
059.01 Art der Sicherheitsleistung
059.02 Ereignisdatum
059.03 Löschdatum
059.04 Vorhaltende Behörde
059.05 Aktenzeichen meldende Behörde
55. 060 Verpflichtungserklärung
060.01 Art der Verpflichtungserklärung
060.02 Ereignisdatum
060.03 Löschdatum
060.04 Vorhaltende Behörde
060.05 Aktenzeichen meldende Behörde
56. 061 Übermittlungssperre
061.01 Art der Übermittlungssperre
57. 062 Suchvermerk
062.01 Art des Suchvermerks
062.02 Sichtbarkeit des Suchvermerks
062.03 Befristungsdatum
062.04 Aktenzeichen meldende Behörde
58. 063 Anlaufbescheinigung
063.01 Art der Anlaufbescheinigung
063.02 Ausgestellt am
063.03 Gültig bis
063.04 Ausstellende Behörde
59. 064 Betretenserlaubnis
064.01 Art der Betretenserlaubnis
064.02 Erteilt am
064.03 Gültig ab
064.04 Gültig bis
60. 066 Vorabzustimmung
066.01 Art der Vorabzustimmung
066.02 Ereignisdatum
066.03 Befristungsdatum
066.04 Löschdatum
066.05 Zuständige Auslandsvertretung
066.06 Aktenzeichen meldende Behörde
61. 067 Deutschsprachförderung
067.01 Art der Deutschsprachförderung
067.02 Beginn
067.03 Ende
067.04 Löschdatum
62. 068 Grenzübertrittsbescheinigung
068.01 Art der Grenzübertrittsbescheinigung
068.02 Ausgestellt am
068.03 Befristungsdatum
068.04 Ausstellende Behörde
63. 069 Personenbeschreibung
069.01 Größe
069.02 Augenfarbe
64. 070 Visum
070.01 Art des Visums
070.02 Nummer des Visums
070.03 Ereignisdatum
070.04 Befristungsdatum
65. 071 Ausländische Personenidentitätsnummer
071.01 ID-Nummer
071.02 Staat
66. 072 Daten zum Zwecke der Arbeits- und Ausbildungsvermittlung
072.01 Art der Daten zur Arbeits- und Ausbildungsvermittlung
072.02 Anerkennung
072.03 Beginn
072.04 Ende
072.05 Dauer
072.06 Beruf
072.07 Schulart
072.08 Schulabschluss
072.09 Sprache
072.10 Grad der Sprachkenntnis
072.11 Staat
072.12 Löschdatum
A. Rechtsgrundlagen
Asylgesetz
Asylbewerberleistungsgesetz
Aufenthaltsgesetz
Aufenthaltsverordnung
AZR-Gesetz
Verordnung zur Durchführung des Gesetzes über das Ausländerzentralregister
Verordnung über die Beschäftigung von Ausländerinnen und Ausländern
Gesetz über die Angelegenheiten der Vertriebenen und Flüchtlinge
Bundesmeldegesetz
Verordnung (EU) Nr. 604/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates
Gesetz über die allgemeine Freizügigkeit von Unionsbürgern
Gesetz über die Rechtsstellung heimatloser Ausländer im Bundesgebiet
Identifikationsnummerngesetz
Staatsangehörigkeitsgesetz
B. Referenzierte Rechtsgrundlagen
AsylG - Asylgesetz
AsylbLG - Asylbewerberleistungsgesetz
AufenthG - Aufenthaltsgesetz
AufenthV - Aufenthaltsverordnung
AZRG - AZR-Gesetz
AZRG-DV - Verordnung zur Durchführung des Gesetzes über das Ausländerzentralregister
BeschV - Verordnung über die Beschäftigung von Ausländerinnen und Ausländern
BVFG - Gesetz über die Angelegenheiten der Vertriebenen und Flüchtlinge
BMG - Bundesmeldegesetz
Dublin III VO - Verordnung (EU) Nr. 604/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates
FreizügG/EU - Gesetz über die allgemeine Freizügigkeit von Unionsbürgern
HAuslG - Gesetz über die Rechtsstellung heimatloser Ausländer im Bundesgebiet
IDNrG - Identifikationsnummerngesetz
StAG - Staatsangehörigkeitsgesetz

Kapitel 1. Vorwort

Der Datensatz für das Ausländerwesen (DSAusländer) wird auf Grundlage des Gesetzes über das Ausländerzentralregister (AZRG) von der durch das Bundesministerium des Innern und für Heimat (BMI) beauftragten Geschäftsstelle (GS) DSAusländer beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) herausgegeben.

Der Datensatz kann elektronisch unter www.osci.de heruntergeladen werden.

Kapitel 2. Einleitung

Um bei der Datenübermittlung an das AZR durch Behörden aus Bund, Ländern und Kommunen die notwendige Datenqualität herzustellen und zu erhalten, muss die Semantik der Daten im AZR eindeutig beschrieben sein. Dies soll durch eine einheitliche Datenfeld-Beschreibung erfolgen, um ein eindeutiges Verständnis dafür bei allen Beteiligten bei Bund, Ländern und Kommunen zu gewährleisten.

Der Standardisierungsansatz der Innenverwaltung, der sich bisher im Wesentlichen auf Datenübermittlungen bezieht, soll auch auf die Registerstrukturen ausgedehnt werden. Dieser generellen Vorgabe kommt angesichts der beabsichtigten Ablösung der dezentralen Ausländerdateien eine besondere Bedeutung zu.

Die Arbeitsgruppe 2 - Standards und Schnittstellen im Projekt Weiterentwicklung des Ausländerzentralregisters hat gemeinsam mit Praktikerinnen und Praktikern aus Bund, Ländern und Kommunen einen Datensatz Ausländerwesen (DSAusländer) entwickelt, der als Informationsgrundlage dient und ein einheitliches Verständnis bei allen Beteiligten in Bund, Ländern und Kommunen sicherstellt. Der DSAusländer bietet perspektivisch eine Beschreibung sämtlicher Datenfelder zu einer Person in den Registern des Ausländerwesens, für deren Verarbeitung eine Rechtsgrundlage vorliegt.

In seiner initialen Version wird der DSAusländer ausschließlich das AZR und die hiermit unmittelbar verbundenen Rechtsvorschriften (AZRG, AZRG-DV, AVV) umfassen.

Der Betrieb des DSAusländer wird von der GS DSAusländer und der Arbeitsgruppe (AG) DSAusländer in Zusammenarbeit geleistet, so dass die kontinuierliche Aktualität, Fortschreibung und Bedarfsorientierung des DSAusländer unter Einbeziehung der Länder und der Koordinierungsstelle für IT-Standards (KoSIT) gewährleistet werden.

Zweck des Datensatzes für das Ausländerwesen

Der DSAusländer beschreibt die existierenden Datenfelder im Ausländerwesen semantisch und strukturell detailliert, um ein eindeutiges Verständnis bei deren Verwendung in allen Fachverfahren bei Bund, Ländern und Kommunen sowie eine verbesserte Datenqualität zu erzeugen.

Mit dem DSAusländer werden folgende Zwecke verfolgt:

  • Einheitliches inhaltliches Verständnis zu den Daten in der Domäne des Ausländerwesens und darüber hinaus
  • Eindeutige Standardisierung und mittelfristig Vereinheitlichung der Daten im Ausländerwesen bei Bund, Ländern und Kommunen
  • Verbesserung der Datenqualität in den Fachverfahren und im AZR. Anpassungen in rechtlicher, organisatorischer und technischer Sicht als Begleitziele
  • Erleichterung und qualitative Verbesserung statistischer Auswertungen bei Bund, Ländern und Kommunen (insbesondere bei Statistiken aus unterschiedlichen Datenquellen / Fachverfahren relevant)
  • Verbesserung des automatisierten Datenaustausches durch Eliminierung von Medienbrüchen und Zuordnungsproblemen
  • Mögliche Optimierung von Abläufen / Prozessen innerhalb der jeweiligen Nutzerorganisation

Kapitel 3. Hinweise zur Darstellung und Feldvorgaben

Für den Datensatz gelten verschiedene Vorgaben für die Erstellung.

Umfang

Der Datensatz soll grundsätzlich alle Informationen zu einem Ausländer beschreiben, die in den Registern des Ausländerwesens gespeichert werden. Davon ausgenommen sind rein technische Felder (z. B. Referenz-ID) oder automatisch bei der Erfassung erzeugte Felder (z. B. die meldende Behörde oder das Datum der letzten Änderung).

Hinweise zur Darstellung

Bitte beachten Sie folgende Erläuterungen zu den Inhalten des DS Ausländer:

Stand:
Das Datum der letzten Bearbeitung dieses Datenblattes.
Datenblatt:

Eine eindeutige Kennung jedes aufgeführten Datenfeldes

  • Felder, die dieselben drei Ziffern vor dem Punkt haben, gehören in einen gemeinsamen fachlichen Zusammenhang (Gruppe).

    Felder, die zu einer Gruppe gehören, können nur innerhalb dieser Gruppe vorkommen.

  • Die Reihenfolge der Auflistung der Datenfelder in diesem Dokument ist in weiten Teilen durch die Anlage "Abschnitt 1 – Allgemeiner Datenbestand" der AZRG DV bestimmt.
Feldbezeichnung:
Eine beschreibende Kurzbezeichnung des Feldinhalts.
Feldlänge:

Felder mit einer festgelegten Länge haben einen Eintrag in "Feldlänge" (z. B. "6" für sechs mögliche Zeichen).

Felder, die im Abschnitt Feldvorgaben beschrieben werden, können hier auch keinen Eintrag haben oder die allgemeinen Vorgaben weiter beschränken.

"Unbeschränkt" wird angegeben, wenn für die Länge des Feldes keine Beschränkung vorgegeben wird.

"Unbekannt" wird angegeben, wenn für das Feld noch keine Beschränkung vorgegeben wird; diese Einträge sollen im Rahmen der Weiterentwicklung des Datensatzes mit konkreten Werten gefüllt werden.

Fest/Variabel

Die in "Feldlänge" festgelegte Feldlänge kann "fest" oder "variabel" sein. Zum Beispiel könnte die Länge eines Namensfeldes auf maximal 25 begrenzt sein aber der Name kann kürzer als 25 Zeichen sein, in dem Fall stünde in "Länge" 25 und in fest/variabel "variabel".

Felder, die im Abschnitt Feldvorgaben beschrieben werden, können hier auch keinen Eintrag haben oder die allgemeinen Vorgaben weiter beschränken.

Häufigkeit des Feldes:
Gibt an, wie häufig ein Feld im selben Zusammenhang mit unterschiedlichen Werten befüllt sein kann. Z. B. können für eine Person bis zu vier Staatsangehörigkeiten angegeben werden, aber immer nur ein Geburtsdatum.
Vorgaben:
Für das Feld gelten semantische Festlegungen, die im Abschnitt Feldvorgaben definiert sind und im jeweiligen Datenblatt nicht erneut aufgeführt werden.
Beschreibung des Feldinhaltes (Semantik):
Grundlegende Beschreibung zu Inhalt und Zweck eines Datenfeldes
Beinhaltet:
Bei Gruppen werden hier die Datenfelder genannt, die zu dieser Gruppe gehören.
Rechtliche Grundlagen [bzw. Bezüge]:
Die Speicherung von Daten eines Ausländers im Ausländerzentralregister (AZR) ist grundsätzlich nur dann zulässig, wenn einer der in § 2 AZRG genannten Anlässe gegeben ist. Der Inhalt der Daten, die gespeichert werden dürfen, ergibt sich aus § 3 AZRG. Es dürfen nur solche Daten an das Register übermittelt und gespeichert werden, deren Erhebung aufgrund anderer Rechtsvorschriften (z. B. AufenthG, AsylG) zulässig ist. Das Feld enthält in manchen Fällen Verweise auf Rechtsnormen aus Fachgesetzen, die die Beschreibung des Feldinhalts ergänzen sollen.
Hinweise zur Datenqualität:
Sie enthalten Hinweise und Regeln, die eine möglichst hohe Datenqualität sicherstellen, d. h. die Erfassung von unvollständigen, fehlerhaften oder nicht gesicherten Informationen vermeiden helfen sollen.
Darstellungsform:
Ein Hinweis auf die Art und Weise der Darstellung, z. B. durch eine Codeliste, ein boolean-Feld, ein Pattern (Muster, z. B. tt.mm.jjjj), Freitext oder anderes

Feldvorgaben

Eine Vielzahl der beschriebenen Datenfelder beziehen sich auf die folgenden allgemeinen Feldvorgaben. Wo allgemeine Feldvorgaben genutzt werden, entfallen in der Regel die Angaben zu "Länge", "Fest/Variabel" oder ggf. auch Darstellungsform. Sollten hier bei einem Datenfeld dennoch Angaben gemacht wurden, dienen sie der weiteren Einschränkung.

Aktenzeichen

Das Aktenzeichen einer inländischen Behörde oder anderen öffentlichen Stelle, welches dieser zur eindeutigen Identifizierung einer Akte oder eines Vorgangs dient. Es handelt sich hierbei um eine Zeichenfolge, welche auf String.latin 1.2 dinspec91379:datatypeC basiert.

Allgemeiner Name

Der allgemeine Name repräsentiert die gemeinsamen Eigenschaften von Vor- und Familiennamen. Er erfüllt die Vorgaben des XInneres Datentyps AllgemeinerName, indem neben dem Textfeld, welches auf String.latin 1.2 dinspec91379:datatypeC basiert, für den Namen ebenso vermerkt werden können muss, ob ein Namensbestandteil zu Recht nicht vorhanden ist. Die Länge eines allgemeinen Namens ist unbeschränkt.

Angaben zum Staat

Angaben zum Staat dienen der Erfassung von Informationen zu verschiedenen Staatsangaben (z. B. ausstellender Staat eines Dokuments, Geburtsland, Herkunftsland, Staatsangehörigkeit). Grundlage sind die von Destatis herausgegebenen Tabellen "Staatsangehörigkeit", die Staaten und Staatsangehörigkeiten für aktuelle und früher existierende Staaten sowie Ersatzwerte beinhaltet, und "Staatsgebiete", die auch unselbstständige Gebiete beinhaltet.

Bei Angaben zum Ausweisdokument gilt: Grundsätzlich wird die fachliche Angabe (Pass ausstellender Staat) durch die Codeliste zur Staatsangehörigkeit repräsentiert. Nur in den Fällen, in denen ein separates Staatsgebiet eigene Pässe ausstellt (z. B. die Britischen Überseegebiete), ist bei den Angaben zum Ausweisdokument als zweites auch ein Wert aus der Codeliste Staatsgebiet zu speichern. Dies ist genau dann der Fall, wenn der Eintrag in der Tabelle Staatsangehörigkeiten mit dem Hinweis eigene Pässe versehen ist.

Bei Angaben zum Staat (Herkunftsland, Staat der Geburt, Staat des Sterbeorts) gilt: Bei der Speicherung von Daten zum Herkunftsland, Staat der Geburt, Staat des Sterbeorts kann die Angabe zum Staatsgebiet den Eintrag präzisieren, wenn es Teilgebiete eines Staatsgebietes gibt, die einen abweichenden, eigenständigen Code verwenden (mehr als ein Eintrag in der Tabelle Staatsgebiete zu dieser Staatsangehörigkeit). Die präzisierende Angabe ist notwendig, wenn ein souveräner Staat Pässe eines anderen Staates verwendet (erkennbar am Hinweis Staatsgebiet in der Tabelle Staatsgebiete - z. B. Cookinseln). Die Angabe kann zudem erfolgen, wenn ein separates Gebiet einem Gesamtstaat zuzurechnen ist (kein Hinweis Staatsgebiet in der Tabelle Staatsgebiete - z. B. Grönland).

Bei Angaben zur Staatsangehörigkeit gilt: Diese wird mit dem einem Wert aus der Codeliste Staatsangehörigkeit gespeichert, weitere Angaben zu einem Staatsgebiet werden hier nicht benötigt.

AZR-Nummer

Die AZR-Nummer (Ausländerzentralregisternummer) orientiert sich an dem XInneres Datentyp XI.AZRNummer. Bei ihr handelt es sich gemäß AZRG um das Geschäftszeichen der Registerbehörde. Die AZR-Nummer beginnt mit sechs Ziffern, die das Datum der Erstanlage des AZR-Datensatzes wie folgt darstellen: JJMMTT. Darauf folgt eine beliebige Folge von fünf weiteren Ziffern und einer sechsten Prüfziffer.

Behördenkennzeichen

Das AZR-Behördenkennzeichen beinhaltet das Behördenkennzeichen nach dem Schlüsselverzeichnis des Registerportals des BVA. Das Behördenkennzeichen besteht immer aus sechs Ziffern.

Bool

Bool bildet einen Wahrheitswert ab. Mit diesem ist es möglich anzugeben, ob eine Aussage zutrifft oder nicht.

Code

Code verweist darauf, dass für ein Feld eine Codeliste zu verwenden ist, welche die Möglichkeiten der Eingabe beschränkt. Die Länge eines Codefeldes ergibt sich aus den Vorgaben der jeweiligen Codeliste.

Datumsangaben

Im Umfeld der Innenverwaltung werden verschiedene Formen für Datumsangaben verwendet. Diese sind nachfolgend beschrieben.

Tagesdatum

Ein Tagesdatum ist ein vollständig bekanntes Datum. Es erfüllt die Vorgaben des XInneres Datentyps Tagesdatum.

Tagesdatum mit unbekannt

Als Tagesdatum mit unbekannt wird entweder ein vollständig bekanntes Datum oder die Tatsache angegeben, dass das Datum unbekannt ist. Es erfüllt die Vorgaben des XInneres Datentyps TagesdatumMitUnbekannt.

Teilbekanntes Datum

Ein teilbekanntes Datum ist ein vollständig bekanntes Datum oder oder ein teilweise bekanntes Datum. Es erfüllt die Vorgaben des XInneres Datentyps TeilbekanntesDatum.

Teilbekanntes Datum mit unbekannt

Als teilbekanntes Datum mit unbekannt wird entweder ein vollständig bekanntes Datum, ein teilweise bekanntes Datum oder die Tatsache angegeben, dass das Datum unbekannt ist. Es erfüllt die Vorgaben des XInneres Datentyps TeilbekanntesDatumMitUnbekannt.

Dauer

Angaben zu einer Zeitdauer in Jahren und Monaten. Die Angabe wird mit einer Ganzzahl an Jahren und/oder mit 0-11 Monaten angegeben (z. B. 1 Jahr und 6 Monate oder 1 Jahr und 0 Monate oder 6 Monate).

Ganze Zahlen

Es werden ganze Zahlen (z. B. ..., -2, -1, 0, 1, 2, ...) abgebildet.

Gruppe

Eine Gruppe ist eine Zusammenfassung mehrerer Felder, welche nur innerhalb dieser Gruppe verwendet werden können.

Lichtbild

Das Lichtbild erfüllt die Vorgaben des XInneres Datentyps XI.Lichtbild. Das Lichtbild muss daher im base64Binary-Format übertragen werden können.

Löschdatum

Das Löschdatum ist das Datum, an dem der betreffende Eintrag abweichend von den Regelungen des § 36 AZRG in Verbindung mit § 18 AZRG-DV gelöscht werden soll.

Text

Ein Textfeld nimmt einen geschriebenen Text auf, inklusive möglicher Zeilenumbrüche. Er basiert auf String.latin 1.2 dinspec91379:datatypeC.

Kapitel 4. Änderungshistorie

Initiale Fassung (Wirksamkeit:01.05.2023)

Initiale Fassung

Kapitel 5. Ohne Gruppe

001 Aktenführende Behörde

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
7.9.2022

001

Feldbezeichnung
Aktenführende Behörde
Feldlänge6Fest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenBehördenkennzeichen
Beschreibung des Feldinhalts

Die aktenführende Behörde im Sinne des AZR ist diejenige Behörde, die systematische Aufzeichnungen von Akten, Verfahren oder sonstigen Geschäftsvorfällen führt, welche in deren Zuständigkeit liegen. Der Feldinhalt wird ermittelt aus der Behörde, die den letzten aufhältigen Meldestatus der ausländischen Person eingetragen hat.

Hinweise zur Datenqualität

Der letzte aufhältige Eintrag im Meldestatus definiert die Aktenführung einer Ausländerbehörde oder des BAMF. Eine Polizeibehörde wird nicht aktenführend, auch wenn sie die letzte aufhältige Eintragung im Meldestatus vorgenommen hat. Die aktenführende Behörde wird in der AZRG-DV als aktenführende Ausländerbehörde bezeichnet.

Rechtliche Grundlagen

AufenthG: § 71

Darstellungsform
[0-9]{6}

002 Geschäftszeichen der Registerbehörde

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
29.6.2022

002

Feldbezeichnung
Geschäftszeichen der Registerbehörde
Feldlänge12Fest/VariabelfestHäufigkeit1VorgabenAZR-Nummer
Beschreibung des Feldinhalts

Das Geschäftszeichen der Registerbehörde entspricht der AZR-Nummer.

Rechtliche Grundlagen
Darstellungsform

003 BVA-Verfahrensnummer (Beteiligungsanfrage)

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
9.11.2022

003

Feldbezeichnung
BVA-Verfahrensnummer (Beteiligungsanfrage)
Feldlänge18Fest/VariabelvariabelHäufigkeit0..nVorgabenText
Beschreibung des Feldinhalts

Geschäftszeichen des Bundesverwaltungsamtes für Meldungen zu einer laufenden Beteiligungsanfrage oder einem Nachberichtsfall (BVA-Verfahrensnummer).

Rechtliche Grundlagen

AZRG: § 38

Darstellungsform

008 Telefonnummern

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
5.5.2021

008

Feldbezeichnung
Telefonnummern
FeldlängeunbeschränktFest/VariabelvariabelHäufigkeit0..5VorgabenText
Beschreibung des Feldinhalts

Hier wird die Telefonnummer dokumentiert, unter der die Person erreichbar ist.

Hinweise zur Datenqualität

Die Rufnummer ist mit einer Vorwahl anzugeben (inkl. Ländervorwahl, z. B. +49).

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8

Darstellungsform

009 E-Mail Adressen

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
5.5.2021

009

Feldbezeichnung
E-Mail Adressen
FeldlängeunbeschränktFest/VariabelvariabelHäufigkeit0..5VorgabenText
Beschreibung des Feldinhalts

Die E-Mail-Adresse, unter der die Person erreichbar ist.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8

Darstellungsform

016 Familienstand

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
24.8.2022

016

Feldbezeichnung
Familienstand
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit1VorgabenCode
Beschreibung des Feldinhalts

Der Familienstand gehört zu den Personenstandsdaten einer Person und gibt an, ob diese z. B. ledig oder verheiratet ist oder eine entsprechende Rechtsstellung bezüglich einer Lebenspartnerschaft besteht.

Hinweise zur Datenqualität

Für die Erfassung des Familienstands ist zunächst die Eintragung im Pass maßgeblich. Die möglichen Quellen sind in folgender Reihenfolge zu nutzen: Behördlich geprüfter Pass, ungeprüfter Pass, deutsches Personenstandsdokument, vorliegende ausländische Personenstandsurkunde (z. B. Heiratsurkunde), die eigene Angabe einer ausländischen Person.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, § 16

Darstellungsform
urn:de:xauslaender:codelist:familienstand

018 Letzter Wohnort im Herkunftsland

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
9.11.2022

018

Feldbezeichnung
Letzter Wohnort im Herkunftsland
Feldlänge50Fest/VariabelvariabelHäufigkeit0..1VorgabenText
Beschreibung des Feldinhalts

Es handelt sich um den letzten Wohnort im Herkunftsland.

Hinweise zur Datenqualität

Liegen keine Dokumente oder Nachweise vor, kann die Information auch auf Angabe der ausländischen Person beruhen.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, § 16

Darstellungsform

019 Staat Herkunftsland

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
5.5.2021

019

Feldbezeichnung
Staat Herkunftsland
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenCode
Beschreibung des Feldinhalts

Herkunftsland ist das Land, in dem eine Person vor ihrer Einreise ins Bundesgebiet ihren letzten gewöhnlichen Aufenthalt hatte. Es handelt sich um das Land, in dem sich eine Person nicht nur vorübergehend aufgehalten hat und wo der Lebensmittelpunkt, insbesondere in familiärer und beruflicher Hinsicht, lag.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, § 16

Darstellungsform
urn:de:bund:destatis:bevoelkerungsstatistik:schluessel:staatsgebiete

021 Staatsangehörigkeiten des Ehegatten oder des Lebenspartners

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
24.8.2022

021

Feldbezeichnung
Staatsangehörigkeiten des Ehegatten oder des Lebenspartners
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenAngaben zum Staat
Beschreibung des Feldinhalts

Es handelt sich um die Staatsangehörigkeit des Ehegatten oder des Lebenspartners.

Hinweise zur Datenqualität

Allgemeine Hinweise zur Feststellung der Staatsangehörigkeit siehe Datenblatt Nr. 016.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, § 16

Darstellungsform

027 Art der Rechtsstellung

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
22.12.2022

027

Feldbezeichnung
Art der Rechtsstellung
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenCode
Beschreibung des Feldinhalts

Die Rechtsstellung als Flüchtling im Ausland anerkannte Person oder heimatlose ausländische Person gewährt der ausländischen Person besonderen Schutz vor einer Ausweisung und Abschiebung.

Hinweise zur Datenqualität

Bei der Rechtsstellung "als Flüchtling im Ausland anerkannt" ist im AZR nur die Person zu erfassen, der die Flüchtlingseigenschaft i. S. d. Genfer Flüchtlingskonvention durch einen anderen Vertragsstaat der GFK zuerkannt worden ist (vgl. § 3 Abs. 1 Nr. 6 AZRG i. V. m. Tabelle 7 Anlage zur AZRG-DV). Der Eintrag "als Flüchtling im Ausland anerkannt" sollte bei Kenntniserlangung für jeden im AZR zu erfassendem Ausländer, der diesen Status besitzt, erfolgen, unabhängig von seiner eigentlichen aufenthaltsrechtlichen Stellung.

Rechtliche Grundlagen

HAuslG: § 1

Darstellungsform
urn:de:xauslaender:codelist:azr:rechtsstellung

065 Identifikationsnummer

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
30.6.2022

065

Feldbezeichnung
Identifikationsnummer
FeldlängeunbekanntFest/VariabelvariabelHäufigkeit0..1VorgabenText
Beschreibung des Feldinhalts

Die Identifikationsnummer laut IDNrG.

Rechtliche Grundlagen

IDNrG: § 1, § 4 Abs. 2 Nr. 1

Darstellungsform

Kapitel 6. 004 Grundpersonalien

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENBlatt

004

GruppennameHäufigkeit1
Grundpersonalien
Beschreibung der Gruppe

Die Grundpersonalien fassen eine Reihe persönlicher Angaben der betroffenen Person zusammen.

Beinhaltet

004.01 Familienname

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
13.1.2023

004.01

Feldbezeichnung
Familienname
FeldlängeunbeschränktFest/VariabelvariabelHäufigkeit1VorgabenAllgemeiner Name
Beschreibung des Feldinhalts

Der Familienname bezeichnet den vollständigen aktuellen Familiennamen.

Hinweise zur Datenqualität

Für die Schreibweise des Namens von Ausländern ist die Eintragung im Pass maßgebend. Ein Familienname kann der Geburtsname, der gemeinsam bestimmte Ehename oder Lebenspartnerschaftsname, der Ehename oder der Lebenspartnerschaftsname zusammen mit dem hinzugefügten Begleitnamen sein.

Lässt sich bei dem Namen einer ausländischen Person aus der Eintragung in ihrem Pass oder sonstigen Ausweispapieren eine Aufteilung in Familien- und Vornamen nicht feststellen (sog. Blockname. Kann sowohl unter "Full name", "Given name" oder "Surname" im Pass stehen), so wird der gesamte Name mit der in der Eintragung im Pass oder in sonstigen Ausweispapieren enthaltenen Reihenfolge der Wörter im Feld "Familienname" erfasst (Blockname) (vgl. Ziffer 3.3.1 AVV-AZRG).

Die Art und Weise der Eintragung von Namen (Familien-, Geburts- und Vornamen) im AZR ist in der AVV-AZRG geregelt. Hiernach ist, soweit möglich, die Schreibweise zu übernehmen, die sich aus den Ausweispapieren oder aus den sonstigen amtlichen Unterlagen sowie aus amtlichen Übersetzungen ergibt.

Die möglichen Quellen sind in folgender Reihenfolge zu nutzen: Behördlich geprüfter Pass, ungeprüfter Pass, deutsches Personenstandsdokument, vorliegende ausländische Personenstandsurkunde (z. B. Geburtsurkunde), die (ggf. transkribierte) eigene Angabe der ausländischen Person.

Eine Eintragung erfolgt in lateinischen Zeichen. Sonderzeichen sind im Umfang des von DIN SPEC 91379 zur Verfügung gestellten Zeichensatz zu berücksichtigen. Hierbei sind nach dem Übereinkommen über die Angabe von Familiennamen und Vornamen in den Personenstandsbüchern die Normen der Internationalen Normenorganisation (ISO) anzuwenden (vgl. 4.1.1.2 PassVwV). Geburtsurkunden, welche nicht mit lateinischen Zeichen ausgefertigt wurden, sind nach den Vorgaben der in "Literaturhinweise und Weblinks" aufgeführten ISO Normen in DIN SPEC 91379 zu transliterieren. Sonderregelungen sind jedoch bei lokal verwendeten Transliterationstabellen möglich.

Rechtliche Grundlagen
Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
004 - Grundpersonalien

004.02 Geburtsname

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
13.1.2023

004.02

Feldbezeichnung
Geburtsname
FeldlängeunbeschränktFest/VariabelvariabelHäufigkeit0..1VorgabenAllgemeiner Name
Beschreibung des Feldinhalts

Der Geburtsname ist der als Familienname einer Person in die Geburtsurkunde eingetragene Name. Der Geburtsname einer Person kann sich durch familienrechtliche Vorgänge ändern (z. B. Adoption, Namenserteilungen und -erklärungen). Nicht anzugeben sind frühere Familiennamen, welche in Datenblatt Nr. 014.01 angegeben werden.

Hinweise zur Datenqualität

Es ist der Geburtsname mit Namensbestandteilen in der Reihenfolge des Geburtseintrags in der Geburtsurkunde anzugeben. Er wird nur erfasst, wenn ein abweichender Familienname vorliegt.

Lässt sich bei dem Namen einer ausländischen Person aus der Eintragung in ihrem Pass oder sonstigen Ausweispapieren eine Aufteilung in Familien- und Vornamen nicht feststellen (sog. Blockname. Kann sowohl unter "Full name", "Given name" oder "Surname" im Pass stehen), so wird der gesamte Name mit der in der Eintragung im Pass oder in sonstigen Ausweispapieren enthaltenen Reihenfolge der Wörter im Feld "Familienname" erfasst (Blockname) (vgl. Ziffer 3.3.1 AVV-AZRG)

Die Art und Weise der Eintragung von Namen (Familien-, Geburts- und Vornamen) im AZR ist in der AVV-AZRG geregelt. Hiernach ist, soweit möglich, die Schreibweise zu übernehmen, die sich aus den Ausweispapieren oder aus den sonstigen amtlichen Unterlagen sowie aus amtlichen Übersetzungen ergibt.

Die möglichen Quellen sind in folgender Reihenfolge zu nutzen: Behördlich geprüfter Pass, ungeprüfter Pass, deutsches Personenstandsdokument, vorliegende ausländische Personenstandsurkunde (z. B. Geburtsurkunde), die (ggf. transkribierte) eigene Angabe der ausländischen Person.

Eine Eintragung erfolgt in lateinischen Zeichen. Sonderzeichen sind im Umfang des von DIN SPEC 91379 zur Verfügung gestellten Zeichensatz zu berücksichtigen. Hierbei sind nach dem Übereinkommen über die Angabe von Familiennamen und Vornamen in den Personenstandsbüchern die Normen der Internationalen Normenorganisation (ISO) anzuwenden (vgl. 4.1.1.2 PassVwV). Geburtsurkunden, welche nicht mit lateinischen Zeichen ausgefertigt wurden, sind nach den Vorgaben der in "Literaturhinweise und Weblinks" aufgeführten ISO Normen in DIN SPEC 91379 zu transliterieren. Sonderregelungen sind jedoch bei lokal verwendeten Transliterationstabellen möglich."

Rechtliche Grundlagen
Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
004 - Grundpersonalien

004.03 Vorname

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
13.1.2023

004.03

Feldbezeichnung
Vorname
FeldlängeunbeschränktFest/VariabelvariabelHäufigkeit1VorgabenAllgemeiner Name
Beschreibung des Feldinhalts

Der Vorname ist der individuelle persönliche Name einer Person. Eine Person kann mehrere Vornamen besitzen. Alle Vornamen einer Person sind aufzuführen.

Hinweise zur Datenqualität

Für die Schreibweise des Vornamens von ausländischen Personen ist die Eintragung im Pass maßgeblich.

Die Art und Weise der Eintragung von Namen (Familien-, Geburts- und Vornamen) im AZR ist in der AVV-AZRG geregelt. Hiernach ist, soweit möglich, die Schreibweise zu übernehmen, die sich aus den Ausweispapieren oder aus den sonstigen amtlichen Unterlagen sowie aus amtlichen Übersetzungen ergibt.

Die möglichen Quellen sind in folgender Reihenfolge zu nutzen: Behördlich geprüfter Pass, ungeprüfter Pass, deutsches Personenstandsdokument, vorliegende ausländische Personenstandsurkunde (z. B. Geburtsurkunde), die (ggf. transkribierte) eigene Angabe der ausländischen Person.

Eine Eintragung erfolgt in lateinischen Zeichen. Sonderzeichen sind im Umfang des von DIN SPEC 91379 zur Verfügung gestellten Zeichensatz zu berücksichtigen. Hierbei sind nach dem Übereinkommen über die Angabe von Familiennamen und Vornamen in den Personenstandsbüchern die Normen der Internationalen Normenorganisation (ISO) anzuwenden (vgl. 4.1.1.2 PassVwV). Geburtsurkunden, welche nicht mit lateinischen Zeichen ausgefertigt wurden, sind nach den Vorgaben der in "Literaturhinweise und Weblinks" aufgeführten ISO Normen in DIN SPEC 91379 zu transliterieren. Sonderregelungen sind jedoch bei lokal verwendeten Transliterationstabellen möglich."

Rechtliche Grundlagen
Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
004 - Grundpersonalien

004.04 Familienname nach deutschem Recht

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
13.1.2023

004.04

Feldbezeichnung
Familienname nach deutschem Recht
FeldlängeunbeschränktFest/VariabelvariabelHäufigkeit0..1VorgabenAllgemeiner Name
Beschreibung des Feldinhalts

Führt die ausländische Person nach deutschem Recht einen anderen als den im ausländischen Pass angegebenen Familiennamen und kann eine Änderung des Passes aus rechtlichen oder tatsächlichen Gründen nicht vorgenommen werden, so wird im Familiennamen nach deutschem Recht dieser angegeben.

Hinweise zur Datenqualität

Unter dem Begriff "Schreibweise des Namens nach deutschem Recht" (entspricht der Namensführung nach deutschem Recht) werden die Vor-, Familien- und Geburtsnamen erfasst, die nach deutschem Recht neben den Namen nach dem Recht des Herkunftslandes geführt werden. Als Gründe für Abweichungen kommen vor allem unterschiedliche familien- oder personenstandsrechtliche Beurteilungen eines Sachverhalts in den verschiedenen Rechtsordnungen in Betracht. Das ist z. B. der Fall, wenn eine Ehe nach deutschem Recht geschlossen und der Name der Ehefrau angenommen wurde, was nach dem Recht des Herkunftsstaates nicht zulässig ist.

Rechtliche Grundlagen
Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
004 - Grundpersonalien

004.05 Vorname nach deutschem Recht

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
13.1.2023

004.05

Feldbezeichnung
Vorname nach deutschem Recht
FeldlängeunbeschränktFest/VariabelvariabelHäufigkeit0..1VorgabenAllgemeiner Name
Beschreibung des Feldinhalts

Führt die ausländische Person nach deutschem Recht einen anderen als den im ausländischen Pass angegebenen Vornamen und kann eine Änderung des Passes aus rechtlichen oder tatsächlichen Gründen nicht vorgenommen werden, so wird im Vornamen nach deutschem Recht dieser angegeben.

Hinweise zur Datenqualität

Unter dem Begriff "Schreibweise des Namens nach deutschem Recht" (entspricht der Namensführung nach deutschem Recht) werden die Vor-, Familien- und Geburtsnamen erfasst, die nach deutschem Recht neben den Namen nach dem Recht des Herkunftslandes geführt werden. Als Gründe für Abweichungen kommen vor allem unterschiedliche familien- oder personenstandsrechtliche Beurteilungen eines Sachverhalts in den verschiedenen Rechtsordnungen in Betracht.

Rechtliche Grundlagen
Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
004 - Grundpersonalien

004.06 Geburtsname nach deutschem Recht

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
13.1.2023

004.06

Feldbezeichnung
Geburtsname nach deutschem Recht
FeldlängeunbeschränktFest/VariabelvariabelHäufigkeit0..1VorgabenAllgemeiner Name
Beschreibung des Feldinhalts

Führt die ausländische Person nach deutschem Recht einen anderen als den im ausländischen Pass angegebenen Geburtsnamen und kann eine Änderung des Passes aus rechtlichen oder tatsächlichen Gründen nicht vorgenommen werden, so wird im Geburtsnamen nach deutschem Recht dieser angegeben.

Hinweise zur Datenqualität

Unter dem Begriff "Schreibweise des Namens nach deutschem Recht" (entspricht der Namensführung nach deutschem Recht) werden die Vor-, Familien- und Geburtsnamen erfasst, die nach deutschem Recht neben den Namen nach dem Recht des Herkunftslandes geführt werden. Als Gründe für Abweichungen kommen vor allem unterschiedliche familien- oder personenstandsrechtliche Beurteilungen eines Sachverhalts in den verschiedenen Rechtsordnungen in Betracht.

Rechtliche Grundlagen
Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
004 - Grundpersonalien

004.07 Geburtsdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
13.1.2023

004.07

Feldbezeichnung
Geburtsdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit1VorgabenTeilbekanntes Datum mit unbekannt
Beschreibung des Feldinhalts

Das Geburtsdatum ist das Datum, an dem die ausländische Person geboren worden ist. Es muss ein vollständiges, teilbekanntes und unbekanntes Datum abgebildet werden können.

Hinweise zur Datenqualität

Fehlende oder unvollständige Geburtsdaten sind wie folgt anzugeben: Fehlende Tages-, Monats- oder Jahresangaben sind jeweils durch Nullen anzugeben. Bei fehlender Monatsangabe wird auch die Tagesangabe durch Nullen angegeben, bei unbekanntem Jahr entsprechend die Tages- und Monatsangabe; z. B. vollständig bekannt: 13.07.2018 Tag unbekannt: 00.07.2018 Monat unbekannt: 00.00.2018 Jahr unbekannt: 00.00.0000 (= unbekannt) Für die Erfassung des Geburtsdatums ist zunächst die Eintragung im Pass maßgeblich. Die möglichen Quellen sind in folgender Reihenfolge zu nutzen: Behördlich geprüfter Pass, ungeprüfter Pass, deutsches Personenstandsdokument, vorliegende ausländische Personenstandsurkunde (z. B. Geburtsurkunde), die (ggf. transkribierte) eigene Angabe der ausländischen Person.

Rechtliche Grundlagen
Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
004 - Grundpersonalien

004.08 Geburtsort

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
13.1.2023

004.08

Feldbezeichnung
Geburtsort
Feldlänge40Fest/VariabelvariabelHäufigkeit1VorgabenText
Beschreibung des Feldinhalts

Der Geburtsort ist der Ort innerhalb einer Gemeinde oder vergleichbar bezeichnetem Gebiet, an dem die ausländische Person geboren wurde.

Hinweise zur Datenqualität

Ist der Geburtsort nicht zu ermitteln, ist kein Eintrag vorzunehmen (wenn weder Originaldokumente vorgelegt werden, noch die ausländische Person Angaben macht.) Für die Erfassung des Geburtsorts ist zunächst die Eintragung im Pass maßgeblich. Die möglichen Quellen sind in folgender Reihenfolge zu nutzen: Behördlich geprüfter Pass, ungeprüfter Pass, deutsches Personenstandsdokument, vorliegende ausländische Personenstandsurkunde (z. B. Geburtsurkunde), die (ggf. transkribierte) eigene Angabe der ausländischen Person.

Eine Eintragung erfolgt in lateinischen Zeichen. Sonderzeichen sind im Umfang des von DIN SPEC 91379 zur Verfügung gestellten Zeichensatz zu berücksichtigen.

Bei der Bezeichnung von Orten im Ausland ist die dort geltende Bezeichnung zum Zeitpunkt der Geburt zu verwenden. Gibt es für einen solchen Ort außer der fremden auch eine allgemein übliche deutsche Bezeichnung, so ist diese zu wählen. Als "allgemein üblich" ist eine Ortsbezeichnung grundsätzlich dann anzusehen, wenn sie im gegenwärtigen Sprachgebrauch der Bevölkerung anerkannt ist oder in einer Vielzahl von lieferbaren Büchern bzw. sonstigen Publikationen Verwendung findet. Die fremde Bezeichnung kann auf Verlangen oder wenn dies zur Klarstellung notwendig ist in Klammern hinzugefügt werden. Deutsche Bezeichnungen für ausländische Orte, die ausschließlich im Zeitraum von 1933 bis 1945 eingeführt wurden, sind nicht eintragungsfähig und stellen keine allgemein übliche deutsche Bezeichnung dieser Orte dar (vgl. PassVwV 4.1.5.1).

Rechtliche Grundlagen
Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
004 - Grundpersonalien

004.09 Geburtsbezirk

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
13.1.2023

004.09

Feldbezeichnung
Geburtsbezirk
Feldlänge40Fest/VariabelvariabelHäufigkeit0..1VorgabenText
Beschreibung des Feldinhalts

Der Geburtsbezirk bezeichnet das Gebiet, in dem sich der Geburtsort befindet.

Hinweise zur Datenqualität

Durch die Angabe wird der Herkunftsort genauer bezeichnet (z. B. im Zusammenhang mit der Klärung der Identität bei der Passbeschaffung).

Ist der Geburtsbezirk nicht zu ermitteln, ist kein Eintrag vorzunehmen.

Eine Eintragung erfolgt in lateinischen Zeichen. Sonderzeichen sind im Umfang des von DIN SPEC 91379 zur Verfügung gestellten Zeichensatz zu berücksichtigen.

Bei der Bezeichnung von Orten im Ausland ist die dort geltende Bezeichnung zum Zeitpunkt der Geburt zu verwenden. Gibt es für einen solchen Ort außer der fremden auch eine allgemein übliche deutsche Bezeichnung, so ist diese zu wählen. Als "allgemein üblich" ist eine Ortsbezeichnung grundsätzlich dann anzusehen, wenn sie im gegenwärtigen Sprachgebrauch der Bevölkerung anerkannt ist oder in einer Vielzahl von lieferbaren Büchern bzw. sonstigen Publikationen Verwendung findet. Die fremde Bezeichnung kann auf Verlangen oder wenn dies zur Klarstellung notwendig ist in Klammern hinzugefügt werden. Deutsche Bezeichnungen für ausländische Orte, die ausschließlich im Zeitraum von 1933 bis 1945 eingeführt wurden, sind nicht eintragungsfähig und stellen keine allgemein übliche deutsche Bezeichnung dieser Orte dar (vgl. PassVwV 4.1.5.1).

Rechtliche Grundlagen
Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
004 - Grundpersonalien

004.10 Geburtsland

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
13.1.2023

004.10

Feldbezeichnung
Geburtsland
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit1VorgabenAngaben zum Staat
Beschreibung des Feldinhalts

Dieses Element bezeichnet den Staat, in dem der Betroffene geboren ist.

Hinweise zur Datenqualität

Bei nicht mehr existenten Staaten ist der Nachfolgestaat des Gebietes des Geburtsorts anzugeben.

Rechtliche Grundlagen
Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
004 - Grundpersonalien

004.11 Geschlecht

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
13.1.2023

004.11

Feldbezeichnung
Geschlecht
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit1VorgabenCode
Beschreibung des Feldinhalts

Das Geschlecht einer Person.

Hinweise zur Datenqualität

Für die Erfassung des Geschlechts (weiblich, männlich, keine Angabe, divers) ist zunächst die Eintragung im Pass maßgeblich. Die möglichen Quellen sind in folgender Reihenfolge zu nutzen: Behördlich geprüfter Pass, ungeprüfter Pass, deutsches Personenstandsdokument, vorliegende ausländische Personenstandsurkunde (z. B. Geburtsurkunde), die eigene Angabe der ausländischen Person. Zum Speichersachverhalt "Geschlecht" ist die Ausprägung "divers" nur bei einem gleichartigen Vermerk in einem amtlichen Dokument bzw. bei Fehlen amtlicher Dokumente nur bei Vorlage eines entsprechenden medizinischen Gutachtens zu nutzen (vgl. § 45b Abs. 1 und 3 PStG). Eine Vorbefassung und Entscheidung durch das Personenstandswesen / das Standesamt ist somit in jedem Fall notwendig. Reine Eigenangaben ohne amtlichen Nachweis genügen diesen Anforderungen somit nicht und sind weiterhin mit der Ausprägung "unbekannt" im AZR zu erfassen.

Rechtliche Grundlagen
Darstellungsform
urn:xoev-de:xinneres:codeliste:geschlecht
Bestandteil der Gruppe
004 - Grundpersonalien

004.12 Doktorgrad

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
9.11.2022

004.12

Feldbezeichnung
Doktorgrad
Feldlänge25Fest/VariabelvariabelHäufigkeit0..1VorgabenText
Beschreibung des Feldinhalts

Der oder die Doktorgrade einer Person, wie sie in Nr. 4.1.3 der VwV zum PassG definiert sind.

Hinweise zur Datenqualität

Es sind nur diejenigen Doktorgrade anzugeben, die nach Nr. 4.1.3 der Allgemeinen Verwaltungsvorschrift zur Durchführung des Passgesetzes (PassG) – PassVwV – in der Fassung der Bekanntmachung vom 17. Dezember 2009 (GMBl 2009, S. 1686) in Pässe eingetragen werden dürfen. Zulässig sind: "DR." "Dr.", DR.HC.", "Dr.hc.", "DR.EH.", "Dr.eh.". Sind mehrere Doktorgrade anzugeben, so sind sie durch ein Leerzeichen zu trennen

Rechtliche Grundlagen
Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
004 - Grundpersonalien

004.13 Staatsangehörigkeit

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
13.1.2023

004.13

Feldbezeichnung
Staatsangehörigkeit
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit1..4VorgabenCode
Beschreibung des Feldinhalts

Die Staatsangehörigkeit ist die rechtliche Zugehörigkeit einer Person zu einem Staat.

Hinweise zur Datenqualität

Die möglichen Quellen sind in folgender Reihenfolge zu nutzen: Behördlich geprüfter Pass, ungeprüfter Pass, deutsches Personenstandsdokument, vorliegende ausländische Personenstandsurkunde (z. B. Geburtsurkunde), die (ggf. transkribierte) eigene Angabe der ausländischen Person.

Bei mehreren vorhandenen Staatsangehörigkeiten einer Person ist (sind) zuerst die evtl. vorhandene(n) Unionsbürgerschaft(en) zu hinterlegen.

Die Anwendung des Schlüssels 997 (Staatenlos) setzt voraus, dass die Staatenlosigkeit einer ausländischen Person nachgewiesen ist. Der Schlüssel 998 (Ungeklärte Staatsangehörigkeit) wird im Vergleich dazu eingegeben, wenn die konkrete Staatsangehörigkeit bzw. Staatenlosigkeit einer ausländischen Person nicht bestimmt werden kann oder mehrere Staaten in Betracht kommen.

Personen palästinensischer Volkszugehörigkeit werden als staatenlos angesehen, soweit sie nicht eine andere Staatsangehörigkeit erworben haben (BVerwGE 92, 116, iuris Rn 15). Ob ein Erwerb stattgefunden hat, ist durch die aktenführende ABH im Einzelfall zu prüfen.

Unter dem Staatenschlüssel 459 "Personen aus den Palästinensischen Gebieten (nicht als Staat anerkannt)" sind alle Personen zu verstehen, für die die Staatenlosigkeit gemäß dem Staatenlosenübereinkommen festgestellt wurde und die Dokumente (insbesondere Pässe bzw. Passersatz-papiere) vorlegen können, die von der Palästinensischen Behörde ausgestellt wurden, soweit die (Serien- bzw.) Identitätsnummer mit den Ziffern 4, 8 oder 9 beginnt. Diese Nummern werden ausschließlich für palästinensische Volkszugehörige verwendet, die aus den Palästinensischen Gebieten stammen.

Hiervon sind die palästinensischen Volkszugehörigen zu unterscheiden, die nicht aus den Palästinensischen Gebieten stammen. Auch diese verfügen teilweise über Dokumente der Palästinensischen Behörde, deren (Serien- bzw.) Identitätsnummer mit der Ziffer 0 beginnt. Diese Personen werden unter dem Schlüssel 997 (Staatenlos) oder 998 (Ungeklärt) geführt, sofern nicht eine eindeutige Staatsangehörigkeit festgestellt werden konnte. Der Schlüssel 998 ist auch für palästinensische Volkszugehörige zu verwenden, die aus den Palästinensischen Gebieten stammen, die Staatenlosigkeit aber nicht festgestellt werden kann, bzw. deren Prüfung noch andauert.

Rechtliche Grundlagen
Darstellungsform
urn:de:bund:destatis:bevoelkerungsstatistik:schluessel:staatsangehoerigkeit
Bestandteil der Gruppe
004 - Grundpersonalien

Kapitel 7. 005 Familienverband

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENBlatt

005

GruppennameHäufigkeit0..n
Familienverband
Beschreibung der Gruppe

Der Familienverband beschreibt begleitende minderjährige Kinder und Jugendliche, Elternteile, Ehegatten und Lebenspartner.

Hinweise zur Datenqualität

Die Erfassung eines Familienverbandes erfolgt nur bei gemeinsamer Einreise von familiär verbundenen ausländischen Personen, die unerlaubt eingereist sind, unerlaubt aufhältig sind, ein Asylgesuch geäußert oder einen Asylantrag gestellt haben.

Beinhaltet

005.01 Familienmitglied

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
21.6.2022

005.01

Feldbezeichnung
Familienmitglied
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenCode
Beschreibung des Feldinhalts

Familienmitglieder können nur sein: Kinder, Eltern, Ehegatten oder Lebenspartner.

Hinweise zur Datenqualität

Die Beziehung kann sein: Kind, Elternteil, Ehegatte oder Lebenspartner. Es ist zu prüfen, ob nach der 2. DAVG hier überall dasselbe verstanden wird. (z. B. darf ein Verband nur bei gemeinsamer Einreise der Familienmitglieder gespeichert werden?)

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, § 16

Darstellungsform
urn:de:xauslaender:codelist:azr:familienbeziehung
Bestandteil der Gruppe
005 - Familienverband

005.02 Vorname Familienmitglied

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
5.5.2021

005.02

Feldbezeichnung
Vorname Familienmitglied
FeldlängeunbeschränktFest/VariabelvariabelHäufigkeit0..1VorgabenText
Beschreibung des Feldinhalts

Der Vorname eines Familienmitglieds.

Hinweise zur Datenqualität

siehe auch Datenblatt Nr. 004.03

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, § 16

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
005 - Familienverband

005.03 Familienname Familienmitglied

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
5.5.2021

005.03

Feldbezeichnung
Familienname Familienmitglied
FeldlängeunbeschränktFest/VariabelvariabelHäufigkeit0..1VorgabenText
Beschreibung des Feldinhalts

Der Familienname eines Familienmitglieds.

Hinweise zur Datenqualität

siehe auch Datenblatt Nr. 004.01

Rechtliche Grundlagen
Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
005 - Familienverband

005.04 AZR-Nummer

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
5.5.2021

005.04

Feldbezeichnung
AZR-Nummer
Feldlänge12Fest/VariabelfestHäufigkeit1VorgabenAZR-Nummer
Beschreibung des Feldinhalts

Die AZR-Nummer eines Familienmitglieds.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, § 16

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
005 - Familienverband

Kapitel 8. 006 Anschrift im Bundesgebiet

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENBlatt

006

GruppennameHäufigkeit0..n
Anschrift im Bundesgebiet
Beschreibung der Gruppe

Die Anschrift in Deutschland, an der die Person gemeldet ist oder war (frühere Anschriften).

Beinhaltet

  • 006.01 - Anschrift - Gemeindeschlüssel
  • 006.02 - Anschrift - Hausnummer
  • 006.03 - Anschrift - Hausnummer Buchstabe Zusatzziffer
  • 006.04 - Anschrift - Postleitzahl
  • 006.05 - Anschrift - Stockwerks- bzw. Wohnungsnummer
  • 006.06 - Anschrift - Straße
  • 006.07 - Anschrift - Teilnummer der Hausnummer
  • 006.08 - Anschrift - Wohnort
  • 006.09 - Anschrift - Wohnort früherer Gemeindename
  • 006.10 - Anschrift - Wohnungsinhaber
  • 006.11 - Anschrift - Zusatzangaben
  • 006.12 - Frühere Anschrift
  • 006.13 - Einzugsdatum
  • 006.14 - Auszugsdatum

006.01 Anschrift - Gemeindeschlüssel

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
13.1.2023

006.01

Feldbezeichnung
Anschrift - Gemeindeschlüssel
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenCode
Beschreibung des Feldinhalts

Es ist der vom Statistischen Bundesamt herausgegebene bundeseinheitliche Gemeindeschlüssel der Gemeinde anzugeben, in der die Wohnung liegt.

In Abhängigkeit von Datenblatt Nr. 006.12 ist dies entweder die aktuelle oder zuletzt bekannte Anschrift in Deutschland.

Rechtliche Grundlagen
Darstellungsform
urn:de:bund:destatis:bevoelkerungsstatistik:schluessel:ags
Bestandteil der Gruppe
006 - Anschrift im Bundesgebiet

006.02 Anschrift - Hausnummer

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
13.1.2023

006.02

Feldbezeichnung
Anschrift - Hausnummer
Feldlänge4Fest/VariabelvariabelHäufigkeit0..1VorgabenText
Beschreibung des Feldinhalts

Es sind nur die Ziffern einer Hausnummer anzugeben.

In Abhängigkeit von Datenblatt Nr. 006.12 ist dies entweder die aktuelle oder zuletzt bekannte Anschrift in Deutschland.

Rechtliche Grundlagen
Darstellungsform
[0-9]*
Bestandteil der Gruppe
006 - Anschrift im Bundesgebiet

006.03 Anschrift - Hausnummer Buchstabe Zusatzziffer

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
13.1.2023

006.03

Feldbezeichnung
Anschrift - Hausnummer Buchstabe Zusatzziffer
Feldlänge4Fest/VariabelvariabelHäufigkeit0..1VorgabenText
Beschreibung des Feldinhalts

Es sind die Buchstaben oder die Zusatzziffern zur Hausnummer gemäß der amtlichen Festlegung der Gemeinde zur Hausnummer anzugeben.

Beispiel: 124 a, 124 A, 109.5, 135.44, 116/1

In Abhängigkeit von Datenblatt Nr. 006.12 ist dies entweder die aktuelle oder zuletzt bekannte Anschrift in Deutschland.

Rechtliche Grundlagen
Darstellungsform
[\p{L}0-9./ ]
Bestandteil der Gruppe
006 - Anschrift im Bundesgebiet

006.04 Anschrift - Postleitzahl

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
13.1.2023

006.04

Feldbezeichnung
Anschrift - Postleitzahl
Feldlänge5Fest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenText
Beschreibung des Feldinhalts

Es ist die Postleitzahl anzugeben.

Beispiel: 13353, 74569, ...

In Abhängigkeit von Datenblatt Nr. 006.12 ist dies entweder die aktuelle oder zuletzt bekannte Anschrift in Deutschland.

Rechtliche Grundlagen
Darstellungsform
[0-9]*
Bestandteil der Gruppe
006 - Anschrift im Bundesgebiet

006.05 Anschrift - Stockwerks- bzw. Wohnungsnummer

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
13.1.2023

006.05

Feldbezeichnung
Anschrift - Stockwerks- bzw. Wohnungsnummer
Feldlänge4Fest/VariabelvariabelHäufigkeit0..1VorgabenText
Beschreibung des Feldinhalts

Es können Stockwerks- oder Wohnungsnummern angegeben werden, soweit sie für die Adressierung erforderlich sind. Beispiele: 7OG, 13OG, P für Parterre, HP für Hochparterre, St für Souterrain oder (Wohnung) 115.

In Abhängigkeit von Datenblatt Nr. 006.12 ist dies entweder die aktuelle oder zuletzt bekannte Anschrift in Deutschland.

Rechtliche Grundlagen
Darstellungsform
[\p{L}0-9./ ]*
Bestandteil der Gruppe
006 - Anschrift im Bundesgebiet

006.06 Anschrift - Straße

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
13.1.2023

006.06

Feldbezeichnung
Anschrift - Straße
Feldlänge55Fest/VariabelvariabelHäufigkeit0..1VorgabenText
Beschreibung des Feldinhalts

Es ist die Bezeichnung der Straße anzugeben. Die Feldlänge ist auf 55 Zeichen beschränkt. Bei Überschreitung einer Länge von 25 Zeichen darf sinnvoll abgekürzt werden.

Ist keine Straßenbezeichnung – wohl aber eine Hausnummer – vorhanden, so ist die Zeichenkette Hausnummer anzugeben. Sind weder Straßenbezeichnung noch Hausnummer vorhanden, so ist die Zeichenkette ohne Hausnummer anzugeben.

In Abhängigkeit von Datenblatt Nr. 006.12 ist dies entweder die aktuelle oder zuletzt bekannte Anschrift in Deutschland.

Rechtliche Grundlagen
Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
006 - Anschrift im Bundesgebiet

006.07 Anschrift - Teilnummer der Hausnummer

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
13.1.2023

006.07

Feldbezeichnung
Anschrift - Teilnummer der Hausnummer
Feldlänge5Fest/VariabelvariabelHäufigkeit0..1VorgabenText
Beschreibung des Feldinhalts

Es sind Teilnummern zur Hausnummer anzugeben.

Beispiel: 16 1/7

In Abhängigkeit von Datenblatt Nr. 006.12 ist dies entweder die aktuelle oder zuletzt bekannte Anschrift in Deutschland.

Rechtliche Grundlagen
Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
006 - Anschrift im Bundesgebiet

006.08 Anschrift - Wohnort

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
13.1.2023

006.08

Feldbezeichnung
Anschrift - Wohnort
Feldlänge40Fest/VariabelvariabelHäufigkeit0..1VorgabenText
Beschreibung des Feldinhalts

Es ist die postalische Wohnortsbezeichnung anzugeben.

Die Feldlänge ist auf 40 Zeichen beschränkt.

In Abhängigkeit von Datenblatt Nr. 006.12 ist dies entweder die aktuelle oder zuletzt bekannte Anschrift in Deutschland.

Rechtliche Grundlagen
Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
006 - Anschrift im Bundesgebiet

006.09 Anschrift - Wohnort früherer Gemeindename

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
13.1.2023

006.09

Feldbezeichnung
Anschrift - Wohnort früherer Gemeindename
Feldlänge40Fest/VariabelvariabelHäufigkeit0..1VorgabenText
Beschreibung des Feldinhalts

Es ist der frühere Gemeindename anzugeben, der als Stadt- bzw. Ortsteilname dem jetzigen Gemeindenamen hinzugefügt werden kann.

Der frühere Gemeindename (jetziger Ortsteil- oder Stadtteilname) ist bei Adressierungen unterhalb des Namens (oberhalb der Straßenbezeichnung) anzugeben

Beispiel: Frau

Rita Scholl

Zuffenhausen

Am Stadtpark 12

70123 Stuttgart

Die Feldlänge ist auf 40 Zeichen beschränkt.

In Abhängigkeit von Datenblatt Nr. 006.12 ist dies entweder die aktuelle oder zuletzt bekannte Anschrift in Deutschland.

Rechtliche Grundlagen
Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
006 - Anschrift im Bundesgebiet

006.10 Anschrift - Wohnungsinhaber

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
13.1.2023

006.10

Feldbezeichnung
Anschrift - Wohnungsinhaber
FeldlängeunbeschränktFest/VariabelvariabelHäufigkeit0..1VorgabenText
Beschreibung des Feldinhalts

In diesem Element ist der Hauptmieter oder Eigentümer der Wohnung anzugeben, soweit dies für die Adressierung erforderlich ist.

Bei Überschreitung einer Länge von 26 Zeichen darf sinnvoll abgekürzt werden.

In Abhängigkeit von Datenblatt Nr. 006.12 ist dies entweder die aktuelle oder zuletzt bekannte Anschrift in Deutschland.

Rechtliche Grundlagen
Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
006 - Anschrift im Bundesgebiet

006.11 Anschrift - Zusatzangaben

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
13.1.2023

006.11

Feldbezeichnung
Anschrift - Zusatzangaben
Feldlänge50Fest/VariabelvariabelHäufigkeit0..1VorgabenText
Beschreibung des Feldinhalts

Es sind Zusatzangaben zur Anschrift anzugeben. Beispiele: Hinterhaus, Gartenhaus.

Bei Überschreitung einer Länge von 21 Zeichen darf sinnvoll abgekürzt werden.

In Abhängigkeit von Datenblatt Nr.006.12 ist dies entweder die aktuelle oder zuletzt bekannte Anschrift in Deutschland.

Rechtliche Grundlagen
Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
006 - Anschrift im Bundesgebiet

006.12 Frühere Anschrift

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
13.1.2023

006.12

Feldbezeichnung
Frühere Anschrift
Feldlänge1Fest/VariabelfestHäufigkeit1VorgabenBool
Beschreibung des Feldinhalts

Hier wird dokumentiert, ob die Anschrift in Datenblatt Nr. 006.01 bis Datenblatt Nr. 006.11 die letzte frühere Anschrift ist oder nicht.

Rechtliche Grundlagen
Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
006 - Anschrift im Bundesgebiet

006.13 Einzugsdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
22.6.2022

006.13

Feldbezeichnung
Einzugsdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenTagesdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Dies ist das Datum des Einzugs zu der in Datenblatt Nr. 006.01 bis Datenblatt Nr. 006.11 genannten Adresse.

Rechtliche Grundlagen
Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
006 - Anschrift im Bundesgebiet

006.14 Auszugsdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
22.6.2022

006.14

Feldbezeichnung
Auszugsdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenTagesdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Das Datum des Auszugs zu der in Datenblatt Nr. 006.01 bis Datenblatt Nr. 006.11 genannten Adresse.

Rechtliche Grundlagen
Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
006 - Anschrift im Bundesgebiet

Kapitel 9. 007 Entscheidung zur Verteilung

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENBlatt

007

GruppennameHäufigkeit0..1
Entscheidung zur Verteilung
Beschreibung der Gruppe

Informationen zur Entscheidung zur Verteilung von unerlaubt eingereisten ausländischen Personen, die nicht um Asyl nachsuchen.

Beinhaltet

  • 007.01 - (Datum) Angaben über die Verteilung nach § 15a des Aufenthaltsgesetzes
  • 007.02 - (Schlüssel Aufnahmeeinrichtung) Angaben über die Verteilung nach § 15a des Aufenthaltsgesetzes
  • 007.03 - (Name Aufnahmeeinrichtung) Angaben über die Verteilung nach § 15a des Aufenthaltsgesetzes

007.01 (Datum) Angaben über die Verteilung nach § 15a des Aufenthaltsgesetzes

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
23.6.2022

007.01

Feldbezeichnung
(Datum) Angaben über die Verteilung nach § 15a des Aufenthaltsgesetzes
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenTagesdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Hier wird das Datum der Entscheidung zur Verteilung (Bescheiddatum) von unerlaubt eingereisten ausländischen Personen dokumentiert, die nicht um Asyl nachsuchen.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, §§ 50 - 54

AufenthG: § 15a

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
007 - Entscheidung zur Verteilung

007.02 (Schlüssel Aufnahmeeinrichtung) Angaben über die Verteilung nach § 15a des Aufenthaltsgesetzes

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
23.6.2022

007.02

Feldbezeichnung
(Schlüssel Aufnahmeeinrichtung) Angaben über die Verteilung nach § 15a des Aufenthaltsgesetzes
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenCode
Beschreibung des Feldinhalts

Hier wird das Behördenkennzeichen der zuständigen Aufnahmeeinrichtung oder Ausländerbehörde dokumentiert.

Hinweise zur Datenqualität

Die vollständige Codeliste enthält Behördenkennungen von Ausländerbehörden (ABH), Zentralen Ausländerbehörden (ZAB) oder Aufnahmeeinrichtungen (AE). Auszuwählen sind hier nur die Kennungen der Behördenart Aufnahmeeinrichtung (inkl. ANKER-Einrichtungen u. ä. Konstrukte mit Einbindung von AE).

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, §§ 50 - 54

AufenthG: § 15a

Darstellungsform
urn:de:xauslaender:codelist:abhkennung
Bestandteil der Gruppe
007 - Entscheidung zur Verteilung

007.03 (Name Aufnahmeeinrichtung) Angaben über die Verteilung nach § 15a des Aufenthaltsgesetzes

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
23.6.2022

007.03

Feldbezeichnung
(Name Aufnahmeeinrichtung) Angaben über die Verteilung nach § 15a des Aufenthaltsgesetzes
FeldlängeunbeschränktFest/VariabelvariabelHäufigkeit0..1VorgabenText
Beschreibung des Feldinhalts

Hier wird die Bezeichnung der zuständigen Aufnahmeeinrichtung oder Ausländerbehörde dokumentiert, wenn die Angabe in Datenblatt Nr. 007.02 nicht vorhanden ist.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, §§ 50 - 54

AufenthG: § 15a

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
007 - Entscheidung zur Verteilung

Kapitel 10. 010 Zuständigkeit

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENBlatt

010

GruppennameHäufigkeit0..1
Zuständigkeit
Beschreibung der Gruppe

Weitere zuständige Behörden, welche auf Grund gesetzlich zugewiesener Aufgaben ebenfalls involviert sind.

Beinhaltet

  • 010.01 - Zuständige Aufnahmeeinrichtung
  • 010.02 - Zuständige Aufnahmeeinrichtung (Freitext)
  • 010.03 - Zuständige Ausländerbehörde
  • 010.04 - Zuständige Ausländerbehörde (Freitext)
  • 010.05 - Zuständige Asylbewerberleistungsbehörde
  • 010.06 - Zuständige Asylbewerberleistungsbehörde (Freitext)
  • 010.07 - Jugendamt der vorläufigen Inobhutnahme
  • 010.08 - Jugendamt der vorläufigen Inobhutnahme (Freitext)
  • 010.09 - Endgültig zuständiges Jugendamt
  • 010.10 - Endgültig zuständiges Jugendamt (Freitext)
  • 010.11 - Zuständiges Bundesland

010.01 Zuständige Aufnahmeeinrichtung

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
23.6.2022

010.01

Feldbezeichnung
Zuständige Aufnahmeeinrichtung
Feldlänge6Fest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenBehördenkennzeichen
Beschreibung des Feldinhalts

Das Behördenkennzeichen der Aufnahmeeinrichtung, die für die Unterbringung einer asylsuchenden Person zuständig ist.

Hinweise zur Datenqualität

Die vollständige Codeliste enthält Behördenkennungen von Ausländerbehörden (ABH), Zentralen Ausländerbehörden (ZAB) oder Aufnahmeeinrichtungen (AE). Auszuwählen sind hier nur die Kennungen der Behördenart Aufnahmeeinrichtung (inkl. ANKER-Einrichtungen u. ä. Konstrukte mit Einbindung von AE).

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, § 45, § 46, §§ 50 - 54

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
010 - Zuständigkeit

010.02 Zuständige Aufnahmeeinrichtung (Freitext)

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
23.6.2022

010.02

Feldbezeichnung
Zuständige Aufnahmeeinrichtung (Freitext)
FeldlängeunbeschränktFest/VariabelvariabelHäufigkeit0..1VorgabenText
Beschreibung des Feldinhalts

Die Bezeichnung der zuständigen Behörde, falls kein Behördenkennzeichen für diese Behörde vorhanden ist.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, § 45, § 46, §§ 50 - 54

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
010 - Zuständigkeit

010.03 Zuständige Ausländerbehörde

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
24.8.2022

010.03

Feldbezeichnung
Zuständige Ausländerbehörde
Feldlänge6Fest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenBehördenkennzeichen
Beschreibung des Feldinhalts

Das Behördenkennzeichen der Ausländerbehörde, die für den Aufenthalt einer ausländische Person zuständig ist.

Hinweise zur Datenqualität

Bezeichnet die jeweilige Behördenkennung einer Ausländerbehörde (ABH), Zentralen Ausländerbehörde (ZAB) oder Aufnahmeeinrichtung (AE).

Rechtliche Grundlagen

AufenthG: § 71 Abs. 1

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
010 - Zuständigkeit

010.04 Zuständige Ausländerbehörde (Freitext)

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
24.8.2022

010.04

Feldbezeichnung
Zuständige Ausländerbehörde (Freitext)
FeldlängeunbeschränktFest/VariabelvariabelHäufigkeit0..1VorgabenText
Beschreibung des Feldinhalts

Die Bezeichnung der zuständigen Behörde, falls kein Behördenkennzeichen für diese Behörde vorhanden ist.

Rechtliche Grundlagen

AufenthG: § 71 Abs. 1

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
010 - Zuständigkeit

010.05 Zuständige Asylbewerberleistungsbehörde

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
23.6.2022

010.05

Feldbezeichnung
Zuständige Asylbewerberleistungsbehörde
Feldlänge6Fest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenBehördenkennzeichen
Beschreibung des Feldinhalts

Das Behördenkennzeichen der Behörde, die gem. § 10 Asylbewerberleistungsgesetz für Leistungen nach diesem Gesetz örtlich zuständig ist. Die für die Durchführung dieses Gesetzes zuständigen Behörden werden durch die Landesregierungen oder die von ihnen beauftragten obersten Landesbehörden bestimmt.

Rechtliche Grundlagen

AsylbLG: § 10

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
010 - Zuständigkeit

010.06 Zuständige Asylbewerberleistungsbehörde (Freitext)

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
9.11.2022

010.06

Feldbezeichnung
Zuständige Asylbewerberleistungsbehörde (Freitext)
Feldlänge25Fest/VariabelvariabelHäufigkeit0..1VorgabenText
Beschreibung des Feldinhalts

Die Bezeichnung der zuständigen Behörde, falls kein Behördenkennzeichen für diese Behörde vorhanden ist.

Rechtliche Grundlagen

AsylbLG: § 10

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
010 - Zuständigkeit

010.07 Jugendamt der vorläufigen Inobhutnahme

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
23.6.2022

010.07

Feldbezeichnung
Jugendamt der vorläufigen Inobhutnahme
Feldlänge6Fest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenBehördenkennzeichen
Beschreibung des Feldinhalts

Das Behördenkennzeichen des vorläufig zuständigen Jugendamtes.

Rechtliche Grundlagen
Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
010 - Zuständigkeit

010.08 Jugendamt der vorläufigen Inobhutnahme (Freitext)

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
23.6.2022

010.08

Feldbezeichnung
Jugendamt der vorläufigen Inobhutnahme (Freitext)
FeldlängeunbeschränktFest/VariabelvariabelHäufigkeit0..1VorgabenText
Beschreibung des Feldinhalts

Die Bezeichnung der zuständigen Behörde, falls kein Behördenkennzeichen für diese Behörde vorhanden ist.

Rechtliche Grundlagen
Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
010 - Zuständigkeit

010.09 Endgültig zuständiges Jugendamt

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
23.6.2022

010.09

Feldbezeichnung
Endgültig zuständiges Jugendamt
Feldlänge6Fest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenBehördenkennzeichen
Beschreibung des Feldinhalts

Das Behördenkennzeichen des endgültig zuständigen Jugendamtes.

Rechtliche Grundlagen
Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
010 - Zuständigkeit

010.10 Endgültig zuständiges Jugendamt (Freitext)

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
23.6.2022

010.10

Feldbezeichnung
Endgültig zuständiges Jugendamt (Freitext)
FeldlängeunbeschränktFest/VariabelvariabelHäufigkeit0..1VorgabenText
Beschreibung des Feldinhalts

Die Bezeichnung der zuständigen Behörde, falls kein Behördenkennzeichen für diese Behörde vorhanden ist.

Rechtliche Grundlagen
Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
010 - Zuständigkeit

010.11 Zuständiges Bundesland

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
11.1.2022

010.11

Feldbezeichnung
Zuständiges Bundesland
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenCode
Beschreibung des Feldinhalts

Das Bundesland, in dem sich die zuständige Ausländerbehörde oder Aufnahmeeinrichtung befindet.

Rechtliche Grundlagen
Darstellungsform
urn:de:bund:destatis:bevoelkerungsstatistik:schluessel:bundesland
Bestandteil der Gruppe
010 - Zuständigkeit

Kapitel 11. 011 Gesundheitsdaten

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENBlatt

011

GruppennameHäufigkeit0..n
Gesundheitsdaten
Beschreibung der Gruppe

Informationen zu Untersuchungen und/oder Impfungen im Rahmen der Unterbringung in Aufnahme- bzw. Gemeinschaftseinrichtungen.

Beinhaltet

011.01 Art der Gesundheitsdaten

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
11.1.2022

011.01

Feldbezeichnung
Art der Gesundheitsdaten
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenCode
Beschreibung des Feldinhalts

Art der Untersuchungen und/oder Impfungen im Rahmen der Unterbringung in Aufnahme- bzw. Gemeinschaftseinrichtungen.

Hinweise zur Datenqualität

Die in den Beschreibungen der Codeliste teilweise ergänzend enthaltenen Nummern beziehen sich auf den Dokumentationsschlüssel für Impfungen des gemeinsamen Bundesausschusses über Schutzimpfungen und bezeichnen jeweils die in der Codeliste beschriebene Impfung.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, § 62 Abs. 1

Darstellungsform
urn:de:xauslaender:codelist:azr:gesundheitsdatenart
Bestandteil der Gruppe
011 - Gesundheitsdaten

011.02 Ereignisdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
23.6.2022

011.02

Feldbezeichnung
Ereignisdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenTagesdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Das Datum einer durchgeführten Untersuchung bzw. Impfung im Rahmen der Unterbringung in Aufnahme- bzw. Gemeinschaftseinrichtungen.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, § 62 Abs. 1

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
011 - Gesundheitsdaten

011.03 Ort

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
23.6.2022

011.03

Feldbezeichnung
Ort
FeldlängeunbeschränktFest/VariabelvariabelHäufigkeit0..1VorgabenText
Beschreibung des Feldinhalts

Der Ort, an dem die Untersuchung und/oder Impfung im Rahmen der Unterbringung in Aufnahme- bzw. Gemeinschaftseinrichtungen durchgeführt wurde.

Hinweise zur Datenqualität

Bei einem Ort im Bundesgebiet ist nur der Ortsname anzugeben, ansonsten Ortsname und Land.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, § 62 Abs. 1

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
011 - Gesundheitsdaten

011.04 Löschdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
29.6.2022

011.04

Feldbezeichnung
Löschdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenLöschdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Datum, an dem die durchgeführte Maßnahme / das Ereignis abweichend von den Regelungen des § 36 AZRG in Verbindung mit § 18 AZRG-DV gelöscht werden soll.

Hinweise zur Datenqualität

Von verwaltungsintern gesetzten Fristen ist abzusehen. Ausschlaggebend sind allein gesetzlich vorgesehene Fristen. Die Fristberechnung muss bei Eintragung eines Löschdatums entsprechend der gesetzlichen Regelungen erfolgen.

Gesundheitsdaten werden im AZR spätestens nach 12 Monaten automatisiert gelöscht.

Rechtliche Grundlagen

AZRG: § 36

AZRG-DV: § 18

AsylG: § 7, § 8, § 62 Abs. 1

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
011 - Gesundheitsdaten

Kapitel 12. 012 Abweichende Schreibweise bei Namen

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENBlatt

012

GruppennameHäufigkeit0..n
Abweichende Schreibweise bei Namen
Beschreibung der Gruppe

Eine abweichende Schreibweise der Namen, die bereits in den Datenblättern Nr. 004 , 005 oder 006 erfasst wurden (Familienname, Vorname oder Geburtsname).

Hinweise zur Datenqualität

Die Speicherung abweichender Namensschreibweisen berücksichtigt die unterschiedlichen Transkriptionen, die bei annähernd lautgerechter Übertragung der Namen aus einer Schriftsprache mit nicht-lateinischen Schriftzeichen zustande kommen. Transkriptionen sind sorgfältig vorzunehmen, da abweichende Namensschreibweisen ein wichtiges Hilfsmittel für die Feststellung der Identität darstellen.

Beinhaltet

  • 012.01 - Familienname - abweichende Schreibweise
  • 012.02 - Geburtsname - abweichende Schreibweise
  • 012.03 - Vorname - abweichende Schreibweise

012.01 Familienname - abweichende Schreibweise

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
14.6.2022

012.01

Feldbezeichnung
Familienname - abweichende Schreibweise
FeldlängeunbeschränktFest/VariabelvariabelHäufigkeit1VorgabenAllgemeiner Name
Beschreibung des Feldinhalts

Die abweichende Schreibweise eines Familiennamens.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, § 16

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
012 - Abweichende Schreibweise bei Namen

012.02 Geburtsname - abweichende Schreibweise

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
14.6.2022

012.02

Feldbezeichnung
Geburtsname - abweichende Schreibweise
FeldlängeunbeschränktFest/VariabelvariabelHäufigkeit1VorgabenAllgemeiner Name
Beschreibung des Feldinhalts

Die abweichende Schreibweise eines Geburtsnamens.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, § 16

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
012 - Abweichende Schreibweise bei Namen

012.03 Vorname - abweichende Schreibweise

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
14.6.2022

012.03

Feldbezeichnung
Vorname - abweichende Schreibweise
FeldlängeunbeschränktFest/VariabelvariabelHäufigkeit1VorgabenAllgemeiner Name
Beschreibung des Feldinhalts

Die abweichende Schreibweise eines Vornamens.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, § 16

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
012 - Abweichende Schreibweise bei Namen

Kapitel 13. 013 Andere Namen

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENBlatt

013

GruppennameHäufigkeit0..n
Andere Namen
Beschreibung der Gruppe

Andere Namen sind Genanntnamen, Künstler- oder Ordensnamen sowie nicht definierte Namen, die der Betroffene ohne die Absicht führt, damit die Identität zu verschleiern (z. B. Pater Remigius).

Hinweise zur Datenqualität

Nach deutschem Namensrecht sind "Andere Namen" wie z. B. Ordens- oder Künstlername keine Namen im juristischen Sinne. Sie können aber in Dokumenten eingetragen werden. Genanntnamen, Ordens- und Künstlernamen sind nur dann zu speichern, wenn sie im Pass eingetragen sind oder aus anderen amtlichen Quellen, z. B. aus dem Melderegister, bekannt geworden sind.

Beinhaltet

013.01 Art eines anderen Namens

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
2.2.2022

013.01

Feldbezeichnung
Art eines anderen Namens
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit1VorgabenCode
Beschreibung des Feldinhalts

Die Art eines anderen Namens aus Datenblatt Nr. 013.02.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, § 16

Darstellungsform
urn:de:xauslaender:codelist:azr:anderername
Bestandteil der Gruppe
013 - Andere Namen

013.02 Anderer Name

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
9.11.2022

013.02

Feldbezeichnung
Anderer Name
Feldlänge90Fest/VariabelvariabelHäufigkeit1VorgabenText
Beschreibung des Feldinhalts

Hier wird der andere Name erfasst.

Hinweise zur Datenqualität

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, § 16

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
013 - Andere Namen

Kapitel 14. 014 Früherer Name

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENBlatt

014

GruppennameHäufigkeit0..n
Früherer Name
Beschreibung der Gruppe

Frühere Namen sind solche Namen, die der Betroffene rechtmäßig geführt hat und die aufgrund einer offiziellen Änderung durch einen neuen Namen ersetzt worden sind. Frühere Namen entstehen im Register, wenn eine Namensänderung gemeldet wird.

Beinhaltet

014.01 Früherer Familienname

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
5.9.2022

014.01

Feldbezeichnung
Früherer Familienname
FeldlängeunbeschränktFest/VariabelvariabelHäufigkeit1VorgabenAllgemeiner Name
Beschreibung des Feldinhalts

Frühere Familiennamen sind solche Namen, die der Betroffene rechtmäßig geführt hat und die aufgrund einer offiziellen Änderung durch einen neuen Namen ersetzt worden sind. Frühere Namen entstehen im Register, wenn eine Namensänderung gemeldet wird. Nicht anzugeben ist der Geburtsname, welcher in Datenblatt Nr. 004.02 angegeben wird.

Hinweise zur Datenqualität

Wird im AZR bei Namensänderungen automatisiert befüllt.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, § 16

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
014 - Früherer Name

014.02 Frühere Vornamen

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
10.11.2022

014.02

Feldbezeichnung
Frühere Vornamen
FeldlängeunbeschränktFest/VariabelvariabelHäufigkeit1VorgabenAllgemeiner Name
Beschreibung des Feldinhalts

Frühere Vornamen sind solche Namen, die der Betroffene rechtmäßig geführt hat und die aufgrund einer offiziellen Änderung durch einen neuen Namen ersetzt worden sind. Frühere Namen entstehen im Register, wenn eine Namensänderung gemeldet wird.

Hinweise zur Datenqualität

Wird im AZR bei Namensänderungen automatisiert befüllt.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, § 16

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
014 - Früherer Name

Kapitel 15. 015 Aliaspersonalie

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENBlatt

015

GruppennameHäufigkeit0..n
Aliaspersonalie
Beschreibung der Gruppe

Aliaspersonalien sind per Definition unzulässigerweise benutzte Personalien mit der Absicht, die Identität zu verschleiern.

Hinweise zur Datenqualität

Das Feld ist ausschließlich im o. g. Sinne zu verwenden. Soll eine abweichende Schreibweise des Namens erfasst werden, ist das Datenblatt Nr. 013.02 zu nutzen.

Beinhaltet

  • 015.01 - Familienname - Aliaspersonalie
  • 015.02 - Geburtsname - Aliaspersonalie
  • 015.03 - Vorname - Aliaspersonalie
  • 015.04 - Geburtsdatum - Aliaspersonalie
  • 015.05 - Geburtsort - Aliaspersonalie
  • 015.06 - Geburtsbezirk - Aliaspersonalie
  • 015.07 - Staat Geburtsort - Aliaspersonalie
  • 015.08 - Geschlecht - Aliaspersonalie
  • 015.09 - Staatsangehörigkeit - Aliaspersonalie
  • 015.10 - ANummer - Aliaspersonalie

Notizen
Unterschiedliche Handhabung möglich (z. B. beim BKA)

015.01 Familienname - Aliaspersonalie

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
14.6.2022

015.01

Feldbezeichnung
Familienname - Aliaspersonalie
FeldlängeunbeschränktFest/VariabelvariabelHäufigkeit1VorgabenAllgemeiner Name
Beschreibung des Feldinhalts

Der in einer Aliaspersonalie verwendete Familienname.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, § 16

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
015 - Aliaspersonalie

015.02 Geburtsname - Aliaspersonalie

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
14.6.2022

015.02

Feldbezeichnung
Geburtsname - Aliaspersonalie
FeldlängeunbeschränktFest/VariabelvariabelHäufigkeit1VorgabenAllgemeiner Name
Beschreibung des Feldinhalts

Der in einer Aliaspersonalie verwendete Geburtsname.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, § 16

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
015 - Aliaspersonalie

015.03 Vorname - Aliaspersonalie

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
14.6.2022

015.03

Feldbezeichnung
Vorname - Aliaspersonalie
FeldlängeunbeschränktFest/VariabelvariabelHäufigkeit1VorgabenAllgemeiner Name
Beschreibung des Feldinhalts

Der in einer Aliaspersonalie verwendete Vorname.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, § 16

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
015 - Aliaspersonalie

015.04 Geburtsdatum - Aliaspersonalie

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
14.6.2022

015.04

Feldbezeichnung
Geburtsdatum - Aliaspersonalie
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit1VorgabenTeilbekanntes Datum mit unbekannt
Beschreibung des Feldinhalts

Das in einer Aliaspersonalie verwendete Geburtsdatum.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, § 16

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
015 - Aliaspersonalie

015.05 Geburtsort - Aliaspersonalie

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
9.11.2022

015.05

Feldbezeichnung
Geburtsort - Aliaspersonalie
Feldlänge40Fest/VariabelvariabelHäufigkeit1VorgabenText
Beschreibung des Feldinhalts

Der in einer Aliaspersonalie verwendete Geburtsort.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, § 16

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
015 - Aliaspersonalie

015.06 Geburtsbezirk - Aliaspersonalie

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
9.11.2022

015.06

Feldbezeichnung
Geburtsbezirk - Aliaspersonalie
Feldlänge40Fest/VariabelvariabelHäufigkeit1VorgabenText
Beschreibung des Feldinhalts

Der in einer Aliaspersonalie verwendete Geburtsbezirk.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, § 16

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
015 - Aliaspersonalie

015.07 Staat Geburtsort - Aliaspersonalie

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
14.6.2022

015.07

Feldbezeichnung
Staat Geburtsort - Aliaspersonalie
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit1VorgabenAngaben zum Staat
Beschreibung des Feldinhalts

Der in einer Aliaspersonalie verwendete Staat des Geburtsorts.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, § 16

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
015 - Aliaspersonalie

015.08 Geschlecht - Aliaspersonalie

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
14.6.2022

015.08

Feldbezeichnung
Geschlecht - Aliaspersonalie
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit1VorgabenCode
Beschreibung des Feldinhalts

Das in einer Aliaspersonalie verwendete Geschlecht.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, § 16

Darstellungsform
urn:xoev-de:xinneres:codeliste:geschlecht
Bestandteil der Gruppe
015 - Aliaspersonalie

015.09 Staatsangehörigkeit - Aliaspersonalie

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
14.6.2022

015.09

Feldbezeichnung
Staatsangehörigkeit - Aliaspersonalie
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit1VorgabenCode
Beschreibung des Feldinhalts

Die in einer Aliaspersonalie verwendete Staatsangehörigkeit.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, § 16

Darstellungsform
urn:de:bund:destatis:bevoelkerungsstatistik:schluessel:staatsangehoerigkeit
Bestandteil der Gruppe
015 - Aliaspersonalie

015.10 ANummer - Aliaspersonalie

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
9.11.2022

015.10

Feldbezeichnung
ANummer - Aliaspersonalie
Feldlänge13Fest/VariabelvariabelHäufigkeit1VorgabenText
Beschreibung des Feldinhalts

Die Ordnungsnummer beim BKA als Kennzeichnung einer Aliaspersonalie.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, § 16

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
015 - Aliaspersonalie

Kapitel 16. 017 Ausweisdokument

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENBlatt

017

GruppennameHäufigkeit0..n
Ausweisdokument
Beschreibung der Gruppe

Ein im Original vorliegendes amtliches Ausweisdokument.

Hinweise zur Datenqualität

In diesem Zusammenhang wird auf die "Allgemeinverfügung über die Anerkennung eines ausländischen Passes oder Passersatzes" (BAnz AT 25.04.2016 B1) verwiesen. Die dort in Anlage I aufgeführten Muster sind anerkannt. Die in Anlage 2 der Verordnung genannten Muster sind nicht anerkannt. Die Meldepflicht im AZR besteht für sämtliche Dokumente beider Anlagen.

Beinhaltet

017.01 Art des Ausweisdokuments

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
23.6.2022

017.01

Feldbezeichnung
Art des Ausweisdokuments
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit1VorgabenCode
Beschreibung des Feldinhalts

Die Art eines amtlichen Ausweisdokuments (Reisepass, Passersatz, ID-Card, sonstiges Reisedokument).

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, § 16

Darstellungsform
urn:de:xauslaender:codelist:azr:ausweisart
Bestandteil der Gruppe
017 - Ausweisdokument

017.02 Seriennummer

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
9.11.2022

017.02

Feldbezeichnung
Seriennummer
Feldlänge20Fest/VariabelvariabelHäufigkeit0..1VorgabenText
Beschreibung des Feldinhalts

Die alphanumerische Seriennummer eines amtlichen Ausweisdokuments einer Person.

Hinweise zur Datenqualität

Die alphanumerische Seriennummer ist vollständig (inkl. sämtlicher Zeichen, jedoch ohne Leerzeichen) zu erfassen. Dieselbe Seriennummer kann bei verschiedenen Personen gespeichert werden, falls Kinder in den Pass des Passinhabers eingetragen sind. Bei nicht miteingetragenen Kindern ist den Hinweistexten des BVA (Hinweis an der Schnittstelle / Quermittteilung aus der Plausibilitätsprüfung) zu folgen. Nach § 4 Abs. 3 S. 3 und 4 AufenthV dürfen Seriennummer und Prüfziffer keine Daten oder Hinweise über die Person enthalten. Zudem erhält jedes Passersatzpapier eine neue Seriennummer.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, § 16

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
017 - Ausweisdokument

017.03 Gültig bis

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
23.6.2022

017.03

Feldbezeichnung
Gültig bis
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenTagesdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Das Datum, bis zu dem ein Ausweisdokument Gültigkeit hat.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, § 16

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
017 - Ausweisdokument

017.04 Ausstellender Staat

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
23.6.2022

017.04

Feldbezeichnung
Ausstellender Staat
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenAngaben zum Staat
Beschreibung des Feldinhalts

Der Staat, der das Ausweisdokument ausgestellt hat.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, § 16

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
017 - Ausweisdokument

017.05 Ausstellende Behörde Freitext

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
9.11.2022

017.05

Feldbezeichnung
Ausstellende Behörde Freitext
Feldlänge25Fest/VariabelvariabelHäufigkeit0..1VorgabenText
Beschreibung des Feldinhalts

Die Bezeichnung der Behörde, die das Ausweisdokument ausgestellt hat.

Rechtliche Grundlagen
Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
017 - Ausweisdokument

017.06 Aufbewahrende Stelle

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
23.6.2022

017.06

Feldbezeichnung
Aufbewahrende Stelle
Feldlänge6Fest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenBehördenkennzeichen
Beschreibung des Feldinhalts

Das Behördenkennzeichen der Stelle, die ein Ausweisdokument aufbewahrt, welches zuvor sichergestellt wurde.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, § 16

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
017 - Ausweisdokument

017.07 Aufbewahrende Stelle Freitext

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
23.6.2022

017.07

Feldbezeichnung
Aufbewahrende Stelle Freitext
FeldlängeunbeschränktFest/VariabelvariabelHäufigkeit0..1VorgabenText
Beschreibung des Feldinhalts

Die Bezeichnung der aufbewahrenden Behörde, falls kein Behördenkennzeichen für diese Behörde vorhanden ist.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, § 16

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
017 - Ausweisdokument

017.08 Geprüft durch

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
23.6.2022

017.08

Feldbezeichnung
Geprüft durch
Feldlänge6Fest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenBehördenkennzeichen
Beschreibung des Feldinhalts

Das Behördenkennzeichen der Stelle, die das Ausweisdokument auf mögliche Manipulationen geprüft hat.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, § 16

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
017 - Ausweisdokument

017.09 Geprüft durch Freitext

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
23.6.2022

017.09

Feldbezeichnung
Geprüft durch Freitext
FeldlängeunbeschränktFest/VariabelvariabelHäufigkeit0..1VorgabenText
Beschreibung des Feldinhalts

Die Bezeichnung der prüfenden Behörde, falls kein Behördenkennzeichen für diese Behörde vorhanden ist.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, § 16

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
017 - Ausweisdokument

017.10 Geprüft am

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
5.5.2021

017.10

Feldbezeichnung
Geprüft am
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenTagesdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Das Datum, an dem die Prüfung des Ausweisdokuments auf mögliche Manipulationen durchgeführt und dokumentiert wurde.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, § 16

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
017 - Ausweisdokument

017.11 Ergebnis der Prüfung

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
5.5.2021

017.11

Feldbezeichnung
Ergebnis der Prüfung
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenCode
Beschreibung des Feldinhalts

Ergebnis der Prüfung des Ausweisdokuments auf mögliche Manipulationen.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, § 16

Darstellungsform
urn:de:xauslaender:codelist:azr:artdesausweispruefungsergebnis
Bestandteil der Gruppe
017 - Ausweisdokument

017.12 Referenz auf Aliaspersonalie

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
23.6.2022

017.12

Feldbezeichnung
Referenz auf Aliaspersonalie
FeldlängeunbeschränktFest/VariabelvariabelHäufigkeit0..1VorgabenText
Beschreibung des Feldinhalts

Bezug zu einer vorhandenen Aliaspersonalie. Grundsätzlich ist ein Ausweisdokument der Grundpersonalie zugeordnet.

Hinweise zur Datenqualität

Nur anzugeben, falls das Ausweisdokument nicht der Grundpersonalie zugeordnet ist. Voraussetzung, Aliaspersonalie vorhanden.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, § 16

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
017 - Ausweisdokument

Kapitel 17. 020 Freiwillig gemachte Angaben zur Religionszugehörigkeit

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENBlatt

020

GruppennameHäufigkeit0..1
Freiwillig gemachte Angaben zur Religionszugehörigkeit
Beschreibung der Gruppe

Freiwillige Angaben der ausländischen Person zu ihrer Religionszugehörigkeit.

Beinhaltet

020.01 Religion

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
23.6.2022

020.01

Feldbezeichnung
Religion
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenCode
Beschreibung des Feldinhalts

Religionszugehörigkeit der ausländischen Person.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, § 16

Darstellungsform
urn:de:xauslaender:codelist:religion
Bestandteil der Gruppe
020 - Freiwillig gemachte Angaben zur Religionszugehörigkeit

020.02 Zusatzangaben

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
9.11.2022

020.02

Feldbezeichnung
Zusatzangaben
Feldlänge30Fest/VariabelvariabelHäufigkeit0..1VorgabenText
Beschreibung des Feldinhalts

Zusätzliche Informationen der ausländischen Person zu ihrer Religionszugehörigkeit, die nicht durch Datenblatt Nr. 020.01 erfasst werden können. Auch diese Informationen müssen auf freiwillige Angaben beruhen.

Hinweise zur Datenqualität

Hier können Informationen zur Religion gespeichert werden, die für das Asylverfahren von Bedeutung sind (wie z. B. zusätzlicher Verfolgungsgrund Zugehörigkeit zu einer religiösen Splittergruppe).

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, § 16

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
020 - Freiwillig gemachte Angaben zur Religionszugehörigkeit

Kapitel 18. 022 Lichtbild

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENBlatt

022

GruppennameHäufigkeit0..n
Lichtbild
Beschreibung der Gruppe

Beinhaltet das Lichtbild und das Löschdatum.

Hinweise zur Datenqualität

Das Lichtbild soll den Anforderungen der veröffentlichten Foto-Mustertafel für die Ausstellung von Pässen und Personalausweisen entsprechen: https://www.bmi.bund.de/SharedDocs/downloads/DE/veroeffentlichungen/themen/moderne-verwaltung/ausweise/fotomustertafel.html

Beinhaltet

022.01 Lichtbild

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
24.8.2022

022.01

Feldbezeichnung
Lichtbild
FeldlängeFest/VariabelvariabelHäufigkeit1VorgabenLichtbild
Beschreibung des Feldinhalts

Ein Lichtbild ist das digitale Bild des Gesichtes der betroffenen Person. Es wird ausschließlich elektronisch übermittelt und gespeichert. Es dient zur Identifikation von Datensätzen zu einer gespeicherten Person.

Hinweise zur Datenqualität

Das Lichtbild soll den Anforderungen der veröffentlichten Foto-Mustertafel für die Ausstellung von Pässen und Personalausweisen entsprechen: https://www.bmi.bund.de/SharedDocs/downloads/DE/veroeffentlichungen/themen/moderne-verwaltung/ausweise/fotomustertafel.html

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, § 16

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
022 - Lichtbild

022.02 Löschdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
23.6.2022

022.02

Feldbezeichnung
Löschdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenLöschdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Datum, an dem die durchgeführte Maßnahme / das Ereignis abweichend von den Regelungen des § 36 AZRG in Verbindung mit § 18 AZRG-DV gelöscht werden soll.

Hinweise zur Datenqualität

Von verwaltungsintern gesetzten Fristen ist abzusehen. Ausschlaggebend sind allein gesetzlich vorgesehene Fristen. Die Fristberechnung muss bei Eintragung eines Löschdatums entsprechend der gesetzlichen Regelungen erfolgen.

Rechtliche Grundlagen

AZRG: § 36

AZRG-DV: § 18

AsylG: § 7, § 8, § 16

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
022 - Lichtbild

022.03 Aktenzeichen meldende Behörde

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
9.11.2022

022.03

Feldbezeichnung
Aktenzeichen meldende Behörde
Feldlänge25Fest/VariabelvariabelHäufigkeit0..1VorgabenAktenzeichen
Beschreibung des Feldinhalts

Das Aktenzeichen der meldenden Behörde.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, § 16

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
022 - Lichtbild

Kapitel 19. 023 Fingerabdruck

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENBlatt

023

GruppennameHäufigkeit0..n
Fingerabdruck
Beschreibung der Gruppe

Informationen zum Fingerabdruck.

Beinhaltet

023.01 FingerabdruckID

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
9.11.2022

023.01

Feldbezeichnung
FingerabdruckID
Feldlänge36Fest/VariabelvariabelHäufigkeit0..1VorgabenText
Beschreibung des Feldinhalts

Die ID zum Fingerabdruck einer Person.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, § 16

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
023 - Fingerabdruck

023.02 BKA E-Nummer

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
9.11.2022

023.02

Feldbezeichnung
BKA E-Nummer
Feldlänge12Fest/VariabelvariabelHäufigkeit0..1VorgabenText
Beschreibung des Feldinhalts

Diese Nummer kennzeichnet die erkennungsdienstliche Maßnahme.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, § 16

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
023 - Fingerabdruck

023.03 BKA D-Nummer

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
9.11.2022

023.03

Feldbezeichnung
BKA D-Nummer
Feldlänge12Fest/VariabelvariabelHäufigkeit0..1VorgabenText
Beschreibung des Feldinhalts

Diese Nummer kennzeichnet die Zuordnung einer erkennungsdienstlichen Maßnahme zu einer Person.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, § 16

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
023 - Fingerabdruck

Kapitel 20. 024 Meldestatus

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENBlatt

024

GruppennameHäufigkeit0..n
Meldestatus
Beschreibung der Gruppe

Der Meldestatus bildet den Aufenthalt (Zu- und Fortzug) einer ausländischen Person ab, indem er i. d. R. die Aufhältigkeit bzw. Nicht-Aufhältigkeit der Person im Bundesgebiet anzeigt. Durch den Meldestatus ergibt sich die Zuständigkeit einer Ausländerbehörde zu einer ausländischen Person.

Beinhaltet

  • 024.01 - Art des Meldestatus
  • 024.02 - Ereignisdatum
  • 024.03 - Vorher aktenführende Behörde
  • 024.04 - Aktenzeichen meldende Behörde

024.01 Art des Meldestatus

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
23.6.2022

024.01

Feldbezeichnung
Art des Meldestatus
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenCode
Beschreibung des Feldinhalts

Enthält den aktuellen Meldestatus einer ausländischen Person. Wenn die ausländische Person in der Bundesrepublik aufhältig ist, ist die letzte Behörde, die einen aufhältigen Meldestatus gemeldet hat im AZR aktenführend (Ausnahme: Polizeibehörden). Bei einem Fortzug der Person (bei "Fortzug nach unbekannt", "Fortzug ins Ausland" und "hält sich nicht mehr im Bundesgebiet auf") bleibt die zuletzt gespeicherte Ausländerbehörde aktenführend.

Hinweise zur Datenqualität

Der Sachverhalt "hält sich nicht mehr im Bundesgebiet auf" (Codeliste Meldestatus "07") wird bei bestimmten Konstellationen automatisiert gesetzt und ist nicht manuell auswählbar.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8

Darstellungsform
urn:de:xauslaender:codelist:azr:meldestatusart
Bestandteil der Gruppe
024 - Meldestatus

024.02 Ereignisdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
23.6.2022

024.02

Feldbezeichnung
Ereignisdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenTagesdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Das Ereignisdatum ist der tatsächliche Zeitpunkt des Eintrittes des Ereignisses im Meldestatus.

Hinweise zur Datenqualität

Grundsätzlich ist darauf zu achten, dass die Speichersachverhalte im Meldestatus chronologisch und in sinnvoller Art und Weise gespeichert werden (z. B. nicht zweimal nacheinander "Fortzug ins Ausland").

Im Datensatz sollte in jedem Fall eine Ersteinreise hinterlegt sein, um die Chronologie zu gewährleisten.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
024 - Meldestatus

024.03 Vorher aktenführende Behörde

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
18.1.2022

024.03

Feldbezeichnung
Vorher aktenführende Behörde
Feldlänge6Fest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenBehördenkennzeichen
Beschreibung des Feldinhalts

Es handelt sich um die Bezeichnung der unmittelbar vor einem Umzug einer ausländischen Person innerhalb Deutschlands aktenführenden Behörde.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
024 - Meldestatus

024.04 Aktenzeichen meldende Behörde

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
9.11.2022

024.04

Feldbezeichnung
Aktenzeichen meldende Behörde
Feldlänge25Fest/VariabelvariabelHäufigkeit0..1VorgabenAktenzeichen
Beschreibung des Feldinhalts

Das Aktenzeichen der meldenden Behörde.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
024 - Meldestatus

Kapitel 21. 025 Ausreiseförderung, Reintegrationsförderung

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENBlatt

025

GruppennameHäufigkeit0..n
Ausreiseförderung, Reintegrationsförderung
Beschreibung der Gruppe

Enthält Angaben, durch welche Stelle und mit welchen Mitteln aus welchem Haushalt (bspw. Bundeshaushalt) die Ausreise bzw. Reintegration gefördert wurde, sowie den Zielstaat der geförderten Ausreise / Reintegration.

Beinhaltet

  • 025.01 - Art der Ausreiseförderung, Art der Reintegrationsförderung
  • 025.02 - Entschieden am
  • 025.03 - Entschieden durch
  • 025.04 - Entschieden durch (Freitext)
  • 025.05 - Löschdatum
  • 025.06 - Aktenzeichen meldende Behörde
  • 025.07 - Zielstaat
  • 025.08 - Ausreisedatum

025.01 Art der Ausreiseförderung, Art der Reintegrationsförderung

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
16.12.2022

025.01

Feldbezeichnung
Art der Ausreiseförderung, Art der Reintegrationsförderung
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit1VorgabenCode
Beschreibung des Feldinhalts

Enthält Angaben, durch welche Mittel (Bund / Länder / Kommunal / Sonstige) die Ausreise bzw. Reintegration gefördert wurde.

Hinweise zur Datenqualität

Eine Eintragung ist auch möglich, falls sich die Person noch im Bundesgebiet aufhält.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8

AufenthG: §§ 50 - 56a

Darstellungsform
urn:xoev-de:bva:codeliste:azr.artausreisereintegrationsfoerderung
Bestandteil der Gruppe
025 - Ausreiseförderung, Reintegrationsförderung

025.02 Entschieden am

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
5.5.2021

025.02

Feldbezeichnung
Entschieden am
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenTagesdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Das Datum der Entscheidung über Mittel zur Förderung einer Ausreise bzw. Reintegration.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8

AufenthG: §§ 50 - 56a

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
025 - Ausreiseförderung, Reintegrationsförderung

025.03 Entschieden durch

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
23.6.2022

025.03

Feldbezeichnung
Entschieden durch
Feldlänge6Fest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenBehördenkennzeichen
Beschreibung des Feldinhalts

Das Behördenkennzeichen der Stelle, die über die Mittel zur Förderung einer Ausreise bzw. Reintegration entschieden hat.

Hinweise zur Datenqualität

Regelmäßig entscheiden nicht-staatliche Stellen über die Förderung, sodass hier statt des Behördenkennzeichens (Datenblatt Nr. 025.03) das Freitextfeld (Datenblatt Nr. 025.04) benutzt wird.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8

AufenthG: §§ 50 - 56a

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
025 - Ausreiseförderung, Reintegrationsförderung

025.04 Entschieden durch (Freitext)

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
23.6.2022

025.04

Feldbezeichnung
Entschieden durch (Freitext)
FeldlängeunbeschränktFest/VariabelvariabelHäufigkeit0..1VorgabenText
Beschreibung des Feldinhalts

Die Bezeichnung der Behörde, falls kein Behördenkennzeichen für diese Behörde vorhanden ist.

Hinweise zur Datenqualität

Regelmäßig entscheiden nicht-staatliche Stellen über die Förderung, sodass hier statt des Behördenkennzeichens (Datenblatt Nr. 025.03) das Freitextfeld (Datenblatt Nr. 025.04) benutzt wird.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8

AufenthG: §§ 50 - 56a

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
025 - Ausreiseförderung, Reintegrationsförderung

025.05 Löschdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
23.6.2022

025.05

Feldbezeichnung
Löschdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenLöschdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Datum, an dem die durchgeführte Maßnahme / das Ereignis abweichend von den Regelungen des § 36 AZRG in Verbindung mit § 18 AZRG-DV gelöscht werden soll.

Hinweise zur Datenqualität

Von verwaltungsintern gesetzten Fristen ist abzusehen. Ausschlaggebend sind allein gesetzlich vorgesehene Fristen. Die Fristberechnung muss bei Eintragung eines Löschdatums entsprechend der gesetzlichen Regelungen erfolgen.

Rechtliche Grundlagen

AZRG: § 36

AZRG-DV: § 18

AsylG: § 7, § 8

AufenthG: §§ 50 - 56a

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
025 - Ausreiseförderung, Reintegrationsförderung

025.06 Aktenzeichen meldende Behörde

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
9.11.2022

025.06

Feldbezeichnung
Aktenzeichen meldende Behörde
Feldlänge25Fest/VariabelvariabelHäufigkeit0..1VorgabenAktenzeichen
Beschreibung des Feldinhalts

Das Aktenzeichen der Behörde, die über Mittel zur Förderung einer Ausreise bzw. Reintegration entschieden hat.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8

AufenthG: §§ 50 - 56a

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
025 - Ausreiseförderung, Reintegrationsförderung

025.07 Zielstaat

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
18.1.2022

025.07

Feldbezeichnung
Zielstaat
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenAngaben zum Staat
Beschreibung des Feldinhalts

Der Staat, auf den sich die geförderte Maßnahme zur Ausreise bzw. Reintegration bezieht. Dabei kann es sich entweder um den Herkunftsstaat oder einen anderen aufnahmebereiten (Ziel)staat handeln.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8

AufenthG: §§ 50 - 56a

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
025 - Ausreiseförderung, Reintegrationsförderung

025.08 Ausreisedatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
29.6.2022

025.08

Feldbezeichnung
Ausreisedatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenTagesdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Hier ist das Datum des Fortzugs der Person einzutragen (Datum deckungsgleich Meldestatus). Dies verknüpft eine Fördermaßnahme mit einer konkreten Ausreise.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8

AufenthG: §§ 50 - 56a

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
025 - Ausreiseförderung, Reintegrationsförderung

Kapitel 22. 026 Ausreisenachweis

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENBlatt

026

GruppennameHäufigkeit0..n
Ausreisenachweis
Beschreibung der Gruppe

Es handelt sich um einen Ausreisenachweis, der im Rahmen der geförderten Ausreise bzw. Reintegration gespeichert wird.

Hinweise zur Datenqualität

Hier im Kontext der Förderung der Ausreise und Reintegration.

Beinhaltet

026.01 Art des Ausreisenachweis

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
9.12.2022

026.01

Feldbezeichnung
Art des Ausreisenachweis
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit1VorgabenCode
Beschreibung des Feldinhalts

Es handelt sich um einen Ausreisenachweis, der im Rahmen der geförderten Ausreise bzw. Reintegration gespeichert wird. Der Nachweis der Ausreise in den Zielstaat muss der für die Maßnahme zuständigen Ausländerbehörde zugesandt werden.

Hinweise zur Datenqualität

Diese Angaben sind u. a. erforderlich, um die tatsächlichen Ausreisen nachzuhalten und die Wirksamkeit der Ausreise- und Reintegrationsförderungen festzustellen. Gemeint ist mit "Nachweis der Ausreise" primär die Grenzübertrittsbescheinigung, die an die Ausländerbehörde zurückgesandt werden muss. Allerdings sollen die Ausländerbehörden befähigt werden, auch andere Umstände, die die Ausreise belegen, erfassen zu können.

Beim Nachweis kann es sich um eine Grenzübertrittsbescheinigung oder einen sonstigen akzeptierten Nachweis handeln. Der Nachweis der Ausreise in den Zielstaat muss der für die Maßnahme zuständigen Ausländerbehörde zugesandt werden.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8

AufenthG: §§ 50 - 56a

Darstellungsform
urn:de:xauslaender:codelist:azr:artdesausreisenachweis
Bestandteil der Gruppe
026 - Ausreisenachweis

026.02 Ereignisdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
30.6.2022

026.02

Feldbezeichnung
Ereignisdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenTagesdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Das Ereignisdatum des konkreten Sachverhalts in Bezug auf den Asylstatus.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8

AufenthG: §§ 50 - 56a

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
026 - Ausreisenachweis

026.03 Ausreisestaat

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
18.1.2022

026.03

Feldbezeichnung
Ausreisestaat
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenAngaben zum Staat
Beschreibung des Feldinhalts

Der jeweilige Ausreisestaat ist der Mitgliedstaat des Schengenraums, aus dem heraus die jeweilige Person den Schengenraum verlässt.

Hinweise zur Datenqualität

Fallbeispiele: 1. Eine Person kann bspw. nach dem Verlassen Deutschlands zuerst Österreich betreten, bevor die Person über den Ausreisestaat Italien den Zielstaat X erreicht. 2. Bei z. B. einem Direktflug von Deutschland zum Zielstaat X wäre der Ausreisestaat Deutschland. (Meldung an das AZR durch Bundespolizei)

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8

AufenthG: §§ 50 - 56a

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
026 - Ausreisenachweis

026.04 Löschdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
23.6.2022

026.04

Feldbezeichnung
Löschdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenLöschdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Datum, an dem die durchgeführte Maßnahme / das Ereignis abweichend von den Regelungen des § 36 AZRG in Verbindung mit § 18 AZRG-DV gelöscht werden soll.

Hinweise zur Datenqualität

Von verwaltungsintern gesetzten Fristen ist abzusehen. Ausschlaggebend sind allein gesetzlich vorgesehene Fristen. Die Fristberechnung muss bei Eintragung eines Löschdatums entsprechend der gesetzlichen Regelungen erfolgen.

Rechtliche Grundlagen

AZRG: § 36

AZRG-DV: § 18

AsylG: § 7, § 8

AufenthG: §§ 50 - 56a

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
026 - Ausreisenachweis

Kapitel 23. 028 Asylstatus

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENBlatt

028

GruppennameHäufigkeit0..n
Asylstatus
Beschreibung der Gruppe

Informationen über Asylverfahren, das Dublinverfahren und deren Abschlüsse.

Beinhaltet

028.01 Stand des Asylverfahrens

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
24.8.2022

028.01

Feldbezeichnung
Stand des Asylverfahrens
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenCode
Beschreibung des Feldinhalts

Hier wird dokumentiert, in welchem Verfahrensabschnitt sich das Asylverfahren befindet.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: §§ 2 - 4, § 7, § 8, §§ 12 - 17, §§ 23 - 33

Darstellungsform
urn:de:xauslaender:codelist:azr:asylstatus
Bestandteil der Gruppe
028 - Asylstatus

028.02 Ereignisdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
23.6.2022

028.02

Feldbezeichnung
Ereignisdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenTagesdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Das Ereignisdatum des konkreten Sachverhalts in Bezug auf den Asylstatus.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: §§ 2 - 4, § 7, § 8

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
028 - Asylstatus

028.03 Einreisestaat

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
31.8.2022

028.03

Feldbezeichnung
Einreisestaat
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenCode
Beschreibung des Feldinhalts

Der Staat, aus dem die unmittelbare Einreise in das Bundesgebiet erfolgt ist.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: §§ 2 - 4, § 7, § 8

Darstellungsform
urn:de:bund:destatis:bevoelkerungsstatistik:schluessel:staatsangehoerigkeit
Bestandteil der Gruppe
028 - Asylstatus

028.04 Geschäftszeichen

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
9.11.2022

028.04

Feldbezeichnung
Geschäftszeichen
Feldlänge25Fest/VariabelvariabelHäufigkeit0..1VorgabenText
Beschreibung des Feldinhalts

Es handelt sich um das Aktenzeichen des BAMF zum jeweiligen Asylverfahren.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: §§ 2 - 4, § 7, § 8

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
028 - Asylstatus

028.05 Dublinstaat

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
24.8.2022

028.05

Feldbezeichnung
Dublinstaat
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenAngaben zum Staat
Beschreibung des Feldinhalts

Es handelt sich um den Staat, mit dem das Verfahren zur Bestimmung des Mitgliedstaats durchgeführt wird und der für die Prüfung eines Antrags auf internationalen Schutz zuständig ist, den ein Drittstaatsangehöriger oder Staatenloser in einem Mitgliedstaat gestellt hat. Dublin Staaten sind alle Mitgliedstaaten sowie die vier assoziierten Staaten Schweiz, Norwegen, Island und das Fürstentum Liechtenstein.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: §§ 2 - 4, § 7, § 8

Dublin III VO:

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
028 - Asylstatus

028.06 Bestandskraft

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
24.8.2022

028.06

Feldbezeichnung
Bestandskraft
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenTagesdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Das Datum, an dem die Bestandskraft der Entscheidung des BAMF eintritt.

Hinweise zur Datenqualität

Sie ist gegeben, wenn der Bescheid des BAMF nicht mehr mit Rechtsbehelfen angefochten werden kann.

Rechtliche Grundlagen
Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
028 - Asylstatus

Kapitel 24. 029 Abschiebungsverbote

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENBlatt

029

GruppennameHäufigkeit0..n
Abschiebungsverbote
Beschreibung der Gruppe

Enthält Angaben zu Abschiebungsverboten.

Hinweise zur Datenqualität

Es ist möglich, mehrere Abschiebungsverbote auf einen Datensatz zu speichern. Es ist nicht möglich, mehrere Staaten im "Zielstaat" Datenblatt Nr. 029.03 zu melden. Für jeden Staat, in den nicht abgeschoben werden darf, ist eine gesonderte Meldung einzutragen.

Beinhaltet

029.01 Art der Abschiebungsverbote

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
24.8.2022

029.01

Feldbezeichnung
Art der Abschiebungsverbote
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit1VorgabenCode
Beschreibung des Feldinhalts

Enthält Angaben zur Feststellung, zum Widerruf oder zur Rücknahme von zielstaatsbezogenen Abschiebungsverboten.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, §§ 34 - 43, § 73c

AufenthG: § 60 Abs. 5, § 60 Abs. 7

Darstellungsform
urn:de:xauslaender:codelist:azr:artdesabschiebungsverbots
Bestandteil der Gruppe
029 - Abschiebungsverbote

029.02 Ereignisdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
24.8.2022

029.02

Feldbezeichnung
Ereignisdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenTagesdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Das Datum der Feststellung / Widerruf / Rücknahme des zielstaatsbezogenen Abschiebungsverbots.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, §§ 34 - 43, § 73c

AufenthG: § 60 Abs. 5, § 60 Abs. 7

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
029 - Abschiebungsverbote

029.03 Zielstaat

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
24.8.2022

029.03

Feldbezeichnung
Zielstaat
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenAngaben zum Staat
Beschreibung des Feldinhalts

Es handelt sich um den Staat, in den nicht abgeschoben werden darf, weil ein zielstaatsbezogenes Abschiebungshindernis besteht.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, §§ 34 - 43

AufenthG: § 60 Abs. 5, § 60 Abs. 7

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
029 - Abschiebungsverbote

029.04 Bestandskraft

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
24.8.2022

029.04

Feldbezeichnung
Bestandskraft
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenTagesdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Das Datum an dem die Vollziehbarkeit bzw. Unanfechtbarkeit der Entscheidung eintritt.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, § 11, § 31, § 74

AufenthG: § 60 Abs. 5, § 60 Abs. 7

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
029 - Abschiebungsverbote

Kapitel 25. 030 Aufenthaltsgestattung

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENBlatt

030

GruppennameHäufigkeit0..n
Aufenthaltsgestattung
Beschreibung der Gruppe

Enthält Informationen zu Aufenthaltsgestattung.

Hinweise zur Datenqualität

Bei ungültigen Aufenthaltsgestattung muss entsprechend der Speichersachverhalt "Aufenthaltsgestattung erloschen" gespeichert werden. Die zeitliche Reihenfolge ist bei mehreren Aufenthaltsgestattungen zu beachten.

Beinhaltet

  • 030.01 - Art der Aufenthaltsgestattung
  • 030.02 - Ereignisdatum
  • 030.03 - Nummer der Aufenthaltsgestattung
  • 030.04 - Nummer Trägervordruck

030.01 Art der Aufenthaltsgestattung

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
13.1.2023

030.01

Feldbezeichnung
Art der Aufenthaltsgestattung
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit1VorgabenCode
Beschreibung des Feldinhalts

Enthält Informationen zu einer ausgestellten Aufenthaltsgestattung bzw. zu deren Erlöschen oder wieder Inkrafttretens.

Hinweise zur Datenqualität

Information, über Gültigkeit und Erlöschen einer Aufenthaltsgestattung.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, § 55, § 63, § 67

Darstellungsform
urn:de:xauslaender:codelist:azr:aufenthaltsgestattung
Bestandteil der Gruppe
030 - Aufenthaltsgestattung

030.02 Ereignisdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
13.1.2023

030.02

Feldbezeichnung
Ereignisdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenTagesdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Das Datum zum konkreten Sachverhalt in Bezug auf den Beginn oder den Ablauf der Gültigkeit einer Aufenthaltsgestattung.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, § 55, § 63, § 67

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
030 - Aufenthaltsgestattung

030.03 Nummer der Aufenthaltsgestattung

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
13.1.2023

030.03

Feldbezeichnung
Nummer der Aufenthaltsgestattung
Feldlänge9Fest/VariabelvariabelHäufigkeit0..1VorgabenText
Beschreibung des Feldinhalts

Es handelt sich um die Nummer des von der Bundesdruckerei zur Verfügung gestellten Aufklebers.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, § 55, § 63

Darstellungsform
V\d{7}|V\d{8}
Bestandteil der Gruppe
030 - Aufenthaltsgestattung

030.04 Nummer Trägervordruck

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
13.1.2023

030.04

Feldbezeichnung
Nummer Trägervordruck
Feldlänge8Fest/VariabelvariabelHäufigkeit0..1VorgabenText
Beschreibung des Feldinhalts

Es handelt sich um die Nummer des Trägervordrucks für die Aufenthaltsgestattung.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, § 55, § 63

Darstellungsform
J\d{7}
Bestandteil der Gruppe
030 - Aufenthaltsgestattung

Kapitel 26. 031 Wohnsitzauflage / räumliche Beschränkung

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENBlatt

031

GruppennameHäufigkeit0..n
Wohnsitzauflage / räumliche Beschränkung
Beschreibung der Gruppe

Eine Aufenthaltsgestattung, eine Duldung oder ein Aufenthaltstitel können mit Wohnsitzauflagen oder räumlichen Beschränkungen versehen werden.

Hinweise zur Datenqualität

Enthält Informationen zu Wohnsitzauflagen Wohnsitzregelung bzw. räumlichen Beschränkungen.

Beinhaltet

  • 031.01 - Art der Wohnsitzauflage / Art der räumliche Beschränkung
  • 031.02 - Ereignisdatum
  • 031.03 - Befristungsdatum
  • 031.04 - Bundesland
  • 031.05 - Bezirk der Ausländerbehörde
  • 031.06 - Bezirk der Ausländerbehörde (Freitext)
  • 031.07 - Ort
  • 031.08 - Aktenzeichen meldende Behörde
  • 031.09 - Amtlicher Gemeindeschlüssel (AGS)

031.01 Art der Wohnsitzauflage / Art der räumliche Beschränkung

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
22.12.2022

031.01

Feldbezeichnung
Art der Wohnsitzauflage / Art der räumliche Beschränkung
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit1VorgabenCode
Beschreibung des Feldinhalts

Informationen zu den unterschiedlichen Wohnsitzauflagen bzw. räumlichen Beschränkungen entsprechend der rechtlichen Vorgaben.

Hinweise zur Datenqualität

Eine Wohnsitzauflage verpflichtet eine ausländische Person für einen bestimmten Zeitraum dazu, ihren gewöhnlichen Aufenthalt (Wohnsitz) an einem bestimmten Ort zu nehmen. Eine räumliche Beschränkung verpflichtet eine ausländische Person, sich ausschließlich in einem bestimmten Bereich physisch aufzuhalten.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, § 46 ff, § 56, § 59 ff, § 60

AufenthG: § 12, § 12a, § 61

Darstellungsform
urn:de:xauslaender:codelist:azr:wohnsitzauflage
Bestandteil der Gruppe
031 - Wohnsitzauflage / räumliche Beschränkung

031.02 Ereignisdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
24.8.2022

031.02

Feldbezeichnung
Ereignisdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenTagesdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Das Datum der Erteilung einer Wohnsitzauflage / räumlichen Beschränkung.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, § 56, § 59 ff, § 60

AufenthG: § 12, § 12a, § 61

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
031 - Wohnsitzauflage / räumliche Beschränkung

031.03 Befristungsdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
24.8.2022

031.03

Feldbezeichnung
Befristungsdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenTagesdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Das Datum, an dem die Wohnsitzauflage / räumlichen Beschränkung endet.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, § 56, § 59 ff, § 60

AufenthG: § 12, § 12a, § 61

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
031 - Wohnsitzauflage / räumliche Beschränkung

031.04 Bundesland

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
22.12.2022

031.04

Feldbezeichnung
Bundesland
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenCode
Beschreibung des Feldinhalts

Das Bundesland, auf das sich die Wohnsitzauflage bzw. räumliche Beschränkung bezieht.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, § 46 ff, § 56, § 59 ff, § 60

AufenthG: § 12, § 12a, § 61

Darstellungsform
urn:de:bund:destatis:bevoelkerungsstatistik:schluessel:bundesland
Bestandteil der Gruppe
031 - Wohnsitzauflage / räumliche Beschränkung

031.05 Bezirk der Ausländerbehörde

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
13.1.2023

031.05

Feldbezeichnung
Bezirk der Ausländerbehörde
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenCode
Beschreibung des Feldinhalts

Der Bezirk der Ausländerbehörde, auf den sich die räumliche Beschränkung bezieht.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, § 56, § 59 ff, § 60

AufenthG: § 12, § 12a, § 61

Darstellungsform
urn:de:bund:destatis:bevoelkerungsstatistik:schluessel:kreis
Bestandteil der Gruppe
031 - Wohnsitzauflage / räumliche Beschränkung

031.06 Bezirk der Ausländerbehörde (Freitext)

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
13.1.2023

031.06

Feldbezeichnung
Bezirk der Ausländerbehörde (Freitext)
Feldlänge50Fest/VariabelvariabelHäufigkeit0..1VorgabenText
Beschreibung des Feldinhalts

Der Bezirk der Ausländerbehörde, auf den sich die räumliche Beschränkung bezieht, wenn die Angabe in Datenblatt Nr. 031.05 nicht vorhanden ist.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, § 56, § 59 ff, § 60

AufenthG: § 12, § 12a, § 61

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
031 - Wohnsitzauflage / räumliche Beschränkung

031.07 Ort

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
9.11.2022

031.07

Feldbezeichnung
Ort
Feldlänge50Fest/VariabelvariabelHäufigkeit0..1VorgabenText
Beschreibung des Feldinhalts

Der Ort oder Landkreis, auf den sich die Wohnsitzauflage bzw. räumliche Beschränkung bezieht. Dies dient dazu den Aufenthalt weiter einzuschränken, als dies mit der Angabe eines Bezirks einer Ausländerbehörde oder Bundesland möglich wäre.

Hinweise zur Datenqualität

Es handelt sich um einen konkreten Ort (z. B. eine Stadt) oder Landkreis.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, § 56, § 59 ff, § 60

AufenthG: § 12, § 12a, § 61

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
031 - Wohnsitzauflage / räumliche Beschränkung

031.08 Aktenzeichen meldende Behörde

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
13.1.2023

031.08

Feldbezeichnung
Aktenzeichen meldende Behörde
Feldlänge25Fest/VariabelvariabelHäufigkeit0..1VorgabenAktenzeichen
Beschreibung des Feldinhalts

Das Aktenzeichen der Behörde, die den Sachverhalt gemeldet hat.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, § 56, § 59 ff, § 60

AufenthG: § 12, § 12a, § 61

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
031 - Wohnsitzauflage / räumliche Beschränkung

031.09 Amtlicher Gemeindeschlüssel (AGS)

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
24.8.2022

031.09

Feldbezeichnung
Amtlicher Gemeindeschlüssel (AGS)
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenCode
Beschreibung des Feldinhalts

Die Gemeinde (anhand des AGS), auf die sich die Wohnsitzauflage bzw. räumliche Beschränkung bezieht.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, § 56, § 59 ff, § 60

AufenthG: § 12, § 12a, § 61

Darstellungsform
urn:de:bund:destatis:bevoelkerungsstatistik:schluessel:ags
Bestandteil der Gruppe
031 - Wohnsitzauflage / räumliche Beschränkung

Kapitel 27. 032 Ankunftsnachweis

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENBlatt

032

GruppennameHäufigkeit0..n
Ankunftsnachweis
Beschreibung der Gruppe

Der Ankunftsnachweis (Bescheinigung über die Meldung als Asylsuchender) wird als ein bundesweit einheitlich zu verwendendes Dokument unverzüglich ausgestellt, wenn eine ausländische Person um Asyl nachgesucht hat und erkennungsdienstlich behandelt worden ist, aber noch keinen Asylantrag gestellt hat.

Hinweise zur Datenqualität

Der Ankunftsnachweis ist die Bescheinigung über die Meldung als asylsuchende Person, die einer ausländischen Person ausgestellt wird, welche um Asyl nachgesucht hat und nach den Vorschriften des Asylgesetzes oder des Aufenthaltsgesetzes erkennungsdienstlich behandelt worden ist, aber noch keinen Asylantrag gestellt hat. Der an die asylsuchende Person ausgegebene Ankunftsnachweis dient zusammen mit der hinterlegten Identität als Zugangsschlüssel für staatliche Leistungen (Unterbringung, Verpflegung, Gesundheit, Geldleistungen). Zuständig für die Ausstellung des Ankunftsnachweises ist die Aufnahmeeinrichtung, auf die der Ausländer verteilt worden ist, sofern nicht die dieser Aufnahmeeinrichtung zugeordnete Außenstelle des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge eine erkennungsdienstliche Behandlung der ausländischen Person oder die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten vornimmt. Wenn Letzteres der Fall ist, können auch Mitarbeitende des Bundesamtes die Erstregistrierung übernehmen.

Beinhaltet

032.01 Ausstellungsdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
25.8.2022

032.01

Feldbezeichnung
Ausstellungsdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenTagesdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Das Datum, an dem der Ankunftsnachweis ausgestellt wurde.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, § 63a

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
032 - Ankunftsnachweis

032.02 Gültig bis

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
25.8.2022

032.02

Feldbezeichnung
Gültig bis
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenTagesdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Das Datum, bis wann der Ankunftsnachweis gültig ist.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, § 63a

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
032 - Ankunftsnachweis

032.03 Löschdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
23.6.2022

032.03

Feldbezeichnung
Löschdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenLöschdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Datum, an dem die durchgeführte Maßnahme / das Ereignis abweichend von den Regelungen des § 36 AZRG in Verbindung mit § 18 AZRG-DV gelöscht werden soll.

Hinweise zur Datenqualität

Von verwaltungsintern gesetzten Fristen ist abzusehen. Ausschlaggebend sind allein gesetzlich vorgesehene Fristen. Die Fristberechnung muss bei Eintragung eines Löschdatums entsprechend der gesetzlichen Regelungen erfolgen.

Rechtliche Grundlagen

AZRG: § 36

AZRG-DV: § 18

AsylG: § 7, § 8, § 63a, § 67

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
032 - Ankunftsnachweis

Kapitel 28. 033 Unerlaubte Einreise und Aufenthalt

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENBlatt

033

GruppennameHäufigkeit0..n
Unerlaubte Einreise und Aufenthalt
Beschreibung der Gruppe

Informationen zur unerlaubten Einreise oder zum unerlaubten Aufenthalt.

Beinhaltet

  • 033.01 - Art der Unerlaubte Einreise und Aufenthalt
  • 033.02 - Ereignisdatum
  • 033.03 - Löschdatum
  • 033.04 - Einreisestaat
  • 033.05 - Aktenzeichen meldende Behörde

033.01 Art der Unerlaubte Einreise und Aufenthalt

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
25.8.2022

033.01

Feldbezeichnung
Art der Unerlaubte Einreise und Aufenthalt
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenCode
Beschreibung des Feldinhalts

Information, ob eine Einreise oder ein Aufenthalt entgegen der gesetzlichen Vorgaben erfolgte bzw. vorliegt.

Hinweise zur Datenqualität
  1. Unerlaubte Einreise: Einreise in die Bundesrepublik ohne erforderlichen Pass/Passersatz, ohne erforderlichen Aufenthaltstitel, mit illegal erworbenem Visum oder trotz Einreiseverbot.

  2. Unerlaubter Aufenthalt: Es besteht kein Aufenthaltstitel oder anderweitiges Aufenthaltsrecht (mehr) oder es wurde ein Asylverfahren erfolglos beendet und der Aufenthalt wird nicht anderweitig behördlich erlaubt.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, §§ 18 - 22a

AufenthG: § 4, § 14, § 95

Darstellungsform
urn:de:xauslaender:codelist:azr:unerlaubteeinreiseundaufenthaltart
Bestandteil der Gruppe
033 - Unerlaubte Einreise und Aufenthalt

033.02 Ereignisdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
25.8.2022

033.02

Feldbezeichnung
Ereignisdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenTagesdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Enthält das Ereignisdatum, zu dem die unerlaubte Einreise erfolgte oder der unerlaubte Aufenthalt begann oder festgestellt wurde.

Hinweise zur Datenqualität

Ist bekannt, an welchem Datum die unerlaubte Einreise stattfand bzw. der unerlaubte Aufenthalt begann, so ist dieses zu erfassen. Ist das o. a. Datum nicht bekannt, ist das Datum der Feststellung der Tatsache zu erfassen.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, §§ 18 - 22a

AufenthG: § 4, § 14, § 95

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
033 - Unerlaubte Einreise und Aufenthalt

033.03 Löschdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
23.6.2022

033.03

Feldbezeichnung
Löschdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenLöschdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Datum, an dem die durchgeführte Maßnahme / das Ereignis abweichend von den Regelungen des § 36 AZRG in Verbindung mit § 18 AZRG-DV gelöscht werden soll.

Hinweise zur Datenqualität

Von verwaltungsintern gesetzten Fristen ist abzusehen. Ausschlaggebend sind allein gesetzlich vorgesehene Fristen. Die Fristberechnung muss bei Eintragung eines Löschdatums entsprechend der gesetzlichen Regelungen erfolgen.

Rechtliche Grundlagen

AZRG: § 36

AZRG-DV: § 18

AsylG: § 7, § 8, §§ 18 - 22a

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
033 - Unerlaubte Einreise und Aufenthalt

033.04 Einreisestaat

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
31.8.2022

033.04

Feldbezeichnung
Einreisestaat
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenCode
Beschreibung des Feldinhalts

Der Staat, aus dem die unmittelbare Einreise in das Bundesgebiet erfolgt ist.

Hinweise zur Datenqualität

Es darf nicht der Codelistenwert "000" (=Deutschland) verwendet werden.

Bei Personen, bei denen der Staat der unmittelbaren Einreise in das Bundesgebiet nicht eindeutig festgestellt werden kann, ist dieses Feld nicht zu befüllen. Bei Kindern, welche im Bundesgebiet geboren worden sind, ist dieses Feld ebenfalls nicht zu befüllen.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, §§ 18 - 22a

Darstellungsform
urn:de:bund:destatis:bevoelkerungsstatistik:schluessel:staatsangehoerigkeit
Bestandteil der Gruppe
033 - Unerlaubte Einreise und Aufenthalt

033.05 Aktenzeichen meldende Behörde

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
9.11.2022

033.05

Feldbezeichnung
Aktenzeichen meldende Behörde
Feldlänge25Fest/VariabelvariabelHäufigkeit0..1VorgabenAktenzeichen
Beschreibung des Feldinhalts

Das Aktenzeichen der Behörde, die den Sachverhalt gemeldet hat.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, §§ 18 - 22a

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
033 - Unerlaubte Einreise und Aufenthalt

Kapitel 29. 034 Weitere Aufenthaltsstatus

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENBlatt

034

GruppennameHäufigkeit0..n
Weitere Aufenthaltsstatus
Beschreibung der Gruppe

Enthält Angaben zum aufenthaltsrechtlichen Status, die nicht in speziellen Kapiteln erfasst werden. Dies sind Aufenthaltsgestattung Datenblatt Nr. 030, Aufenthaltserlaubnis Datenblatt Nr. 038, Niederlassungserlaubnis Datenblatt Nr. 040, Aufenthaltsrecht EU Datenblatt Nr. 041 und Duldung Datenblatt Nr. 047.

Beinhaltet

  • 034.01 - Art des Aufenthaltsstatus
  • 034.02 - Ereignisdatum
  • 034.03 - Nummer des Aufenthaltsdokuments
  • 034.04 - Nummer Trägervordruck
  • 034.05 - Befristungsdatum
  • 034.06 - Unanfechtsbarkeitsdatum

034.01 Art des Aufenthaltsstatus

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
13.1.2023

034.01

Feldbezeichnung
Art des Aufenthaltsstatus
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit1VorgabenCode
Beschreibung des Feldinhalts

Enthält Angaben zum aufenthaltsrechtlichen Status, die nicht in speziellen Kapiteln erfasst werden. Dies sind Angaben wie z. B. Erteilung, Ablehnung, Widerruf.

Rechtliche Grundlagen
Darstellungsform
urn:de:xauslaender:codelist:azr:aufenthaltsstatus
Bestandteil der Gruppe
034 - Weitere Aufenthaltsstatus

034.02 Ereignisdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
13.1.2023

034.02

Feldbezeichnung
Ereignisdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenTagesdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Das Datum, zu dem der jeweilige aufenthaltsrechtliche Status eingetreten ist.

Rechtliche Grundlagen
Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
034 - Weitere Aufenthaltsstatus

034.03 Nummer des Aufenthaltsdokuments

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
13.1.2023

034.03

Feldbezeichnung
Nummer des Aufenthaltsdokuments
Feldlänge9Fest/VariabelvariabelHäufigkeit0..1VorgabenText
Beschreibung des Feldinhalts

Die Nummer des Aufenthaltsdokuments, auf den sich der aufenthaltsrechtliche Status bezieht. Es handelt sich um die Nummer des von der Bundesdruckerei zur Verfügung gestellten Vordrucks (wenn kein Aufkleber verwendet wird) oder Aufklebers.

Rechtliche Grundlagen
Darstellungsform
F\d{7}|V\d{8}
Bestandteil der Gruppe
034 - Weitere Aufenthaltsstatus

034.04 Nummer Trägervordruck

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
13.1.2023

034.04

Feldbezeichnung
Nummer Trägervordruck
Feldlänge9Fest/VariabelvariabelHäufigkeit0..1VorgabenText
Beschreibung des Feldinhalts

Die Nummer des Trägervordrucks für den Aufenthaltstitel, auf den sich der aufenthaltsrechtliche Status bezieht.

Rechtliche Grundlagen
Darstellungsform
L\d{7}|V\d{8}
Bestandteil der Gruppe
034 - Weitere Aufenthaltsstatus

034.05 Befristungsdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
13.1.2023

034.05

Feldbezeichnung
Befristungsdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenTagesdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Das Datum, an dem die Befristung eines zeitlich beschränkten aufenthaltsrechtlichen Status endet.

Rechtliche Grundlagen
Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
034 - Weitere Aufenthaltsstatus

034.06 Unanfechtsbarkeitsdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
13.1.2023

034.06

Feldbezeichnung
Unanfechtsbarkeitsdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenTagesdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Das Datum, an dem die Entscheidung über den aufenthaltsrechtlichen Status unanfechtbar bzw. vollziehbar wird.

Rechtliche Grundlagen
Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
034 - Weitere Aufenthaltsstatus

Kapitel 30. 035 Entscheidung der Bundesagentur für Arbeit

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENBlatt

035

GruppennameHäufigkeit0..1
Entscheidung der Bundesagentur für Arbeit
Beschreibung der Gruppe

Enthält Angaben der Bundesagentur für Arbeit über die Entscheidung, ob eine Zustimmung zur Ausübung einer Erwerbstätigkeit gegeben oder versagt wird.

Hinweise zur Datenqualität

Nicht jeder Aufenthaltstitel bzw. Aufenthaltsstatus berechtigt zur Erwerbstätigkeit. Sofern die Ausübung einer Beschäftigung gesetzlich verboten oder beschränkt ist, bedarf die Ausübung einer Beschäftigung oder einer über die Beschränkung hinausgehenden Beschäftigung der Erlaubnis; diese kann dem Vorbehalt der Zustimmung durch die Bundesagentur für Arbeit nach § 39 AufenthG unterliegen. Die Zustimmung der Bundesagentur für Arbeit kann beschränkt erteilt werden. Eine solche erforderliche Zustimmung kann hier dokumentiert werden.

Beinhaltet

  • 035.01 - Art der Entscheidung zur Erwerbstätigkeit
  • 035.02 - Ereignisdatum
  • 035.03 - Befristungsdatum
  • 035.04 - Räumliche Beschränkung
  • 035.05 - Arbeitgeberbindung
  • 035.06 - Weitere Nebenbestimmungen
  • 035.07 - Löschdatum

035.01 Art der Entscheidung zur Erwerbstätigkeit

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
25.8.2022

035.01

Feldbezeichnung
Art der Entscheidung zur Erwerbstätigkeit
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit1VorgabenCode
Beschreibung des Feldinhalts

Enthält die Entscheidung der Bundesagentur für Arbeit betreffend die Zustimmung zur Ausübung einer Erwerbstätigkeit.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, § 56, § 59 ff, § 60

AufenthG: §§ 18 - 21, §§ 39 - 42

BeschV: §§ 34 - 37

Darstellungsform
urn:de:xauslaender:codelist:azr:entscheidungba
Bestandteil der Gruppe
035 - Entscheidung der Bundesagentur für Arbeit

035.02 Ereignisdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
25.8.2022

035.02

Feldbezeichnung
Ereignisdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenTagesdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Das Datum der Entscheidung der Bundesagentur für Arbeit zur Erwerbstätigkeit.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, § 56, § 59 ff, § 60

AufenthG: § 4a, § 16a, §§ 18 - 21, §§ 39 - 42

BeschV: §§ 34 - 37

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
035 - Entscheidung der Bundesagentur für Arbeit

035.03 Befristungsdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
25.8.2022

035.03

Feldbezeichnung
Befristungsdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenTagesdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Das Datum, an dem die Geltungsdauer der Zustimmung zur Ausübung der Erwerbstätigkeit endet.

Hinweise zur Datenqualität

Die Versagung ist nicht zeitlich befristet.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, § 56, § 59 ff, § 60

AufenthG: § 4a, § 16a, §§ 18 - 21, §§ 39 - 42

BeschV: §§ 34 - 37

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
035 - Entscheidung der Bundesagentur für Arbeit

035.04 Räumliche Beschränkung

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
9.11.2022

035.04

Feldbezeichnung
Räumliche Beschränkung
Feldlänge45Fest/VariabelvariabelHäufigkeit0..1VorgabenText
Beschreibung des Feldinhalts

Angaben zum räumlichen Bereich, auf den die Erwerbstätigkeit eingeschränkt ist.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, § 56, § 59 ff, § 60

AufenthG: § 4a, § 16a, §§ 18 - 21, §§ 39 - 42

BeschV: §§ 34 - 37

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
035 - Entscheidung der Bundesagentur für Arbeit

035.05 Arbeitgeberbindung

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
25.8.2022

035.05

Feldbezeichnung
Arbeitgeberbindung
FeldlängeFest/VariabelvariabelHäufigkeit0..1VorgabenBool
Beschreibung des Feldinhalts

Die Angabe, ob eine Arbeitgeberbindung vorliegt.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, § 56, § 59 ff, § 60

AufenthG: § 4a, § 16a, §§ 18 - 21, §§ 39 - 42

BeschV: §§ 34 - 37

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
035 - Entscheidung der Bundesagentur für Arbeit

035.06 Weitere Nebenbestimmungen

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
25.8.2022

035.06

Feldbezeichnung
Weitere Nebenbestimmungen
FeldlängeFest/VariabelvariabelHäufigkeit0..1VorgabenBool
Beschreibung des Feldinhalts

Die Angabe, ob weitere Beschränkungen zur Ausübung der Erwerbstätigkeit vorliegen.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, § 56, § 59 ff, § 60

AufenthG: § 4a, § 16a, §§ 18 - 21, §§ 39 - 42

BeschV: §§ 34 - 37

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
035 - Entscheidung der Bundesagentur für Arbeit

035.07 Löschdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
25.8.2022

035.07

Feldbezeichnung
Löschdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenLöschdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Datum, an dem die durchgeführte Maßnahme / das Ereignis abweichend von den Regelungen des § 36 AZRG in Verbindung mit § 18 AZRG-DV gelöscht werden soll.

Hinweise zur Datenqualität

Von verwaltungsintern gesetzten Fristen ist abzusehen. Ausschlaggebend sind allein gesetzlich vorgesehene Fristen. Die Fristberechnung muss bei Eintragung eines Löschdatums entsprechend der gesetzlichen Regelungen erfolgen.

Rechtliche Grundlagen

AZRG: § 36

AZRG-DV: § 18

AsylG: § 7, § 8, § 56, § 59 ff, § 60

AufenthG: § 4a, § 16a, §§ 18 - 21, §§ 39 - 42

BeschV: §§ 34 - 37

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
035 - Entscheidung der Bundesagentur für Arbeit

Kapitel 31. 036 Nebenbestimmungen zur Erwerbstätigkeit

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENBlatt

036

GruppennameHäufigkeit0..1
Nebenbestimmungen zur Erwerbstätigkeit
Beschreibung der Gruppe

Enthält Nebenbestimmungen zur Erwerbstätigkeit einer ausländischen Person.

Hinweise zur Datenqualität

Jeder Aufenthaltstitel (AT) muss erkennen lassen, ob die Ausübung einer Erwerbstätigkeit erlaubt ist und ob sie Beschränkungen unterliegt. Zudem müssen Beschränkungen seitens der BA für die Ausübung der Beschäftigung in den AT übernommen werden. Für die Änderung einer Beschränkung im AT ist eine Erlaubnis erforderlich. Wurde ein AT zum Zweck der Ausübung einer bestimmten Beschäftigung erteilt, ist die Ausübung einer anderen Erwerbstätigkeit verboten, solange und soweit die zuständige Behörde die Ausübung der anderen Erwerbstätigkeit nicht erlaubt hat. Dieser Sachverhalt ist über diesen Speichersachverhalt abbildbar.

Beinhaltet

  • 036.01 - Art der Nebenbestimmungen zur Erwerbstätigkeit
  • 036.02 - Ereignisdatum
  • 036.03 - Befristungsdatum
  • 036.04 - Räumliche Beschränkung
  • 036.05 - Arbeitgeberbindung
  • 036.06 - Weitere Nebenbestimmungen

036.01 Art der Nebenbestimmungen zur Erwerbstätigkeit

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
25.8.2022

036.01

Feldbezeichnung
Art der Nebenbestimmungen zur Erwerbstätigkeit
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit1VorgabenCode
Beschreibung des Feldinhalts

Dieses Feld enthält die Art der Nebenbestimmungen betreffend die Ausübung einer Erwerbstätigkeit einer ausländischen Person.

Hinweise zur Datenqualität

Die Erlaubnis kann sich auf die mögliche Aufnahme eines unselbständigen Beschäftigtenverhältnis bzw. auf die Aufnahme der Selbständigkeit beziehen.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, § 56, § 59 ff, § 60

AufenthG: § 4a, §§ 18 - 21, §§ 39 - 42

BeschV: §§ 34 - 37

Darstellungsform
urn:de:xauslaender:codelist:azr:nebenbestimmungerwerbstaetigkeit
Bestandteil der Gruppe
036 - Nebenbestimmungen zur Erwerbstätigkeit

036.02 Ereignisdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
25.8.2022

036.02

Feldbezeichnung
Ereignisdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenTagesdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Das Datum der Entscheidung der Bundesagentur für Arbeit über die Zustimmung und etwaiger Beschränkungen zur Erlaubnis zur Ausübung einer Erwerbstätigkeit.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, § 56, § 59 ff, § 60

AufenthG: § 4a, §§ 18 - 21, §§ 39 - 42

BeschV: §§ 34 - 37

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
036 - Nebenbestimmungen zur Erwerbstätigkeit

036.03 Befristungsdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
25.8.2022

036.03

Feldbezeichnung
Befristungsdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenTagesdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Das Datum, an dem die Erlaubnis für die mögliche Ausübung einer unselbständigen oder selbständigen Tätigkeit endet.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, § 56, § 59 ff, § 60

AufenthG: § 4a, §§ 18 - 21, §§ 39 - 42

BeschV: §§ 34 - 37

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
036 - Nebenbestimmungen zur Erwerbstätigkeit

036.04 Räumliche Beschränkung

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
9.11.2022

036.04

Feldbezeichnung
Räumliche Beschränkung
Feldlänge45Fest/VariabelvariabelHäufigkeit0..1VorgabenText
Beschreibung des Feldinhalts

Der räumliche Bereich, auf den die Erwerbstätigkeit eingeschränkt ist.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, § 56, § 59 ff, § 60

AufenthG: § 4a, § 16a, §§ 18 - 21, §§ 39 - 42

BeschV: §§ 34 - 37

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
036 - Nebenbestimmungen zur Erwerbstätigkeit

036.05 Arbeitgeberbindung

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
25.8.2022

036.05

Feldbezeichnung
Arbeitgeberbindung
FeldlängeFest/VariabelvariabelHäufigkeit0..1VorgabenBool
Beschreibung des Feldinhalts

Die Bundesagentur für Arbeit kann die Zustimmung zur Ausübung einer Beschäftigung auf einen Arbeitgeber beschränken.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, § 56, § 59 ff, § 60

AufenthG: § 4a, § 16a, §§ 18 - 21, §§ 39 - 42

BeschV: §§ 34 - 37

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
036 - Nebenbestimmungen zur Erwerbstätigkeit

036.06 Weitere Nebenbestimmungen

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
25.8.2022

036.06

Feldbezeichnung
Weitere Nebenbestimmungen
FeldlängeFest/VariabelvariabelHäufigkeit0..1VorgabenBool
Beschreibung des Feldinhalts

Die Angabe, ob weitere Nebenbestimmungen bestehen (über räumliche Beschränkung, Arbeitgeberbindung hinaus).

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, § 56, § 59 ff, § 60

AufenthG: § 4a, § 16a, §§ 18 - 21, §§ 39 - 42

BeschV: §§ 34 - 37

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
036 - Nebenbestimmungen zur Erwerbstätigkeit

Kapitel 32. 037 Zustimmungsfreie Beschäftigung

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENBlatt

037

GruppennameHäufigkeit0..1
Zustimmungsfreie Beschäftigung
Beschreibung der Gruppe

Dieses Feld enthält Informationen über die Feststellung der Ausländerbehörde zum Vorliegen einer zustimmungsfreien Beschäftigung. Auch können Gründe für die Zustimmungsfreiheit angegeben werden.

Hinweise zur Datenqualität

In bestimmten Fällen wird der Aufenthaltstitel zum Zweck der Beschäftigung auch ohne Zustimmung der BA erteilt.

Beinhaltet

037.01 Art der zustimmungsfreien Beschäftigung

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
25.8.2022

037.01

Feldbezeichnung
Art der zustimmungsfreien Beschäftigung
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit1VorgabenCode
Beschreibung des Feldinhalts

Dieses Feld enthält Informationen über die Art der Feststellung der zustimmungsfreien Beschäftigung. Auch können Gründe für diese Zustimmung angegeben werden.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, § 61

AufenthG: § 4a, § 18b, § 18c, §§ 39 - 42

BeschV: § 5, § 9, §§ 14 - 24, § 24b, § 31

Darstellungsform
urn:de:xauslaender:codelist:azr:zustimmungsfreiebeschaeftigung
Bestandteil der Gruppe
037 - Zustimmungsfreie Beschäftigung

037.02 Ereignisdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
25.8.2022

037.02

Feldbezeichnung
Ereignisdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenTagesdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Das Datum der Feststellung der Ausländerbehörde, dass die Erwerbstätigkeit einer ausländischen Person (zustimmungsfrei durch die Bundesagentur für Arbeit) erlaubt ist.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, § 56, § 59 ff, § 60

AufenthG: § 4a, § 18b, § 18c, §§ 39 - 42

BeschV: § 5, § 9, §§ 14 - 24, § 24b, § 31

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
037 - Zustimmungsfreie Beschäftigung

037.03 Befristungsdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
25.8.2022

037.03

Feldbezeichnung
Befristungsdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenTagesdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Das Datum, an dem die Feststellung der Ausländerbehörde, dass die Erwerbstätigkeit einer ausländischen Person (zustimmungsfrei durch die Bundesagentur für Arbeit) erlaubt ist, abläuft.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, § 61

AufenthG: § 4a, § 18b, § 18c, §§ 39 - 42

BeschV: § 5, § 9, §§ 14 - 24, § 24b, § 31

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
037 - Zustimmungsfreie Beschäftigung

037.04 Löschdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
25.8.2022

037.04

Feldbezeichnung
Löschdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenLöschdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Das Datum, an dem die durchgeführte Maßnahme / das Ereignis abweichend von den Regelungen des § 36 AZRG in Verbindung mit § 18 AZRG-DV gelöscht werden soll.

Hinweise zur Datenqualität

Von verwaltungsintern gesetzten Fristen ist abzusehen. Ausschlaggebend sind allein gesetzlich vorgesehene Fristen. Die Fristberechnung muss bei Eintragung eines Löschdatums entsprechend der gesetzlichen Regelungen erfolgen.

Rechtliche Grundlagen

AZRG: § 36

AZRG-DV: § 18

AsylG: § 7, § 8, § 56, § 59, § 60

AufenthG: §§ 39 - 42

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
037 - Zustimmungsfreie Beschäftigung

Kapitel 33. 038 Aufenthaltserlaubnis

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENBlatt

038

GruppennameHäufigkeit0..n
Aufenthaltserlaubnis
Beschreibung der Gruppe

Das Feld enthält Angaben zu Aufenthaltserlaubnissen.

Beinhaltet

Notizen
Aufgrund akt. Gerichtsentscheide können auch mehrere AE parallel existieren, z. B. Blaue Karte und Niederlassungserlaubnis

038.01 Art der Aufenthaltserlaubnis

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
25.8.2022

038.01

Feldbezeichnung
Art der Aufenthaltserlaubnis
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit1VorgabenCode
Beschreibung des Feldinhalts

Angaben zur Art der Aufenthaltserlaubnis.

Hinweise zur Datenqualität

Die Aufenthaltserlaubnis zählt zu den Aufenthaltstiteln. Sie wird nur befristet und grundsätzlich zweckgebunden erteilt.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, §§ 55 - 67

AufenthG: § 4, § 7, §§ 60 - 62c

Darstellungsform
urn:de:xauslaender:codelist:azr:aufenthaltserlaubnis
Bestandteil der Gruppe
038 - Aufenthaltserlaubnis

038.02 Ereignisdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
25.8.2022

038.02

Feldbezeichnung
Ereignisdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenTagesdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Das Datum der Erteilung der Aufenthaltserlaubnis.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, §§ 55 - 67

AufenthG: § 4, § 7, §§ 60 - 62c

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
038 - Aufenthaltserlaubnis

038.03 Befristungsdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
25.8.2022

038.03

Feldbezeichnung
Befristungsdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenTagesdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Das Datum, an dem die Befristung einer Aufenthaltserlaubnis endet.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, §§ 55 - 67

AufenthG: § 4, § 7, §§ 60 - 62c

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
038 - Aufenthaltserlaubnis

038.04 Nummer der Aufenthaltserlaubnis

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
9.11.2022

038.04

Feldbezeichnung
Nummer der Aufenthaltserlaubnis
Feldlänge9Fest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenText
Beschreibung des Feldinhalts

Die Nummer der Aufenthaltserlaubnis.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, §§ 55 - 67

AufenthG: § 4, § 7, §§ 60 - 62c

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
038 - Aufenthaltserlaubnis

038.05 Staat

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
31.8.2022

038.05

Feldbezeichnung
Staat
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenAngaben zum Staat
Beschreibung des Feldinhalts

Der Mitgliedstaat der Europäischen Union, in dem die ausländische Person die Rechtsstellung eines Aufenthaltsberechtigten innehat.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, §§ 55 - 67

AufenthG: § 4, § 7, §§ 60 - 62c

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
038 - Aufenthaltserlaubnis

Kapitel 34. 039 Integrationskurs

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENBlatt

039

GruppennameHäufigkeit0..n
Integrationskurs
Beschreibung der Gruppe

Enthält Angaben zu Integrationskursen.

Beinhaltet

  • 039.01 - Art der Berechtigung oder Verpflichtung
  • 039.02 - Erstellungszeitpunkt
  • 039.03 - Erteilende Stelle
  • 039.04 - Erteilende Stelle (Freitext)
  • 039.05 - Art des Integrationskurses
  • 039.06 - Integrationskursbeginn
  • 039.07 - Art des Kursabschlusses
  • 039.08 - Konsequenzen Nichtteilnahme
  • 039.09 - Gemeldete Fehlzeiten
  • 039.10 - Löschdatum
  • 039.11 - Originär speichernde Behörde

039.01 Art der Berechtigung oder Verpflichtung

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
16.12.2022

039.01

Feldbezeichnung
Art der Berechtigung oder Verpflichtung
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit1VorgabenCode
Beschreibung des Feldinhalts

Angaben zur Art der Berechtigung oder Verpflichtung im Zusammenhang mit Integrationskursen.

Rechtliche Grundlagen

AufenthG: §§ 43 - 45a

Darstellungsform
urn:xoev-de:bva:codeliste:azr.artberechtigungoderverpflichtung
Bestandteil der Gruppe
039 - Integrationskurs

039.02 Erstellungszeitpunkt

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
6.4.2022

039.02

Feldbezeichnung
Erstellungszeitpunkt
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit1VorgabenTagesdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Das Datum, an dem die Berechtigung oder Verpflichtung erteilt wurde. Hiermit ist das Datum gemeint, welches das BAMF der berechtigenden/verpflichtenden Stelle im Rahmen der Kommunikation hinsichtlich der Erteilung einer Berechtigung/Verpflichtung zum Integrationskurs mitgeteilt hat.

Rechtliche Grundlagen

AufenthG: §§ 43 - 45a

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
039 - Integrationskurs

039.03 Erteilende Stelle

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
23.6.2022

039.03

Feldbezeichnung
Erteilende Stelle
Feldlänge6Fest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenBehördenkennzeichen
Beschreibung des Feldinhalts

Das Behördenkennzeichen der Stelle, die eine Berechtigung oder Verpflichtung zum Integrationskurs erteilt hat.

Rechtliche Grundlagen

AufenthG: §§ 43 - 45a

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
039 - Integrationskurs

039.04 Erteilende Stelle (Freitext)

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
9.11.2022

039.04

Feldbezeichnung
Erteilende Stelle (Freitext)
Feldlänge25Fest/VariabelvariabelHäufigkeit0..1VorgabenText
Beschreibung des Feldinhalts

Amtliche Bezeichnung der erteilenden Stelle, falls kein Behördenkennzeichen für diese Behörde vorhanden ist.

Rechtliche Grundlagen

AufenthG: §§ 43 - 45a

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
039 - Integrationskurs

039.05 Art des Integrationskurses

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
16.12.2022

039.05

Feldbezeichnung
Art des Integrationskurses
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenCode
Beschreibung des Feldinhalts

Dieses Feld enthält Angaben zur Art des Integrationskurses.

Hinweise zur Datenqualität

Diese Daten sollen im Falle einer Bleibeperspektive die Koordination von Integrationsmaßnahmen unterstützen und die Vermittlung in die Erwerbstätigkeit vorbereiten. Inhaltlich werden Schulabschlüsse und Ausbildungszeiten, Berufliche Erfahrungen und Qualifikationen, Sprachkenntnisse und bereits erfolgte oder vorgesehene Integrationskurse abgebildet.

Rechtliche Grundlagen

AufenthG: §§ 43 - 45a

Darstellungsform
urn:xoev-de:bva:codeliste:azr.artintegrationskurs
Bestandteil der Gruppe
039 - Integrationskurs

039.06 Integrationskursbeginn

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
6.4.2022

039.06

Feldbezeichnung
Integrationskursbeginn
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenTagesdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Das Datum, an dem die Teilnahme am Integrationskurs begonnen hat.

Rechtliche Grundlagen

AufenthG: §§ 43 - 45a

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
039 - Integrationskurs

039.07 Art des Kursabschlusses

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
29.6.2022

039.07

Feldbezeichnung
Art des Kursabschlusses
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenCode
Beschreibung des Feldinhalts

Art des erzielten Ergebnisses (erfolgreich / nicht erfolgreich) des Integrationskurses.

Rechtliche Grundlagen

AufenthG: §§ 43 - 45a

Darstellungsform
urn:de:xauslaender:codelist:azr:artdeskursabschlusses
Bestandteil der Gruppe
039 - Integrationskurs

039.08 Konsequenzen Nichtteilnahme

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
29.6.2022

039.08

Feldbezeichnung
Konsequenzen Nichtteilnahme
FeldlängeFest/VariabelvariabelHäufigkeit0..1VorgabenBool
Beschreibung des Feldinhalts

Hier wird dokumentiert, dass die ABH die ausländische Person nach § 44a Abs. 3 Satz 1 AufenthG auf mögliche Auswirkungen hingewiesen hat für den Fall, dass sie ihrer Teilnahmepflicht aus von ihr zu vertretenden Gründen nicht nachkommt oder den Abschlusstest nicht erfolgreich ablegt.

Rechtliche Grundlagen

AufenthG: §§ 43 - 45a

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
039 - Integrationskurs

039.09 Gemeldete Fehlzeiten

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
6.4.2022

039.09

Feldbezeichnung
Gemeldete Fehlzeiten
FeldlängeFest/VariabelvariabelHäufigkeit0..1VorgabenGanze Zahlen
Beschreibung des Feldinhalts

Die Angabe der insgesamt gemeldeten Fehlzeiten in Bezug auf die Teilnahme an einem Integrationskurs.

Rechtliche Grundlagen

AufenthG: §§ 43 - 45a

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
039 - Integrationskurs

039.10 Löschdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
23.6.2022

039.10

Feldbezeichnung
Löschdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenLöschdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Das Datum, an dem die durchgeführte Maßnahme / das Ereignis abweichend von den Regelungen des § 36 AZRG in Verbindung mit § 18 AZRG-DV gelöscht werden soll.

Hinweise zur Datenqualität

Von verwaltungsintern gesetzten Fristen ist abzusehen. Ausschlaggebend sind allein gesetzlich vorgesehene Fristen. Die Fristberechnung muss bei Eintragung eines Löschdatums entsprechend der gesetzlichen Regelungen erfolgen.

Rechtliche Grundlagen

AZRG: § 36

AZRG-DV: § 18

AufenthG: §§ 43 - 45a

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
039 - Integrationskurs

039.11 Originär speichernde Behörde

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
9.11.2022

039.11

Feldbezeichnung
Originär speichernde Behörde
Feldlänge6Fest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenBehördenkennzeichen
Beschreibung des Feldinhalts

Das Behördenkennzeichen der Behörde, die einen Sachverhalt originär zugespeichert hat.

Hinweise zur Datenqualität

Die Zuständigkeit der Zuspeicherung des AZR-Sachverhalts ergibt sich nach § 6 Abs. 2a AZRG. Sofern BAMF originär zugespeichert hat, bleibt es auch nach Abschluss des Asylverfahrens für Folgezuspeicherungen zuständig. Im Fall der originären Zuspeicherung durch die Ausländerbehörde bleibt diese zuständig.

Ausgenommen sind Zuspeicherungen der Information zu den Konsequenzen einer Nichtteilnahme Datenblatt Nr. 039.08 und der gesamt gemeldeten Fehlzeiten Datenblatt Nr. 039.09, für die generell die zuständige Ausländerbehörde die Zuspeicherberechtigung hat. Meldungen zur Nichtteilnahme haben keinen Einfluss auf den Inhalt dieses Feldes.

Rechtliche Grundlagen

AZRG: § 6

AufenthG: §§ 43 - 45a

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
039 - Integrationskurs

Kapitel 35. 040 Niederlassungserlaubnis

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENBlatt

040

GruppennameHäufigkeit0..n
Niederlassungserlaubnis
Beschreibung der Gruppe

Enthält Angaben zu einer Niederlassungserlaubnis bzw. zum zeitlich unbefristeten Aufenthaltstitel.

Beinhaltet

  • 040.01 - Art der Niederlassungserlaubnis / des unbefristeten Aufenthaltstitels
  • 040.02 - Ereignisdatum
  • 040.03 - Nummer des Aufenthaltstitels

040.01 Art der Niederlassungserlaubnis / des unbefristeten Aufenthaltstitels

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
30.6.2022

040.01

Feldbezeichnung
Art der Niederlassungserlaubnis / des unbefristeten Aufenthaltstitels
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit1VorgabenCode
Beschreibung des Feldinhalts

Angaben zur Art des erteilten Aufenthaltstitels, welcher einen zeitlich unbeschränkten Aufenthalt in der Bundesrepublik ermöglicht.

Hinweise zur Datenqualität

Die Niederlassungserlaubnis ermöglicht einen unbefristeten Aufenthalt in Deutschland. Ein Recht auf einen Aufenthalt von über 90 Tagen in einem anderen EU-Mitgliedstaat vermittelt dieser Titel jedoch nicht. Darüber hinaus berechtigt sie sowohl zur Beschäftigung als Arbeitnehmer als auch zur Ausübung einer selbstständigen Erwerbstätigkeit.

Rechtliche Grundlagen

AufenthG: § 9, § 18c, § 26, § 35, § 38, § 51

Darstellungsform
urn:de:xauslaender:codelist:azr:niederlassungserlaubnis
Bestandteil der Gruppe
040 - Niederlassungserlaubnis

040.02 Ereignisdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
30.6.2022

040.02

Feldbezeichnung
Ereignisdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenTagesdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Das Datum der Erteilung der Niederlassungserlaubnis.

Hinweise zur Datenqualität

Hier wird ein Recht (die Niederlassungserlaubnis) dokumentiert. Ändert sich nur der auf diesem Recht basierende Aufenthaltstitel, ist lediglich die Nr. des Aufenthaltstitels anzupassen, nicht das Datum der Erteilung der Niederlassungserlaubnis.

Rechtliche Grundlagen

AufenthG: § 9, § 18c, § 26, § 35, § 38, § 51

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
040 - Niederlassungserlaubnis

040.03 Nummer des Aufenthaltstitels

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
9.11.2022

040.03

Feldbezeichnung
Nummer des Aufenthaltstitels
Feldlänge9Fest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenText
Beschreibung des Feldinhalts

Die Nummer des Aufenthaltstitels.

Hinweise zur Datenqualität

Hier wird ein Recht (die Niederlassungserlaubnis) dokumentiert. Ändert sich nur der auf diesem Recht basierende Aufenthaltstitel, ist lediglich die Nr. des Aufenthaltstitels anzupassen, nicht das Datum der Erteilung der Niederlassungserlaubnis.

Rechtliche Grundlagen

AufenthG: § 9, § 18c, § 26, § 35, § 38, § 51

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
040 - Niederlassungserlaubnis

Kapitel 36. 041 Aufenthaltsrecht EU

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENBlatt

041

GruppennameHäufigkeit0..n
Aufenthaltsrecht EU
Beschreibung der Gruppe

Informationen zu den Aufenthaltsrechten gemäß Freizügigkeitsgesetz/EU. Das Freizügigkeitsgesetz/EU regelt die Einreise und den Aufenthalt von Staatsangehörigen anderer Mitgliedstaaten der Europäischen Union und ihrer Familienangehörigen.

Die Aufenthaltsrechte nach Art. 20 und Art. 21 AEUV (sui generis) werden in der Gruppe Aufenthaltserlaubnis Datenblatt Nr. 038 gespeichert.

Beinhaltet

  • 041.01 - Art des Aufenthaltsrechts EU
  • 041.02 - Ereignisdatum
  • 041.03 - Befristungsdatum
  • 041.04 - Nummer des Aufenthaltstitels

041.01 Art des Aufenthaltsrechts EU

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
22.12.2022

041.01

Feldbezeichnung
Art des Aufenthaltsrechts EU
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit1VorgabenCode
Beschreibung des Feldinhalts

Enthält Angaben zur Art des Aufenthaltsrechts gemäß Freizügigkeitsgesetz/EU.

Hinweise zur Datenqualität

Die Regelungen umfassen auch Bürger der EWR-Staaten und des Vereinigten Königreichs.

Rechtliche Grundlagen

FreizügG/EU: § 3, § 5, § 16

Darstellungsform
urn:de:xauslaender:codelist:azr:euaufenthaltsrecht
Bestandteil der Gruppe
041 - Aufenthaltsrecht EU

041.02 Ereignisdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
31.8.2022

041.02

Feldbezeichnung
Ereignisdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenTagesdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Das Datum der Erteilung des Aufenthaltsrechts.

Rechtliche Grundlagen

FreizügG/EU: § 3, § 5, § 16

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
041 - Aufenthaltsrecht EU

041.03 Befristungsdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
31.8.2022

041.03

Feldbezeichnung
Befristungsdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenTagesdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Das Datum, an dem die Aufenthaltserlaubnis endet.

Rechtliche Grundlagen

FreizügG/EU: § 3, § 5, § 16

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
041 - Aufenthaltsrecht EU

041.04 Nummer des Aufenthaltstitels

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
9.11.2022

041.04

Feldbezeichnung
Nummer des Aufenthaltstitels
Feldlänge9Fest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenText
Beschreibung des Feldinhalts

Die Nummer des Aufenthaltstitels.

Rechtliche Grundlagen

FreizügG/EU: § 3, § 5, § 16

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
041 - Aufenthaltsrecht EU

Kapitel 37. 042 Ausweisung

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENBlatt

042

GruppennameHäufigkeit0..n
Ausweisung
Beschreibung der Gruppe

Enthält Angaben zur Ausweisung gem. AufenthG oder zum Freizügigkeitsverlust gem. FreizügG/EU.

Hinweise zur Datenqualität

Eine Ausweisung ist eine behördliche Entscheidung und hat die Folge, dass ein Ausländer das Bundesgebiet zu verlassen hat.

Beinhaltet

042.01 Art der Ausweisung

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
30.6.2022

042.01

Feldbezeichnung
Art der Ausweisung
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit1VorgabenCode
Beschreibung des Feldinhalts

Enthält Angaben zur Ausweisung bzw. für EU-Bürger zum Verlust des Rechts auf Einreise und Aufenthalt (Freizügigkeitsverlust).

Rechtliche Grundlagen

AufenthG: § 53, § 54, § 55

FreizügG/EU: § 2, § 5, § 6, § 7

Darstellungsform
urn:de:xauslaender:codelist:azr:artderausweisung
Bestandteil der Gruppe
042 - Ausweisung

042.02 Ereignisdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
19.3.2021

042.02

Feldbezeichnung
Ereignisdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenTagesdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Das Datum des Erlasses einer Ausweisungsverfügung bzw. der Feststellung des Verlusts oder des Nichtbestehens eines Rechts auf Aufenthalt bzw. Einreise nach FreizügG.

Rechtliche Grundlagen

AufenthG: § 53, § 54, § 55

FreizügG/EU: § 2, § 5, § 6, § 7

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
042 - Ausweisung

042.03 Befristungsdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
31.8.2022

042.03

Feldbezeichnung
Befristungsdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenTagesdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Das Datum des Tages, mit dessen Ablauf die Wirkung einer Ausweisungsverfügung bzw. einer Feststellung des Verlusts oder des Nichtbestehens eines Rechts auf Aufenthalt bzw. Einreise nach FreizügG/EU endet.

Hinweise zur Datenqualität

Die Befristungsdatum ist einzutragen, falls sich die Person nicht mehr im Bundesgebiet aufhält. Eine Dauer ist immer dann einzutragen, wenn sich die Person im Bundesgebiet aufhält (Fristhemmung). Beim Wechsel zwischen "aufhältig" und "nicht aufhältig" der Person ist zwischen Befristungsdatum und Befristungsdauer zu wechseln. Nur eines der zwei Felder ist zu befüllen.

Dies ist zu verwenden, falls sich die Person nicht mehr im Bundesgebiet aufhält (vgl. Datenblatt Nr. 042.04).

Hinweis: Das Aufenthaltsrecht kann bei einzelnen Ausprägungen befristet oder unbefristet erteilt werden.

Rechtliche Grundlagen

AufenthG: § 53, § 54, § 55

FreizügG/EU: § 2, § 5, § 6, § 7

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
042 - Ausweisung

042.04 Dauer

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
31.8.2022

042.04

Feldbezeichnung
Dauer
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenDauer
Beschreibung des Feldinhalts

Die Dauer der Befristung der Feststellung einer Ausweisungsverfügung bzw. des Verlusts oder der Feststellung des Nichtbestehens eines Rechts auf Aufenthalt bzw. Einreise nach FreizügG, falls das Datum nicht bekannt ist.

Hinweise zur Datenqualität

Beispiel Ausreisefrist 3 Jahre 7 Monate

Die Befristungsdatum ist einzutragen, falls sich die Person nicht mehr im Bundesgebiet aufhält. Eine Dauer ist immer dann einzutragen, wenn sich die Person im Bundesgebiet aufhält (Fristhemmung). Beim Wechsel zwischen "aufhältig" und "nicht aufhältig" der Person ist zwischen Befristungsdatum und Befristungsdauer zu wechseln. Nur eines der zwei Felder ist zu befüllen.

Dies ist zu verwenden, falls sich die Person noch im Bundesgebiet aufhält (vgl. Datenblatt Nr. 042.03), Fristhemmung.

Rechtliche Grundlagen

AufenthG: § 53, § 54, § 55

FreizügG/EU: § 2, § 5, § 6, § 7

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
042 - Ausweisung

042.05 Rechtskraftdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
3.5.2022

042.05

Feldbezeichnung
Rechtskraftdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenTagesdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Das Datum ist in den Fällen einer sofortigen Vollziehbarkeit oder einer eingetretenen Unanfechtbarkeit anzugeben.

Rechtliche Grundlagen

AufenthG: § 53, § 54, § 55

FreizügG/EU: § 2, § 5, § 6, § 7

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
042 - Ausweisung

042.06 Ermittelnde Behörde

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
9.12.2022

042.06

Feldbezeichnung
Ermittelnde Behörde
Feldlänge6Fest/VariabelvariabelHäufigkeit0..1VorgabenText
Beschreibung des Feldinhalts

Dieses Element beinhaltet das Behördenkennzeichen der ermittelnden Behörde. Dieses Datenblatt ist nur in einer Auskunft aus dem AZR relevant und wird nur im Zuge der Feststellung eines Terrorverdachts genutzt.

Rechtliche Grundlagen

AufenthG: § 53, § 54, § 55

FreizügG/EU: § 2, § 5, § 6, § 7

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
042 - Ausweisung

042.07 Löschdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
23.6.2022

042.07

Feldbezeichnung
Löschdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenLöschdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Das Datum, an dem die durchgeführte Maßnahme / das Ereignis abweichend von den Regelungen des § 36 AZRG in Verbindung mit § 18 AZRG-DV gelöscht werden soll.

Hinweise zur Datenqualität

Von verwaltungsintern gesetzten Fristen ist abzusehen. Ausschlaggebend sind allein gesetzlich vorgesehene Fristen. Die Fristberechnung muss bei Eintragung eines Löschdatums entsprechend der gesetzlichen Regelungen erfolgen.

Rechtliche Grundlagen

AZRG: § 36

AZRG-DV: § 18

AufenthG: § 53, § 54, § 55

FreizügG/EU: § 2, § 5, § 6, § 7

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
042 - Ausweisung

042.08 Hinweis auf Begründungstext

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
19.3.2021

042.08

Feldbezeichnung
Hinweis auf Begründungstext
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit1VorgabenCode
Beschreibung des Feldinhalts

Information zum Vorliegen eines Verfügungstextes und dessen Form (Papier / elektronisch).

Rechtliche Grundlagen

AufenthG: § 53, § 54, § 55

FreizügG/EU: § 2, § 5, § 6, § 7

Darstellungsform
urn:de:xauslaender:codelist:azr:verfuegungstextstatus
Bestandteil der Gruppe
042 - Ausweisung

042.09 Aktenzeichen meldende Behörde

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
9.11.2022

042.09

Feldbezeichnung
Aktenzeichen meldende Behörde
Feldlänge25Fest/VariabelvariabelHäufigkeit0..1VorgabenAktenzeichen
Beschreibung des Feldinhalts

Das Aktenzeichen der Behörde, die die Maßnahme gemeldet hat.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, §§ 34 - 43

AufenthG: § 53

FreizügG/EU: § 2, § 5, § 6, § 7

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
042 - Ausweisung

042.10 Externe Notiz (zu Metadaten Verfügungstext)

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
9.11.2022

042.10

Feldbezeichnung
Externe Notiz (zu Metadaten Verfügungstext)
Feldlänge1024Fest/VariabelvariabelHäufigkeit0..1VorgabenText
Beschreibung des Feldinhalts

Mit diesem Feld können erläuternde Hinweise zu übermittelten Metadaten zugespeichert werden.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, §§ 34 - 43

AufenthG: § 53

FreizügG/EU: § 2, § 5, § 6, § 7

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
042 - Ausweisung

Kapitel 38. 043 Abschiebung

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENBlatt

043

GruppennameHäufigkeit0..n
Abschiebung
Beschreibung der Gruppe

Informationen im Zusammenhang mit einer Ausreiseaufforderung, gesetzten Frist zur freiwilligen Ausreise, Ausreisepflicht und/oder Abschiebung.

Beinhaltet

  • 043.01 - Art der Abschiebung und Hinweis auf Begründungstext - aktuell
  • 043.02 - Ereignisdatum
  • 043.03 - Befristungsdatum
  • 043.04 - Dauer
  • 043.05 - Zustellungsdatum
  • 043.06 - Löschdatum
  • 043.07 - Aktenzeichen meldende Behörde
  • 043.08 - Erlassende Behörde
  • 043.09 - Externe Notiz (zu Metadaten Verfügungstext)
  • 043.10 - Hinweis auf Begründungstext
  • 043.11 - Rechtskraftdatum

043.01 Art der Abschiebung und Hinweis auf Begründungstext - aktuell

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
22.12.2022

043.01

Feldbezeichnung
Art der Abschiebung und Hinweis auf Begründungstext - aktuell
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit1VorgabenCode
Beschreibung des Feldinhalts

Abschiebung ist die zwangsweise Durchsetzung der Ausreisepflicht einer ausländischen Person aus dem Bundesgebiet. Sie ist durchzuführen, wenn die Ausreisepflicht vollziehbar ist, eine Ausreisefrist nicht gewährt wurde oder diese abgelaufen ist, und die freiwillige Erfüllung der Ausreisepflicht nicht gesichert ist oder aus Gründen der öffentlichen Sicherheit und Ordnung eine Überwachung der Ausreise erforderlich erscheint.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, §§ 34 - 43

AufenthG: § 58, § 58a, § 59

Darstellungsform
urn:de:xauslaender:codelist:azr:artderabschiebung
Bestandteil der Gruppe
043 - Abschiebung

043.02 Ereignisdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
22.12.2022

043.02

Feldbezeichnung
Ereignisdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenTagesdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Das Datum der Fristsetzung zur freiwilligen Ausreise, Datum der Abschiebung oder des vorangehenden Bescheids.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, §§ 34 - 43

AufenthG: § 58, § 58a, § 59

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
043 - Abschiebung

043.03 Befristungsdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
22.12.2022

043.03

Feldbezeichnung
Befristungsdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenTagesdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Im Falle einer Ausreiseaufforderung oder einer Frist zur freiwilligen Ausreise ist das Befristungsdatum der Maßnahme anzugeben. Im Falle einer vollzogenen Abschiebung mit einhergehendem Einreise und Aufenthaltsverbot ist das Datum dessen Fristablaufs einzutragen.

Hinweise zur Datenqualität

Die Befristungsdatum ist einzutragen, falls sich die Person nicht mehr im Bundesgebiet aufhält. Eine Dauer ist immer dann einzutragen, wenn sich die Person im Bundesgebiet aufhält (Fristhemmung). Beim Wechsel zwischen "aufhältig" und "nicht aufhältig" der Person ist zwischen Befristungsdatum und Befristungsdauer zu wechseln. Nur eines der zwei Felder ist zu befüllen.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, §§ 34 - 43

AufenthG: § 58, § 58a, § 59

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
043 - Abschiebung

043.04 Dauer

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
22.12.2022

043.04

Feldbezeichnung
Dauer
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenDauer
Beschreibung des Feldinhalts

Sofern eine Abschiebung mit Wiedereinreisesperre vollzogen wurde, ist hier die Frist durch eine Fristdauer anzugeben.

Hinweise zur Datenqualität

Die Befristungsdatum ist einzutragen, falls sich die Person nicht mehr im Bundesgebiet aufhält. Eine Dauer ist immer dann einzutragen, wenn sich die Person im Bundesgebiet aufhält (Fristhemmung). Beim Wechsel zwischen "aufhältig" und "nicht aufhältig" der Person ist zwischen Befristungsdatum und Befristungsdauer zu wechseln. Nur eines der zwei Felder ist zu befüllen.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, §§ 34 - 43

AufenthG: § 58, § 58a, § 59

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
043 - Abschiebung

043.05 Zustellungsdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
22.12.2022

043.05

Feldbezeichnung
Zustellungsdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenTagesdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Zustelldatum des Bescheids mit der Fristsetzung zur freiwilligen Ausreise.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, §§ 34 - 43

AufenthG: § 58, § 58a, § 59

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
043 - Abschiebung

043.06 Löschdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
22.12.2022

043.06

Feldbezeichnung
Löschdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenLöschdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Das Datum, an dem die durchgeführte Maßnahme / das Ereignis abweichend von den Regelungen des § 36 AZRG in Verbindung mit § 18 AZRG-DV gelöscht werden soll.

Hinweise zur Datenqualität

Von verwaltungsintern gesetzten Fristen ist abzusehen. Ausschlaggebend sind allein gesetzlich vorgesehene Fristen. Die Fristberechnung muss bei Eintragung eines Löschdatums entsprechend der gesetzlichen Regelungen erfolgen.

Rechtliche Grundlagen

AZRG: § 36

AZRG-DV: § 18

AsylG: § 7, § 8, §§ 34 - 43

AufenthG: § 58, § 58a, § 59

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
043 - Abschiebung

043.07 Aktenzeichen meldende Behörde

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
22.12.2022

043.07

Feldbezeichnung
Aktenzeichen meldende Behörde
Feldlänge25Fest/VariabelvariabelHäufigkeit0..1VorgabenAktenzeichen
Beschreibung des Feldinhalts

Das Aktenzeichen der Behörde, die einen Bescheid im Zusammenhang mit einer Ausreiseaufforderung, freiwilligen Ausreise und/ oder Abschiebung erlassen hat.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, §§ 34 - 43

AufenthG: § 58, § 58a, § 59

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
043 - Abschiebung

043.08 Erlassende Behörde

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
22.12.2022

043.08

Feldbezeichnung
Erlassende Behörde
Feldlänge6Fest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenBehördenkennzeichen
Beschreibung des Feldinhalts

Das Behördenkennzeichen der erlassenden Behörde. Das Datenfeld wird nur genutzt, wenn meldende und erlassende Behörde voneinander abweichen.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, §§ 34 - 43

AufenthG: § 58, § 58a, § 59

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
043 - Abschiebung

043.09 Externe Notiz (zu Metadaten Verfügungstext)

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
22.12.2022

043.09

Feldbezeichnung
Externe Notiz (zu Metadaten Verfügungstext)
Feldlänge1024Fest/VariabelvariabelHäufigkeit0..1VorgabenText
Beschreibung des Feldinhalts

Mit diesem Feld können erläuternde Hinweise zu übermittelten Metadaten zugespeichert werden.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, §§ 34 - 43

AufenthG: § 58, § 58a, § 59

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
043 - Abschiebung

043.10 Hinweis auf Begründungstext

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
22.12.2022

043.10

Feldbezeichnung
Hinweis auf Begründungstext
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit1VorgabenCode
Beschreibung des Feldinhalts

Information zum Vorliegen eines Verfügungstextes und dessen Form (Papier / elektronisch).

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, §§ 34 - 43

AufenthG: § 58, § 58a, § 59

Darstellungsform
urn:de:xauslaender:codelist:azr:verfuegungstextstatus
Bestandteil der Gruppe
043 - Abschiebung

043.11 Rechtskraftdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
22.12.2022

043.11

Feldbezeichnung
Rechtskraftdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenTagesdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Das Datum der Vollziehbarkeit bzw. Unanfechtbarkeit einer behördlichen Entscheidung zu einer Abschiebung.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, §§ 34 - 43

AufenthG: § 58, § 58a, § 59

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
043 - Abschiebung

Kapitel 39. 044 Einreise- und Aufenthaltsverbot

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENBlatt

044

GruppennameHäufigkeit0..n
Einreise- und Aufenthaltsverbot
Beschreibung der Gruppe

Informationen zu einem Einreise- und Aufenthaltsverbot.

Beinhaltet

  • 044.01 - Art des Einreise- und Aufenthaltsverbots
  • 044.02 - Ereignisdatum
  • 044.03 - Befristungsdatum
  • 044.04 - Dauer
  • 044.05 - Hinweis auf Begründungstext
  • 044.06 - Aktenzeichen meldende Behörde
  • 044.07 - Externe Notiz (zu Metadaten Verfügungstext)

044.01 Art des Einreise- und Aufenthaltsverbots

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
13.1.2023

044.01

Feldbezeichnung
Art des Einreise- und Aufenthaltsverbots
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit1VorgabenCode
Beschreibung des Feldinhalts

Hier ist die Art des verhängten Einreise- und Aufenthaltsverbots spezifiziert.

Hinweise zur Datenqualität

Durch die Verfügung eines Einreise- und Aufenthaltsverbotes wird einer ausländischen Person die Einreise nach und der Aufenthalt in Deutschland untersagt. Die Kennung ergibt sich aus dem Grund des Verbotes. Die Verfügung ist an das AZR zu übersenden.

Rechtliche Grundlagen

AufenthG: § 11

Darstellungsform
urn:de:xauslaender:codelist:azr:artdeseinreiseaufenthaltsverbots
Bestandteil der Gruppe
044 - Einreise- und Aufenthaltsverbot

044.02 Ereignisdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
19.5.2021

044.02

Feldbezeichnung
Ereignisdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenTagesdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Das Datum der Entscheidung zur Anordnung eines Einreise- und Aufenthaltsverbotes.

Rechtliche Grundlagen

AufenthG: § 11

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
044 - Einreise- und Aufenthaltsverbot

044.03 Befristungsdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
31.8.2022

044.03

Feldbezeichnung
Befristungsdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenTagesdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Das Datum, an dem die Befristung eines Einreise- und Aufenthaltsverbotes endet, sofern es befristet wurde und sich die Person nicht mehr im Bundesgebiet aufhält.

Hinweise zur Datenqualität

Die Befristungsdatum ist einzutragen, falls sich die Person nicht mehr im Bundesgebiet aufhält. Eine Dauer ist immer dann einzutragen, wenn sich die Person im Bundesgebiet aufhält (Fristhemmung). Beim Wechsel zwischen "aufhältig" und "nicht aufhältig" der Person ist zwischen Befristungsdatum und Befristungsdauer zu wechseln. Nur eines der zwei Felder ist zu befüllen.

Rechtliche Grundlagen

AufenthG: § 11

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
044 - Einreise- und Aufenthaltsverbot

044.04 Dauer

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
31.8.2022

044.04

Feldbezeichnung
Dauer
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenDauer
Beschreibung des Feldinhalts

Die Dauer eines Einreise- und Aufenthaltsverbotes, falls sich die Person noch im Bundesgebiet aufhält (Fristhemmung).

Hinweise zur Datenqualität

Die Befristungsdatum ist einzutragen, falls sich die Person nicht mehr im Bundesgebiet aufhält. Eine Dauer ist immer dann einzutragen, wenn sich die Person im Bundesgebiet aufhält (Fristhemmung). Beim Wechsel zwischen "aufhältig" und "nicht aufhältig" der Person ist zwischen Befristungsdatum und Befristungsdauer zu wechseln. Nur eines der zwei Felder ist zu befüllen.

Rechtliche Grundlagen

AufenthG: § 11

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
044 - Einreise- und Aufenthaltsverbot

044.05 Hinweis auf Begründungstext

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
13.1.2023

044.05

Feldbezeichnung
Hinweis auf Begründungstext
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit1VorgabenCode
Beschreibung des Feldinhalts

Information zum Vorliegen eines Begründungstextes und dessen Form (Papier / elektronisch).

Rechtliche Grundlagen

AufenthG: § 11

Darstellungsform
urn:de:xauslaender:codelist:azr:verfuegungstextstatus
Bestandteil der Gruppe
044 - Einreise- und Aufenthaltsverbot

044.06 Aktenzeichen meldende Behörde

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
9.11.2022

044.06

Feldbezeichnung
Aktenzeichen meldende Behörde
Feldlänge25Fest/VariabelvariabelHäufigkeit0..1VorgabenAktenzeichen
Beschreibung des Feldinhalts

Das Aktenzeichen der Behörde, die ein Einreise- und Aufenthaltsverbot gemeldet hat.

Rechtliche Grundlagen

AufenthG: § 11

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
044 - Einreise- und Aufenthaltsverbot

044.07 Externe Notiz (zu Metadaten Verfügungstext)

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
9.11.2022

044.07

Feldbezeichnung
Externe Notiz (zu Metadaten Verfügungstext)
Feldlänge1024Fest/VariabelvariabelHäufigkeit0..1VorgabenText
Beschreibung des Feldinhalts

Mit diesem Feld können erläuternde Hinweise zu übermittelten Metadaten zugespeichert werden.

Rechtliche Grundlagen

AufenthG: § 11

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
044 - Einreise- und Aufenthaltsverbot

Kapitel 40. 045 Einschränkung / Untersagung der politischen Betätigung

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENBlatt

045

GruppennameHäufigkeit0..1
Einschränkung / Untersagung der politischen Betätigung
Beschreibung der Gruppe

Enthält Informationen über Einschränkung bzw. Untersagung der politischen Betätigung.

Beinhaltet

  • 045.01 - Art der Einschränkung/Untersagung der politischen Betätigung
  • 045.02 - Ereignisdatum
  • 045.03 - Befristungsdatum
  • 045.04 - Externe Notiz (zu Metadaten Verfügungstext)
  • 045.05 - Hinweis auf Begründungstext

045.01 Art der Einschränkung/Untersagung der politischen Betätigung

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
30.6.2022

045.01

Feldbezeichnung
Art der Einschränkung/Untersagung der politischen Betätigung
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit1VorgabenCode
Beschreibung des Feldinhalts

Information über die Art der befristeten oder unbefristeten Beschränkung oder Untersagung der politischen Betätigung einer drittstaatsangehörigen Person.

Hinweise zur Datenqualität

Es kann nur ein Speichersachverhalt zu politischer Betätigung erfasst werden. Bei Zuspeicherung eines weiteren Speichersachverhalts zu diesem Thema wird der alte Sachverhalt automatisch überschrieben.

Rechtliche Grundlagen

AufenthG: § 47

Darstellungsform
urn:de:xauslaender:codelist:azr:arteinschraenkungpolitischebetaetigung
Bestandteil der Gruppe
045 - Einschränkung / Untersagung der politischen Betätigung

045.02 Ereignisdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
19.5.2021

045.02

Feldbezeichnung
Ereignisdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenTagesdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Das Datum der Anordnung einer Einschränkung/Untersagung der politischen Betätigung oder das Datum von deren Aufhebung.

Rechtliche Grundlagen

AufenthG: § 47

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
045 - Einschränkung / Untersagung der politischen Betätigung

045.03 Befristungsdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
19.1.2022

045.03

Feldbezeichnung
Befristungsdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenTagesdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Das Datum, an dem die Befristung einer Einschränkung/Untersagung der politischen Betätigung endet.

Rechtliche Grundlagen

AufenthG: § 47

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
045 - Einschränkung / Untersagung der politischen Betätigung

045.04 Externe Notiz (zu Metadaten Verfügungstext)

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
9.11.2022

045.04

Feldbezeichnung
Externe Notiz (zu Metadaten Verfügungstext)
Feldlänge1024Fest/VariabelvariabelHäufigkeit0..1VorgabenText
Beschreibung des Feldinhalts

Mit diesem Feld können erläuternde Hinweise zu übermittelten Metadaten zugespeichert werden.

Rechtliche Grundlagen

AufenthG: § 47

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
045 - Einschränkung / Untersagung der politischen Betätigung

045.05 Hinweis auf Begründungstext

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
19.5.2021

045.05

Feldbezeichnung
Hinweis auf Begründungstext
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit1VorgabenCode
Beschreibung des Feldinhalts

Information zum Vorliegen eines Verfügungstextes und dessen Form (Papier / elektronisch).

Rechtliche Grundlagen

AufenthG: § 47

Darstellungsform
urn:de:xauslaender:codelist:azr:verfuegungstextstatus
Bestandteil der Gruppe
045 - Einschränkung / Untersagung der politischen Betätigung

Kapitel 41. 046 Überwachungsmaßnahmen

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENBlatt

046

GruppennameHäufigkeit0..n
Überwachungsmaßnahmen
Beschreibung der Gruppe

Informationen über Überwachungsmaßnahmen für vollziehbar ausreisepflichtige Ausländer.

Beinhaltet

  • 046.01 - Art der Überwachungsmaßnahmen bei ausgewiesenen Ausländern nach § 56 AufenthG
  • 046.02 - Ereignisdatum
  • 046.03 - Löschdatum
  • 046.04 - Räumliche Beschränkung (Behörde)
  • 046.05 - Hinweis auf Begründungstext
  • 046.06 - Aktenzeichen meldende Behörde
  • 046.07 - Externe Notiz (zu Metadaten Verfügungstext)

046.01 Art der Überwachungsmaßnahmen bei ausgewiesenen Ausländern nach § 56 AufenthG

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
30.6.2022

046.01

Feldbezeichnung
Art der Überwachungsmaßnahmen bei ausgewiesenen Ausländern nach § 56 AufenthG
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit1VorgabenCode
Beschreibung des Feldinhalts

Die Art der gemeldeten Überwachungsmaßnahme bei ausgewiesenen ausländischen Personen nach § 56 AufenthG.

Hinweise zur Datenqualität

Die Überwachungsmaßnahme dient der stärkeren Kontrolle vollziehbar ausreisepflichtiger Personen, welche sich weiterhin im Bundesgebiet aufhalten. Es können mehrere Überwachungsmaßnahmen - jedoch nur jeweils eine der gleichen Ausprägung - gespeichert werden. Eine Überwachungsmaßnahme kann nur dann gespeichert werden, wenn bereits ein aufhältiger Meldestatus im Bestand vorhanden ist.

Rechtliche Grundlagen

AufenthG: § 56, § 56a

Darstellungsform
urn:de:xauslaender:codelist:azr:artueberwachungsmassnahme
Bestandteil der Gruppe
046 - Überwachungsmaßnahmen

046.02 Ereignisdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
19.5.2021

046.02

Feldbezeichnung
Ereignisdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenTagesdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Das Datum der Anordnung einer Überwachungsmaßnahme.

Rechtliche Grundlagen

AufenthG: § 56, § 56a

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
046 - Überwachungsmaßnahmen

046.03 Löschdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
23.6.2022

046.03

Feldbezeichnung
Löschdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenLöschdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Das Datum, an dem die durchgeführte Maßnahme / das Ereignis abweichend von den Regelungen des § 36 AZRG in Verbindung mit § 18 AZRG-DV gelöscht werden soll.

Hinweise zur Datenqualität

Von verwaltungsintern gesetzten Fristen ist abzusehen. Ausschlaggebend sind allein gesetzlich vorgesehene Fristen. Die Fristberechnung muss bei Eintragung eines Löschdatums entsprechend der gesetzlichen Regelungen erfolgen.

Rechtliche Grundlagen

AZRG: § 36

AZRG-DV: § 18

AufenthG: § 56, § 56a

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
046 - Überwachungsmaßnahmen

046.04 Räumliche Beschränkung (Behörde)

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
30.6.2022

046.04

Feldbezeichnung
Räumliche Beschränkung (Behörde)
Feldlänge6Fest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenBehördenkennzeichen
Beschreibung des Feldinhalts

Das Behördenkennzeichen der Ausländerbehörde, auf deren Bezirk der Aufenthalt beschränkt ist.

Hinweise zur Datenqualität

Das Feld bezieht sich auf genau eine Art der Überwachungsmaßnahme (§ 56 Abs. 2 AufenthG).

Rechtliche Grundlagen

AufenthG: § 56, § 56a

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
046 - Überwachungsmaßnahmen

046.05 Hinweis auf Begründungstext

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
19.5.2021

046.05

Feldbezeichnung
Hinweis auf Begründungstext
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit1VorgabenCode
Beschreibung des Feldinhalts

Information zum Vorliegen eines Verfügungstextes und dessen Form (Papier / elektronisch).

Rechtliche Grundlagen

AufenthG: § 56, § 56a

Darstellungsform
urn:de:xauslaender:codelist:azr:verfuegungstextstatus
Bestandteil der Gruppe
046 - Überwachungsmaßnahmen

046.06 Aktenzeichen meldende Behörde

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
9.11.2022

046.06

Feldbezeichnung
Aktenzeichen meldende Behörde
Feldlänge25Fest/VariabelvariabelHäufigkeit0..1VorgabenAktenzeichen
Beschreibung des Feldinhalts

Das Aktenzeichen der Behörde, die eine Überwachungsmaßnahme gemeldet hat.

Rechtliche Grundlagen

AufenthG: § 56, § 56a

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
046 - Überwachungsmaßnahmen

046.07 Externe Notiz (zu Metadaten Verfügungstext)

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
9.11.2022

046.07

Feldbezeichnung
Externe Notiz (zu Metadaten Verfügungstext)
Feldlänge1024Fest/VariabelvariabelHäufigkeit0..1VorgabenText
Beschreibung des Feldinhalts

Mit diesem Feld können erläuternde Hinweise zu übermittelten Metadaten zugespeichert werden.

Rechtliche Grundlagen

AufenthG: § 56, § 56a

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
046 - Überwachungsmaßnahmen

Kapitel 42. 047 Duldung

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENBlatt

047

GruppennameHäufigkeit0..n
Duldung
Beschreibung der Gruppe

Information zur Duldung.

Hinweise zur Datenqualität

Bei bestehenden Aufenthaltstiteln kann keine Duldung erfasst werden.

Beinhaltet

047.01 Art der Angaben zum Duldungsgrund

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
31.8.2022

047.01

Feldbezeichnung
Art der Angaben zum Duldungsgrund
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit1VorgabenCode
Beschreibung des Feldinhalts

Angaben zum Grund der Aussetzung der Abschiebung.

Rechtliche Grundlagen

AufenthG: § 60a, § 60b, § 60c, § 60d

Darstellungsform
urn:de:xauslaender:codelist:azr:artderduldung
Bestandteil der Gruppe
047 - Duldung

047.02 Ereignisdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
31.8.2022

047.02

Feldbezeichnung
Ereignisdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenTagesdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Das Datum der Erteilung, des Widerrufs oder des Erlöschens einer Duldung.

Rechtliche Grundlagen

AufenthG: § 60a, § 60b, § 60c, § 60d

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
047 - Duldung

047.03 Befristungsdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
31.8.2022

047.03

Feldbezeichnung
Befristungsdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenTagesdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Das Datum, an dem die Befristung einer Duldung endet.

Rechtliche Grundlagen

AufenthG: § 60a, § 60b, § 60c, § 60d

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
047 - Duldung

047.04 Bescheinigungsnummer

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
9.11.2022

047.04

Feldbezeichnung
Bescheinigungsnummer
Feldlänge9Fest/VariabelvariabelHäufigkeit0..1VorgabenText
Beschreibung des Feldinhalts

Die Nummer der Duldungsbescheinigung, d. h. des Klebeetiketts.

Rechtliche Grundlagen

AufenthG: § 60a, § 60b, § 60c, § 60d

Darstellungsform
T\d{7}|V\d{8}
Bestandteil der Gruppe
047 - Duldung

047.05 Nummer Trägervordruck

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
9.11.2022

047.05

Feldbezeichnung
Nummer Trägervordruck
Feldlänge8Fest/VariabelvariabelHäufigkeit0..1VorgabenText
Beschreibung des Feldinhalts

Die Nummer des Trägervordrucks.

Rechtliche Grundlagen

AufenthG: § 60a, § 60b, § 60c, § 60d

Darstellungsform
K\d{7}|Q\d{7}
Bestandteil der Gruppe
047 - Duldung

047.06 Löschdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
23.6.2022

047.06

Feldbezeichnung
Löschdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenLöschdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Das Datum, an dem die durchgeführte Maßnahme / das Ereignis abweichend von den Regelungen des § 36 AZRG in Verbindung mit § 18 AZRG-DV gelöscht werden soll.

Hinweise zur Datenqualität

Von verwaltungsintern gesetzten Fristen ist abzusehen. Ausschlaggebend sind allein gesetzlich vorgesehene Fristen. Die Fristberechnung muss bei Eintragung eines Löschdatums entsprechend der gesetzlichen Regelungen erfolgen.

Rechtliche Grundlagen

AZRG: § 36

AZRG-DV: § 18

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
047 - Duldung

Kapitel 43. 048 Ausreiseverbot

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENBlatt

048

GruppennameHäufigkeit0..1
Ausreiseverbot
Beschreibung der Gruppe

Enthält Informationen zur Untersagung der Ausreise aus dem Bundesgebiet.

Beinhaltet

048.01 Art des Ausreiseverbots

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
30.6.2022

048.01

Feldbezeichnung
Art des Ausreiseverbots
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit1VorgabenCode
Beschreibung des Feldinhalts

Das Datenfeld enthält Informationen zur Art des Ausreiseverbots.

Rechtliche Grundlagen
Darstellungsform
urn:de:xauslaender:codelist:azr:artdesausreiseverbots
Bestandteil der Gruppe
048 - Ausreiseverbot

048.02 Ereignisdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
27.5.2021

048.02

Feldbezeichnung
Ereignisdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenTagesdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Das Datum des Erlasses eines Ausreiseverbots.

Rechtliche Grundlagen
Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
048 - Ausreiseverbot

048.03 Befristungsdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
27.5.2021

048.03

Feldbezeichnung
Befristungsdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenTagesdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Das Datum an dem die Befristung eines Ausreiseverbots endet.

Rechtliche Grundlagen
Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
048 - Ausreiseverbot

048.04 Löschdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
23.6.2022

048.04

Feldbezeichnung
Löschdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenLöschdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Das Datum, an dem die durchgeführte Maßnahme / das Ereignis abweichend von den Regelungen des § 36 AZRG in Verbindung mit § 18 AZRG-DV gelöscht werden soll.

Hinweise zur Datenqualität

Von verwaltungsintern gesetzten Fristen ist abzusehen. Ausschlaggebend sind allein gesetzlich vorgesehene Fristen. Die Fristberechnung muss bei Eintragung eines Löschdatums entsprechend der gesetzlichen Regelungen erfolgen.

Rechtliche Grundlagen

AZRG: § 36

AZRG-DV: § 18

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
048 - Ausreiseverbot

Kapitel 44. 049 Passrechtliche Massnahmen

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENBlatt

049

GruppennameHäufigkeit0..n
Passrechtliche Massnahmen
Beschreibung der Gruppe

Information über die ausgestellten deutschen Passersatzpapiere.

Hinweise zur Datenqualität

Der Reiseausweis für ausländische Personen (§ 4 Abs. 1 S. 1 Nr. 1 AufenthV) wird nach § 5 Abs. 1 AufenthV ausgestellt, wenn die ausländische Person nachweislich keinen Pass oder Passersatz besitzt und ihn nicht auf zumutbare Weise erlangen kann. Bei einer bereits vorhandenen Dokumentennummer wird die Speicherung von passrechtlichen Maßnahmen unterbunden. Da alte, den passrechtlichen Maßnahmen unterfallende Ausweise bei Ausgabe eines neuen Reiseausweises eingezogen werden, ist folglich pro Person jeweils nur ein derartiger, aktueller Ausweis im AZR erfassbar. Der alte Reiseausweis muss entsprechend gelöscht und der neue Reiseausweis neu erfasst werden. Der alte Reiseausweis kann dem Ausländer belassen werden, wenn dort ein längerfristiges, noch gültiges Visum eines anderen Staates eingetragen ist, das in Verbindung mit dem neuen Reiseausweis noch genutzt werden kann.

Beinhaltet

049.01 Art der passrechtlichen Massnahmen

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
31.8.2022

049.01

Feldbezeichnung
Art der passrechtlichen Massnahmen
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit1VorgabenCode
Beschreibung des Feldinhalts

Die Art der durch die Bundesrepublik Deutschland ausgestellten Passersatzpapiere.

Hinweise zur Datenqualität

Die Angabe der ausgestellten Dokumentenart entsprechend ihrer Bezeichnung in § 4 Abs. 1 Satz 1 AufenthV ist erforderlich.

Rechtliche Grundlagen

AufenthV: § 4

Darstellungsform
urn:de:xauslaender:codelist:azr:artpassrechtlichemassnahmen
Bestandteil der Gruppe
049 - Passrechtliche Massnahmen

049.02 Ereignisdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
31.8.2022

049.02

Feldbezeichnung
Ereignisdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenTagesdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Das Datum der Ausstellung von Passersatzpapieren.

Rechtliche Grundlagen

AufenthV: § 4, § 8

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
049 - Passrechtliche Massnahmen

049.03 Befristungsdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
31.8.2022

049.03

Feldbezeichnung
Befristungsdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenTagesdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Das Datum, an dem die Gültigkeit von Passersatzpapieren endet.

Rechtliche Grundlagen

AufenthV: § 4, § 8

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
049 - Passrechtliche Massnahmen

049.04 Löschdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
23.6.2022

049.04

Feldbezeichnung
Löschdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenLöschdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Das Datum, an dem die durchgeführte Maßnahme / das Ereignis abweichend von den Regelungen des § 36 AZRG in Verbindung mit § 18 AZRG-DV gelöscht werden soll.

Hinweise zur Datenqualität

Von verwaltungsintern gesetzten Fristen ist abzusehen. Ausschlaggebend sind allein gesetzlich vorgesehene Fristen. Die Fristberechnung muss bei Eintragung eines Löschdatums entsprechend der gesetzlichen Regelungen erfolgen.

Rechtliche Grundlagen

AZRG: § 36

AZRG-DV: § 18

AufenthV: § 68

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
049 - Passrechtliche Massnahmen

049.05 Dokumentnummer

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
9.11.2022

049.05

Feldbezeichnung
Dokumentnummer
Feldlänge25Fest/VariabelvariabelHäufigkeit0..1VorgabenText
Beschreibung des Feldinhalts

Die Nummer des ausgestellten Dokuments.

Hinweise zur Datenqualität

Die exakte Angabe der Passnummer ist für Prüfzwecke unbedingt erforderlich.

Rechtliche Grundlagen

AufenthV: § 4

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
049 - Passrechtliche Massnahmen

Kapitel 45. 050 Zurückweisung, Zurückschiebung und Abschiebung

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENBlatt

050

GruppennameHäufigkeit0..n
Zurückweisung, Zurückschiebung und Abschiebung
Beschreibung der Gruppe

Informationen zu einer Zurückweisung oder Zurückschiebung bzw. einer Abschiebung.

Beinhaltet

  • 050.01 - Art der Zurückweisung, Zurückschiebung und Abschiebung
  • 050.02 - Ereignisdatum
  • 050.03 - Befristungsdatum
  • 050.04 - Unanfechtsbarkeitsdatum
  • 050.05 - Löschdatum
  • 050.06 - Hinweis auf Begründungstext
  • 050.07 - Aktenzeichen meldende Behörde
  • 050.08 - Externe Notiz (zu Metadaten Verfügungstext)

050.01 Art der Zurückweisung, Zurückschiebung und Abschiebung

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
31.8.2022

050.01

Feldbezeichnung
Art der Zurückweisung, Zurückschiebung und Abschiebung
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit1VorgabenCode
Beschreibung des Feldinhalts

Angaben zur Art der Zurückweisung, Zurückschiebung und Abschiebung.

Hinweise zur Datenqualität

Die Speichersachverhalte mit den Kennungen 04, 05, 12 und 13 lösen automatisiert ein Einreise- und Aufenthaltsverbot (EAV) "Nach § 11 Abs. 1 und 2 AufenthG wegen Ausweisung, Zurückschiebung oder Abschiebung (Kennung 04)" und eine Meldung im Meldestatus "hält sich nicht mehr im Bundesgebiet auf (Kennung 07)" im AZR aus. Die entsprechenden Regelungen zum EAV sind zu beachten.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, §§ 34 - 43

AufenthG: § 15, §§ 50 - 56a, §§ 57 - 59, § 71

Darstellungsform
urn:de:xauslaender:codelist:azr:artzurueckweisungzurueckschiebung
Bestandteil der Gruppe
050 - Zurückweisung, Zurückschiebung und Abschiebung

050.02 Ereignisdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
31.8.2022

050.02

Feldbezeichnung
Ereignisdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenTagesdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Das Datum der Zurückweisung, Zurückschiebung, Ausreiseaufforderung, Abschiebungsandrohung oder Abschiebung.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, §§ 34 - 43

AufenthG: § 15, §§ 50 - 56a, §§ 57 - 59, § 71

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
050 - Zurückweisung, Zurückschiebung und Abschiebung

050.03 Befristungsdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
31.8.2022

050.03

Feldbezeichnung
Befristungsdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenTagesdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Das Datum, an dem die Befristung der Wirkung einer Abschiebung oder Zurückschiebung endet.

Hinweise zur Datenqualität

Falls bei den Speichersachverhalten

  • "Zurückgeschoben (befristet) (Kennung 04)"

  • "Abgeschoben (§ 71 Absatz 3 Nr. 1a und 1b AufenthG) mit Wiedereinreiseverbot, befristet (Kennung 12)"

ein Fristdatum zusammen mit einer Dauer erfasst wird, entfällt die Dauer und es wird nur das Fristdatum im Datensatz hinterlegt.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, §§ 34 - 43

AufenthG: § 15, §§ 50 - 56a, §§ 57 - 59, § 71

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
050 - Zurückweisung, Zurückschiebung und Abschiebung

050.04 Unanfechtsbarkeitsdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
31.8.2022

050.04

Feldbezeichnung
Unanfechtsbarkeitsdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenTagesdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Das Datum, an dem die Zurückweisung bzw. Zurückschiebung unanfechtbar bzw. vollziehbar wird.

Hinweise zur Datenqualität

Bei Speichersachverhalten, bei denen noch keine Unanfechtbarkeit festgestellt wurde, darf dieses Datum nicht befüllt werden.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, §§ 34 - 43

AufenthG: § 15, §§ 50 - 56a, §§ 57 - 59, § 71

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
050 - Zurückweisung, Zurückschiebung und Abschiebung

050.05 Löschdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
31.8.2022

050.05

Feldbezeichnung
Löschdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenLöschdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Datum, an dem die durchgeführte Maßnahme / das Ereignis abweichend von den Regelungen des § 36 AZRG in Verbindung mit § 18 AZRG-DV gelöscht werden soll.

Hinweise zur Datenqualität

Von verwaltungsintern gesetzten Fristen ist abzusehen. Ausschlaggebend sind allein gesetzlich vorgesehene Fristen. Die Fristberechnung muss bei Eintragung eines Löschdatums entsprechend der gesetzlichen Regelungen erfolgen.

Rechtliche Grundlagen

AZRG: § 36

AZRG-DV: § 18

AsylG: § 7, § 8, §§ 34 - 43

AufenthG: § 15, §§ 50 - 56a, §§ 57 - 59, § 71

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
050 - Zurückweisung, Zurückschiebung und Abschiebung

050.06 Hinweis auf Begründungstext

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
31.8.2022

050.06

Feldbezeichnung
Hinweis auf Begründungstext
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit1VorgabenCode
Beschreibung des Feldinhalts

Information zum Vorliegen eines Verfügungstextes und dessen Form (Papier / elektronisch).

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, §§ 34 - 43

AufenthG: § 15, §§ 50 - 56a, §§ 57 - 59, § 71

Darstellungsform
urn:de:xauslaender:codelist:azr:verfuegungstextstatus
Bestandteil der Gruppe
050 - Zurückweisung, Zurückschiebung und Abschiebung

050.07 Aktenzeichen meldende Behörde

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
9.11.2022

050.07

Feldbezeichnung
Aktenzeichen meldende Behörde
Feldlänge25Fest/VariabelvariabelHäufigkeit0..1VorgabenAktenzeichen
Beschreibung des Feldinhalts

Das Aktenzeichen der Behörde, die die Maßnahme gemeldet hat.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, §§ 34 - 43

AufenthG: § 15, §§ 50 - 56a, §§ 57 - 59, § 71

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
050 - Zurückweisung, Zurückschiebung und Abschiebung

050.08 Externe Notiz (zu Metadaten Verfügungstext)

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
9.11.2022

050.08

Feldbezeichnung
Externe Notiz (zu Metadaten Verfügungstext)
Feldlänge1024Fest/VariabelvariabelHäufigkeit0..1VorgabenText
Beschreibung des Feldinhalts

Mit diesem Feld können erläuternde Hinweise zu übermittelten Metadaten zugespeichert werden.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 7, § 8, §§ 34 - 43

AufenthG: § 15, §§ 50 - 56a, §§ 57 - 59, § 71

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
050 - Zurückweisung, Zurückschiebung und Abschiebung

Kapitel 46. 051 Einreisebedenken

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENBlatt

051

GruppennameHäufigkeit0..n
Einreisebedenken
Beschreibung der Gruppe

Informationen über Sachverhalte, die geeignet sein müssen, die Ablehnung der Erteilung eines Aufenthaltstitels zu rechtfertigen.

Beinhaltet

  • 051.01 - Art der Einreisbedenken
  • 051.02 - Ereignisdatum
  • 051.03 - Befristungsdatum
  • 051.04 - Hinweis auf Begründungstext
  • 051.05 - Aktenzeichen meldende Behörde
  • 051.06 - Externe Notiz (zu Metadaten Verfügungstext)

051.01 Art der Einreisbedenken

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
31.8.2022

051.01

Feldbezeichnung
Art der Einreisbedenken
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit1VorgabenCode
Beschreibung des Feldinhalts

Angabe, ob ein Einreisebedenken besteht und dieses befristet oder unbefristet ausgesprochen wurde.

Rechtliche Grundlagen

AufenthG: § 5

AufenthV: § 65

Darstellungsform
urn:de:xauslaender:codelist:azr:artdereinreisebedenken
Bestandteil der Gruppe
051 - Einreisebedenken

051.02 Ereignisdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
31.8.2022

051.02

Feldbezeichnung
Ereignisdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenTagesdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Das Datum, zu dem das Einreisebedenken festgestellt wurde.

Rechtliche Grundlagen

AufenthG: § 5

AufenthV: § 65

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
051 - Einreisebedenken

051.03 Befristungsdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
31.8.2022

051.03

Feldbezeichnung
Befristungsdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenTagesdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Das Datum, an dem die Befristung der Einreisebedenken endet.

Rechtliche Grundlagen

AufenthG: § 5

AufenthV: § 65

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
051 - Einreisebedenken

051.04 Hinweis auf Begründungstext

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
31.8.2022

051.04

Feldbezeichnung
Hinweis auf Begründungstext
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit1VorgabenCode
Beschreibung des Feldinhalts

Information zum Vorliegen eines Verfügungstextes und dessen Form (Papier / elektronisch).

Rechtliche Grundlagen

AufenthG: § 5

AufenthV: § 65

Darstellungsform
urn:de:xauslaender:codelist:azr:verfuegungstextstatus
Bestandteil der Gruppe
051 - Einreisebedenken

051.05 Aktenzeichen meldende Behörde

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
9.11.2022

051.05

Feldbezeichnung
Aktenzeichen meldende Behörde
Feldlänge25Fest/VariabelvariabelHäufigkeit0..1VorgabenAktenzeichen
Beschreibung des Feldinhalts

Das Aktenzeichen zur Feststellung der Einreisebedenken.

Rechtliche Grundlagen

AufenthG: § 5

AufenthV: § 65

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
051 - Einreisebedenken

051.06 Externe Notiz (zu Metadaten Verfügungstext)

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
9.11.2022

051.06

Feldbezeichnung
Externe Notiz (zu Metadaten Verfügungstext)
Feldlänge1024Fest/VariabelvariabelHäufigkeit0..1VorgabenText
Beschreibung des Feldinhalts

Mit diesem Feld können erläuternde Hinweise zu übermittelten Metadaten zugespeichert werden.

Rechtliche Grundlagen

AufenthG: § 5

AufenthV: § 65

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
051 - Einreisebedenken

Kapitel 47. 052 Ausschreibung zur Fahndung

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENBlatt

052

GruppennameHäufigkeit0..n
Ausschreibung zur Fahndung
Beschreibung der Gruppe

Informationen zu einer Ausschreibung zur Fahndung.

Hinweise zur Datenqualität

Fahndung meint die allgemeine oder gezielte Suche nach Personen (oder Sachen) im Rahmen der Strafverfolgung oder Gefahrenabwehr. Die Fahndung nach Personen dient u. a. der Festnahme oder Aufenthaltsermittlung von Straftätern (Strafverfolgung) oder dem Schutz von vermissten Personen (Gefahrenabwehr) (Quelle: Website BKA).

Beinhaltet

  • 052.01 - Art der Ausschreibung
  • 052.02 - PPK-Nummer
  • 052.03 - Fahndungsnummer
  • 052.04 - Ausschreibende Behörde
  • 052.05 - Ausschreibende Behörde Freitext
  • 052.06 - Ausschreibende Behörde Aktenzeichen
  • 052.07 - Löschdatum
  • 052.08 - Ausschreibung Anlass

052.01 Art der Ausschreibung

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
31.8.2022

052.01

Feldbezeichnung
Art der Ausschreibung
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit1VorgabenCode
Beschreibung des Feldinhalts

Die Art einer Ausschreibung zur Fahndung bezeichnet das Ziel der gemeldeten Ausschreibung (z. B. Festnahme, Aufenthaltsermittlung, Zurückweisung).

Hinweise zur Datenqualität

Diese Codeliste wird im AZR zusammenhängend mit der Codeliste aus dem Datenblatt Nr. 052.08 dargestellt und ist parallel zu befüllen.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 66

AufenthG: § 50

Darstellungsform
urn:de:xauslaender:codelist:azr:artderausschreibung
Bestandteil der Gruppe
052 - Ausschreibung zur Fahndung

052.02 PPK-Nummer

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
9.11.2022

052.02

Feldbezeichnung
PPK-Nummer
Feldlänge13Fest/VariabelvariabelHäufigkeit1VorgabenText
Beschreibung des Feldinhalts

Die PPK-Nummer identifiziert eine Person im INPOL-Verfahren des BKA und dient auch im AZR als eindeutiger Zugriffsschlüssel.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 66

AufenthG: § 50

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
052 - Ausschreibung zur Fahndung

052.03 Fahndungsnummer

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
9.11.2022

052.03

Feldbezeichnung
Fahndungsnummer
Feldlänge13Fest/VariabelvariabelHäufigkeit0..1VorgabenText
Beschreibung des Feldinhalts

Die Fahndungsnummer (F-Nr.) ist im INPOL-Fahndungsbestand der eindeutige Identifier.

Hinweise zur Datenqualität

Die F-Nummer ist innerhalb der Ausschreibung eines AZR-Datensatzes eindeutig.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 66

AufenthG: § 50

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
052 - Ausschreibung zur Fahndung

052.04 Ausschreibende Behörde

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
31.8.2022

052.04

Feldbezeichnung
Ausschreibende Behörde
Feldlänge6Fest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenBehördenkennzeichen
Beschreibung des Feldinhalts

Das Behördenkennzeichen der ausschreibenden Behörde.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 66

AufenthG: § 50

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
052 - Ausschreibung zur Fahndung

052.05 Ausschreibende Behörde Freitext

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
9.11.2022

052.05

Feldbezeichnung
Ausschreibende Behörde Freitext
Feldlänge38Fest/VariabelvariabelHäufigkeit0..1VorgabenText
Beschreibung des Feldinhalts

Die Bezeichnung der ausschreibenden Behörde, falls kein Behördenkennzeichen für diese Behörde vorhanden ist.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 66

AufenthG: § 50

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
052 - Ausschreibung zur Fahndung

052.06 Ausschreibende Behörde Aktenzeichen

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
9.11.2022

052.06

Feldbezeichnung
Ausschreibende Behörde Aktenzeichen
Feldlänge25Fest/VariabelvariabelHäufigkeit0..1VorgabenText
Beschreibung des Feldinhalts

Das Aktenzeichen der ausschreibenden Behörde.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 66

AufenthG: § 50

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
052 - Ausschreibung zur Fahndung

052.07 Löschdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
23.6.2022

052.07

Feldbezeichnung
Löschdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenLöschdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Datum, an dem die durchgeführte Maßnahme / das Ereignis abweichend von den Regelungen des § 36 AZRG in Verbindung mit § 18 AZRG-DV gelöscht werden soll.

Hinweise zur Datenqualität

Von verwaltungsintern gesetzten Fristen ist abzusehen. Ausschlaggebend sind allein gesetzlich vorgesehene Fristen. Die Fristberechnung muss bei Eintragung eines Löschdatums entsprechend der gesetzlichen Regelungen erfolgen.

Rechtliche Grundlagen

AZRG: § 36

AZRG-DV: § 18

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
052 - Ausschreibung zur Fahndung

052.08 Ausschreibung Anlass

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
31.8.2022

052.08

Feldbezeichnung
Ausschreibung Anlass
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit1VorgabenCode
Beschreibung des Feldinhalts

Der Anlass einer Ausschreibung zur Fahndung bezeichnet den auslösenden Grund für die Ausschreibung.

Hinweise zur Datenqualität

Diese Codeliste wird im AZR zusammenhängend mit der Codeliste aus dem Datenblatt Nr. 052.01 dargestellt und ist parallel zu befüllen.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 66

AufenthG: § 50

Darstellungsform
urn:de:xauslaender:codelist:azr:artdesanlassesderausschreibung
Bestandteil der Gruppe
052 - Ausschreibung zur Fahndung

Kapitel 48. 053 Verdacht auf Straftaten

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENBlatt

053

GruppennameHäufigkeit0..n
Verdacht auf Straftaten
Beschreibung der Gruppe

Informationen darüber, dass für die ausländische Person ein Verdacht auf die Gefährdung durch Straftaten besteht oder dass die Gefahr besteht, dass diese ausländische Person in Zukunft Straftaten begeht.

Beinhaltet

  • 053.01 - Art des Straftatverdachts
  • 053.02 - Löschdatum
  • 053.03 - Aktenzeichen meldende Behörde

053.01 Art des Straftatverdachts

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
1.9.2022

053.01

Feldbezeichnung
Art des Straftatverdachts
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit1VorgabenCode
Beschreibung des Feldinhalts

Informationen über die Art des Straftatverdachts.

Rechtliche Grundlagen

AufenthG: § 50, § 62

Darstellungsform
urn:de:xauslaender:codelist:azr:artdesstraftatverdachts
Bestandteil der Gruppe
053 - Verdacht auf Straftaten

053.02 Löschdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
23.6.2022

053.02

Feldbezeichnung
Löschdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenLöschdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Datum, an dem die durchgeführte Maßnahme / das Ereignis abweichend von den Regelungen des § 36 AZRG in Verbindung mit § 18 AZRG-DV gelöscht werden soll.

Hinweise zur Datenqualität

Von verwaltungsintern gesetzten Fristen ist abzusehen. Ausschlaggebend sind allein gesetzlich vorgesehene Fristen. Die Fristberechnung muss bei Eintragung eines Löschdatums entsprechend der gesetzlichen Regelungen erfolgen.

Rechtliche Grundlagen

AZRG: § 36

AZRG-DV: § 18

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
053 - Verdacht auf Straftaten

053.03 Aktenzeichen meldende Behörde

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
9.11.2022

053.03

Feldbezeichnung
Aktenzeichen meldende Behörde
Feldlänge25Fest/VariabelvariabelHäufigkeit0..1VorgabenAktenzeichen
Beschreibung des Feldinhalts

Das Aktenzeichen der Behörde, die den Straftatverdacht gemeldet hat.

Rechtliche Grundlagen
Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
053 - Verdacht auf Straftaten

Kapitel 49. 054 Aus- und Durchlieferung

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENBlatt

054

GruppennameHäufigkeit0..n
Aus- und Durchlieferung
Beschreibung der Gruppe

Informationen über die Aus- oder Durchlieferung einer ausländischen Person.

Beinhaltet

054.01 Art der Aus- und Durchlieferung

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
1.9.2022

054.01

Feldbezeichnung
Art der Aus- und Durchlieferung
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit1VorgabenCode
Beschreibung des Feldinhalts

Die Art der Überstellung der ausländischen Person.

Hinweise zur Datenqualität

Bei einer Auslieferung wird eine ausländische Person von der Bundesrepublik an einen anderen Staat überstellt, der ein Auslieferungsersuchen gestellt hat. Eine Durchlieferung liegt vor, wenn eine ausländische Person aus einem anderen Staat in einen dritten Staat ausgeliefert wird und im Zuge der Auslieferung der Hoheitsbereich der Bundesrepublik berührt wird.

Zweck der Regelung ist es, das Verfahren über die Unterstützung zwischen den zuständigen Behörden bei unbegleiteten und begleiteten Rückführungen auf dem Luftweg über Flughäfen der Mitgliedstaaten der Europäischen Union festzulegen. Darüber hinaus wird das Verfahren der Durchbeförderung auch auf dem Landweg geregelt.

Rechtliche Grundlagen

AufenthG: § 74a

Darstellungsform
urn:de:xauslaender:codelist:azr:artderauslieferungdurchlieferung
Bestandteil der Gruppe
054 - Aus- und Durchlieferung

054.02 Ereignisdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
15.6.2021

054.02

Feldbezeichnung
Ereignisdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenTagesdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Das Datum, an dem die Aus-/Durchlieferung stattfand.

Rechtliche Grundlagen

AufenthG: § 74a

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
054 - Aus- und Durchlieferung

054.03 Zielstaat

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
30.6.2022

054.03

Feldbezeichnung
Zielstaat
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenAngaben zum Staat
Beschreibung des Feldinhalts

Die Kennung des Zielstaats, an den eine Person ausgeliefert wird.

Hinweise zur Datenqualität

Sowohl bei der Auslieferung aus Deutschland als auch bei der Durchlieferung durch das Bundesgebiet ist ein Zielstaat anzugeben.

Rechtliche Grundlagen

AufenthG: § 74a

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
054 - Aus- und Durchlieferung

054.04 Löschdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
23.6.2022

054.04

Feldbezeichnung
Löschdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenLöschdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Datum, an dem die durchgeführte Maßnahme / das Ereignis abweichend von den Regelungen des § 36 AZRG in Verbindung mit § 18 AZRG-DV gelöscht werden soll.

Hinweise zur Datenqualität

Von verwaltungsintern gesetzten Fristen ist abzusehen. Ausschlaggebend sind allein gesetzlich vorgesehene Fristen. Die Fristberechnung muss bei Eintragung eines Löschdatums entsprechend der gesetzlichen Regelungen erfolgen.

Rechtliche Grundlagen

AZRG: § 36

AZRG-DV: § 18

AufenthG: § 74a

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
054 - Aus- und Durchlieferung

054.05 Aktenzeichen meldende Behörde

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
9.11.2022

054.05

Feldbezeichnung
Aktenzeichen meldende Behörde
Feldlänge25Fest/VariabelvariabelHäufigkeit0..1VorgabenAktenzeichen
Beschreibung des Feldinhalts

Das Aktenzeichen der Behörde, die die Maßnahme gemeldet hat.

Rechtliche Grundlagen

AufenthG: § 74a

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
054 - Aus- und Durchlieferung

Kapitel 50. 055 Ablehnung der Feststellung der deutschen Staatsangehörigkeit

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENBlatt

055

GruppennameHäufigkeit0..n
Ablehnung der Feststellung der deutschen Staatsangehörigkeit
Beschreibung der Gruppe

Die Informationen zur Ablehnung eines Antrags auf Feststellung der deutschen Staatsangehörigkeit oder auf Feststellung der Eigenschaft als Deutscher.

Beinhaltet

  • 055.01 - Art der Ablehnung der Feststellung der deutschen Staatsangehörigkeit
  • 055.02 - Ereignisdatum
  • 055.03 - Löschdatum
  • 055.04 - Aktenzeichen meldende Behörde

055.01 Art der Ablehnung der Feststellung der deutschen Staatsangehörigkeit

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
1.9.2022

055.01

Feldbezeichnung
Art der Ablehnung der Feststellung der deutschen Staatsangehörigkeit
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit1VorgabenCode
Beschreibung des Feldinhalts

Informationen über die Art der Ablehnung der Feststellung der deutschen Staatsangehörigkeit.

Hinweise zur Datenqualität

Die Informationen sind zu unterscheiden hinsichtlich der Ablehnung eines Antrags auf Feststellung der deutschen Staatsangehörigkeit oder der Feststellung der Eigenschaft als Deutscher nach Art. 116 Abs. 1 GG.

Rechtliche Grundlagen

StAG: § 30, § 31, § 33

Darstellungsform
urn:de:xauslaender:codelist:azr:artablehnungfeststellungdtstaatsangehoerigkeit
Bestandteil der Gruppe
055 - Ablehnung der Feststellung der deutschen Staatsangehörigkeit

055.02 Ereignisdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
1.9.2022

055.02

Feldbezeichnung
Ereignisdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenTagesdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Das Datum der Ablehnung eines Antrags auf Feststellung der deutschen Staatsangehörigkeit oder auf Feststellung der Eigenschaft als Deutscher.

Rechtliche Grundlagen

StAG: § 30, § 31, § 33

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
055 - Ablehnung der Feststellung der deutschen Staatsangehörigkeit

055.03 Löschdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
23.6.2022

055.03

Feldbezeichnung
Löschdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenLöschdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Datum, an dem die durchgeführte Maßnahme / das Ereignis abweichend von den Regelungen des § 36 AZRG in Verbindung mit § 18 AZRG-DV gelöscht werden soll.

Hinweise zur Datenqualität

Von verwaltungsintern gesetzten Fristen ist abzusehen. Ausschlaggebend sind allein gesetzlich vorgesehene Fristen. Die Fristberechnung muss bei Eintragung eines Löschdatums entsprechend der gesetzlichen Regelungen erfolgen.

Rechtliche Grundlagen

AZRG: § 36

AZRG-DV: § 18

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
055 - Ablehnung der Feststellung der deutschen Staatsangehörigkeit

055.04 Aktenzeichen meldende Behörde

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
9.11.2022

055.04

Feldbezeichnung
Aktenzeichen meldende Behörde
Feldlänge25Fest/VariabelvariabelHäufigkeit0..1VorgabenAktenzeichen
Beschreibung des Feldinhalts

Das Aktenzeichen der meldenden Staatsangehörigkeitsbehörde.

Rechtliche Grundlagen

StAG: § 30, § 31, § 33

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
055 - Ablehnung der Feststellung der deutschen Staatsangehörigkeit

Kapitel 51. 056 Aussiedlerangelegenheiten

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENBlatt

056

GruppennameHäufigkeit0..1
Aussiedlerangelegenheiten
Beschreibung der Gruppe

Die Informationen zu ablehnenden Entscheidungen zur Feststellung der Aussiedler-, Spätaussiedlereigenschaft durch eine Vertriebenenbehörde.

Beinhaltet

  • 056.01 - Art der Aussiedlerangelegenheiten
  • 056.02 - Ereignisdatum
  • 056.03 - Löschdatum
  • 056.04 - Aktenzeichen meldende Behörde

056.01 Art der Aussiedlerangelegenheiten

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
30.6.2022

056.01

Feldbezeichnung
Art der Aussiedlerangelegenheiten
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit1VorgabenCode
Beschreibung des Feldinhalts

Informationen über die Art der Ablehnung der Aussiedler-, Spätaussiedlereigenschaft.

Hinweise zur Datenqualität

Ablehnende Entscheidung zur Feststellung der Aussiedler-, Spätaussiedlereigenschaft des Ausländers oder die Rücknahme einer positiven Entscheidung.

Rechtliche Grundlagen

BVFG: § 1 Abs. 2, § 3, § 4, § 26

Darstellungsform
urn:de:xauslaender:codelist:azr:artderaussiedlereigenschaft
Bestandteil der Gruppe
056 - Aussiedlerangelegenheiten

056.02 Ereignisdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
1.9.2022

056.02

Feldbezeichnung
Ereignisdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenTagesdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Das Datum der Ablehnung oder der Rücknahme der Feststellung der Aussiedler-, Spätaussiedlereigenschaft.

Rechtliche Grundlagen

BVFG: § 1 Abs. 2, § 3, § 4, § 26

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
056 - Aussiedlerangelegenheiten

056.03 Löschdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
23.6.2022

056.03

Feldbezeichnung
Löschdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenLöschdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Datum, an dem die durchgeführte Maßnahme / das Ereignis abweichend von den Regelungen des § 36 AZRG in Verbindung mit § 18 AZRG-DV gelöscht werden soll.

Hinweise zur Datenqualität

Von verwaltungsintern gesetzten Fristen ist abzusehen. Ausschlaggebend sind allein gesetzlich vorgesehene Fristen. Die Fristberechnung muss bei Eintragung eines Löschdatums entsprechend der gesetzlichen Regelungen erfolgen.

Rechtliche Grundlagen

AZRG: § 36

AZRG-DV: § 18

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
056 - Aussiedlerangelegenheiten

056.04 Aktenzeichen meldende Behörde

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
9.11.2022

056.04

Feldbezeichnung
Aktenzeichen meldende Behörde
Feldlänge25Fest/VariabelvariabelHäufigkeit0..1VorgabenAktenzeichen
Beschreibung des Feldinhalts

Das Aktenzeichen der meldenden Vertriebenenbehörde.

Rechtliche Grundlagen

BVFG: § 1 Abs. 2, § 3, § 4, § 26

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
056 - Aussiedlerangelegenheiten

Kapitel 52. 057 Verurteilung wegen Straftaten

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENBlatt

057

GruppennameHäufigkeit0..n
Verurteilung wegen Straftaten
Beschreibung der Gruppe

Die Informationen zur Verurteilung einer ausländischen Person wegen unerlaubter Einreise oder unerlaubtem Aufenthalt.

Beinhaltet

  • 057.01 - Art der Verurteilung wegen Straftaten
  • 057.02 - Löschdatum

057.01 Art der Verurteilung wegen Straftaten

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
16.6.2021

057.01

Feldbezeichnung
Art der Verurteilung wegen Straftaten
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit1VorgabenCode
Beschreibung des Feldinhalts

Die Informationen zur Verurteilung einer ausländischen Person wegen unerlaubter Einreise oder unerlaubtem Aufenthalt.

Hinweise zur Datenqualität

Es ist auf die Unterscheidung der beiden in Betracht kommenden Straftatbestände zu achten.

Rechtliche Grundlagen

AufenthG: § 95 Abs. 1 Nr. 3, § 95 Abs. 2 Nr. 1

Darstellungsform
urn:de:xauslaender:codelist:azr:artderverurteilung
Bestandteil der Gruppe
057 - Verurteilung wegen Straftaten

057.02 Löschdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
23.6.2022

057.02

Feldbezeichnung
Löschdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenLöschdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Datum, an dem die durchgeführte Maßnahme / das Ereignis abweichend von den Regelungen des § 36 AZRG in Verbindung mit § 18 AZRG-DV gelöscht werden soll.

Hinweise zur Datenqualität

Von verwaltungsintern gesetzten Fristen ist abzusehen. Ausschlaggebend sind allein gesetzlich vorgesehene Fristen. Die Fristberechnung muss bei Eintragung eines Löschdatums entsprechend der gesetzlichen Regelungen erfolgen.

Rechtliche Grundlagen

AZRG: § 36

AZRG-DV: § 18

: § 68

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
057 - Verurteilung wegen Straftaten

Kapitel 53. 058 Sicherheitsrechtliche Befragung

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENBlatt

058

GruppennameHäufigkeit0..1
Sicherheitsrechtliche Befragung
Beschreibung der Gruppe

Die Informationen zur sicherheitsrechtlichen Befragung einer ausländischen Person.

Beinhaltet

058.01 Art der sicherheitsrechtlichen Befragung

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
1.9.2022

058.01

Feldbezeichnung
Art der sicherheitsrechtlichen Befragung
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit1VorgabenCode
Beschreibung des Feldinhalts

Informationen über die Art der sicherheitsrechtlichen Befragung.

Hinweise zur Datenqualität

Die sicherheitsrechtliche Befragung einer ausländischen Person dient zur Klärung von Bedenken gegen die Einreise oder den weiteren Aufenthalt dieser Person in der Bundesrepublik.

Rechtliche Grundlagen

AufenthG: § 54 Abs. 2 Nr. 7

Darstellungsform
urn:de:xauslaender:codelist:azr:sicherheitsrechtlichebefragung
Bestandteil der Gruppe
058 - Sicherheitsrechtliche Befragung

058.02 Ereignisdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
1.9.2022

058.02

Feldbezeichnung
Ereignisdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenTagesdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Das Datum der sicherheitsrechtlichen Befragung.

Rechtliche Grundlagen

AufenthG: § 54 Abs. 2 Nr. 7

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
058 - Sicherheitsrechtliche Befragung

058.03 Befragende Behörde

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
1.9.2022

058.03

Feldbezeichnung
Befragende Behörde
Feldlänge6Fest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenBehördenkennzeichen
Beschreibung des Feldinhalts

Das Behördenkennzeichen der befragenden Behörde.

Rechtliche Grundlagen

AufenthG: § 54 Abs. 2 Nr. 7

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
058 - Sicherheitsrechtliche Befragung

058.04 Löschdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
23.6.2022

058.04

Feldbezeichnung
Löschdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenLöschdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Datum, an dem die durchgeführte Maßnahme / das Ereignis abweichend von den Regelungen des § 36 AZRG in Verbindung mit § 18 AZRG-DV gelöscht werden soll.

Hinweise zur Datenqualität

Von verwaltungsintern gesetzten Fristen ist abzusehen. Ausschlaggebend sind allein gesetzlich vorgesehene Fristen. Die Fristberechnung muss bei Eintragung eines Löschdatums entsprechend der gesetzlichen Regelungen erfolgen.

Rechtliche Grundlagen

AZRG: § 36

AZRG-DV: § 18

AufenthV: § 68

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
058 - Sicherheitsrechtliche Befragung

Kapitel 54. 059 Sicherheitsleistung

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENBlatt

059

GruppennameHäufigkeit0..n
Sicherheitsleistung
Beschreibung der Gruppe

Informationen zur Hinterlegung einer Sicherheitsleistung.

Hinweise zur Datenqualität

Die Sicherheitsleistung nach § 66 AufenthG ist von der Verpflichtungserklärung nach § 68 AufenthG zu unterscheiden.

Beinhaltet

059.01 Art der Sicherheitsleistung

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
1.9.2022

059.01

Feldbezeichnung
Art der Sicherheitsleistung
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit1VorgabenCode
Beschreibung des Feldinhalts

Informationen über die Art der Sicherheitsleistung.

Hinweise zur Datenqualität

Wird eine ausländische Person zurückgewiesen, so hat sie der Beförderungsunternehmer, der sie an die Grenze befördert hat, unverzüglich außer Landes zu bringen. Hierfür wird bei der entsprechenden Behörde eine Sicherheitsleistung hinterlegt.

Diese Verpflichtung besteht für die Dauer von drei Jahren hinsichtlich der ausländischen Personen, die ohne erforderlichen Pass, Passersatz oder erforderlichen Aufenthaltstitel in das Bundesgebiet befördert werden und die bei der Einreise nicht zurückgewiesen werden, weil sie sich beispielsweise auf politische Verfolgung berufen. In diesen Fällen haftet der Beförderungsunternehmer neben der ausländischen Person für die Kosten der Rückbeförderung der ausländischen Person und für die Kosten, die von der Ankunft der ausländischen Person an der Grenzübergangsstelle bis zum Vollzug der Entscheidung über die Einreise entstehen. Quelle VV AZRG: Das Vorliegen der Sicherheitsleistung nach § 66 Absatz 3 und 5 i. V. m. § 64 Absatz 2 AufenthG sowie die Stelle, bei der sie vorliegt, ist durch die mit der polizeilichen Kontrolle des grenzüberschreitenden Verkehrs betrauten Behörden dem Register zu übermitteln.

Rechtliche Grundlagen

AufenthG: § 64, § 66, § 67

Darstellungsform
urn:de:xauslaender:codelist:azr:sicherheitsleistung
Bestandteil der Gruppe
059 - Sicherheitsleistung

059.02 Ereignisdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
1.9.2022

059.02

Feldbezeichnung
Ereignisdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenTagesdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Das Datum der Hinterlegung einer Sicherheitsleistung.

Rechtliche Grundlagen

AufenthG: § 64, § 66, § 67

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
059 - Sicherheitsleistung

059.03 Löschdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
1.9.2022

059.03

Feldbezeichnung
Löschdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenLöschdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Datum, an dem die durchgeführte Maßnahme / das Ereignis abweichend von den Regelungen des § 36 AZRG in Verbindung mit § 18 AZRG-DV gelöscht werden soll.

Hinweise zur Datenqualität

Von verwaltungsintern gesetzten Fristen ist abzusehen. Ausschlaggebend sind allein gesetzlich vorgesehene Fristen. Die Fristberechnung muss bei Eintragung eines Löschdatums entsprechend der gesetzlichen Regelungen erfolgen.

Rechtliche Grundlagen

AZRG: § 36

AZRG-DV: § 18

AufenthG: § 64, § 66, § 67

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
059 - Sicherheitsleistung

059.04 Vorhaltende Behörde

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
1.9.2022

059.04

Feldbezeichnung
Vorhaltende Behörde
Feldlänge6Fest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenBehördenkennzeichen
Beschreibung des Feldinhalts

Das Behördenkennzeichen der Behörde, bei der die Sicherheitsleistung hinterlegt wurde.

Rechtliche Grundlagen

AufenthG: § 64, § 66, § 67

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
059 - Sicherheitsleistung

059.05 Aktenzeichen meldende Behörde

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
9.11.2022

059.05

Feldbezeichnung
Aktenzeichen meldende Behörde
Feldlänge25Fest/VariabelvariabelHäufigkeit0..1VorgabenAktenzeichen
Beschreibung des Feldinhalts

Das Aktenzeichen der Behörde, die den Sachverhalt gemeldet hat.

Rechtliche Grundlagen

AufenthG: § 64, § 66, § 67

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
059 - Sicherheitsleistung

Kapitel 55. 060 Verpflichtungserklärung

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENBlatt

060

GruppennameHäufigkeit0..n
Verpflichtungserklärung
Beschreibung der Gruppe

Informationen zur Verpflichtungserklärung eines Dritten zur Kostenhaftung für den Aufenthalt eines Ausländers und die Beendigung von dessen Aufenthalt.

Beinhaltet

  • 060.01 - Art der Verpflichtungserklärung
  • 060.02 - Ereignisdatum
  • 060.03 - Löschdatum
  • 060.04 - Vorhaltende Behörde
  • 060.05 - Aktenzeichen meldende Behörde

060.01 Art der Verpflichtungserklärung

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
1.9.2022

060.01

Feldbezeichnung
Art der Verpflichtungserklärung
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit1VorgabenCode
Beschreibung des Feldinhalts

Informationen über die Art der Verpflichtungserklärung.

Hinweise zur Datenqualität

Zu unterscheiden ist zwischen den Rechtsgrundlagen für die Haftung der Aufenthaltsbeendigung (§ 66 AufenthG) und des Lebensunterhalts (§ 68 AufenthG). Die Erteilung oder Verlängerung eines Aufenthaltstitels kann an die Bedingung geknüpft werden, dass ein Dritter die erforderlichen Ausreisekosten oder den Unterhalt der ausländischen Person für einen bestimmten Zeitraum zu tragen bereit ist (Verpflichtungserklärung).

Quelle VV AZRG: Das Vorliegen der Verpflichtungserklärung nach § 66 Absatz 2 AufenthG sowie die Stelle, bei der sie vorliegt, ist durch die Stelle, die die Einreise gestattet, dem Register zu übermitteln.

Rechtliche Grundlagen

AufenthG: §§ 66 - 68a

Darstellungsform
urn:de:xauslaender:codelist:azr:verpflichtungserklaerung
Bestandteil der Gruppe
060 - Verpflichtungserklärung

060.02 Ereignisdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
1.9.2022

060.02

Feldbezeichnung
Ereignisdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenTagesdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Das Datum der Abgabe einer Verpflichtungserklärung.

Rechtliche Grundlagen

AufenthG: §§ 66 - 68a

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
060 - Verpflichtungserklärung

060.03 Löschdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
1.9.2022

060.03

Feldbezeichnung
Löschdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenLöschdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Datum, an dem die durchgeführte Maßnahme / das Ereignis abweichend von den Regelungen des § 36 AZRG in Verbindung mit § 18 AZRG-DV gelöscht werden soll.

Hinweise zur Datenqualität

Von verwaltungsintern gesetzten Fristen ist abzusehen. Ausschlaggebend sind allein gesetzlich vorgesehene Fristen. Die Fristberechnung muss bei Eintragung eines Löschdatums entsprechend der gesetzlichen Regelungen erfolgen.

Rechtliche Grundlagen

AZRG: § 36

AZRG-DV: § 18

AufenthG: §§ 66 - 68a

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
060 - Verpflichtungserklärung

060.04 Vorhaltende Behörde

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
1.9.2022

060.04

Feldbezeichnung
Vorhaltende Behörde
Feldlänge6Fest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenBehördenkennzeichen
Beschreibung des Feldinhalts

Das Behördenkennzeichen der Behörde, bei der die Verpflichtungserklärung hinterlegt wurde.

Rechtliche Grundlagen

AufenthG: §§ 66 - 68a

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
060 - Verpflichtungserklärung

060.05 Aktenzeichen meldende Behörde

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
9.11.2022

060.05

Feldbezeichnung
Aktenzeichen meldende Behörde
Feldlänge25Fest/VariabelvariabelHäufigkeit0..1VorgabenAktenzeichen
Beschreibung des Feldinhalts

Das Aktenzeichen der Behörde, die den Sachverhalt gemeldet hat.

Rechtliche Grundlagen

AufenthG: §§ 66 - 68a

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
060 - Verpflichtungserklärung

Kapitel 56. 061 Übermittlungssperre

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENBlatt

061

GruppennameHäufigkeit0..n
Übermittlungssperre
Beschreibung der Gruppe

Informationen zu Übermittlungs- oder Auskunftssperren oder einem Sperrvermerk für die im AZR enthaltenen Daten.

Beinhaltet

  • 061.01 - Art der Übermittlungssperre

061.01 Art der Übermittlungssperre

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
30.6.2022

061.01

Feldbezeichnung
Art der Übermittlungssperre
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit1VorgabenCode
Beschreibung des Feldinhalts

Informationen über die Art der Übermittlungssperre.

Hinweise zur Datenqualität

Eine Übermittlungssperre des Ausländerwesens, eine Sperrung gem. AZRG oder eine Auskunftssperre des Meldewesens.

Eine ("kleine") Übermittlungssperre nach § 4 Abs. 1 AZRG wird auf Antrag der betroffenen Person gespeichert, wenn diese oder eine andere Person durch die Weitergabe ihrer Informationen an nicht-öffentliche oder ausländische Stellen gefährdet werden könnte. Eine ("große") Übermittlungssperre nach § 4 Abs. 2 AZRG wird gespeichert, wenn auch eine Beauskunftung an öffentliche deutsche Stellen zu einer Gefährdung der betroffenen oder einer anderen Person führen könnte.

Rechtliche Grundlagen

AZRG: § 4

BMG: § 37, § 51

Darstellungsform
urn:de:xauslaender:codelist:azr:uebermittlungssperre
Bestandteil der Gruppe
061 - Übermittlungssperre

Kapitel 57. 062 Suchvermerk

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENBlatt

062

GruppennameHäufigkeit0..n
Suchvermerk
Beschreibung der Gruppe

Suchvermerk zur Feststellung des Aufenthalts oder anderer Sachverhalte.

Beinhaltet

  • 062.01 - Art des Suchvermerks
  • 062.02 - Sichtbarkeit des Suchvermerks
  • 062.03 - Befristungsdatum
  • 062.04 - Aktenzeichen meldende Behörde

062.01 Art des Suchvermerks

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
1.9.2022

062.01

Feldbezeichnung
Art des Suchvermerks
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit1VorgabenCode
Beschreibung des Feldinhalts

Informationen über die Art des Suchvermerks.

Hinweise zur Datenqualität

Zu unterscheiden ist nach dem Zweck des Suchvermerks anhand der Rechtsgrundlage. Ein Suchvermerk dient der Feststellung des Aufenthalts oder anderer Sachverhalte. Ein Suchvermerk ist immer auf maximal zwei Jahre befristet. Er kann durch explizite Meldung des Befristungsdatums auf einen kürzeren Zeitraum befristet werden.

Quelle VV AZRG: Vorrangiger Zweck des Suchvermerks ist es, den öffentlichen Stellen die Möglichkeit zu geben, den Aufenthalt einer ausländischen Person festzustellen. Suchvermerke können sowohl ausländische Personen betreffen, deren Daten bereits im Register gespeichert sind, als auch ausländische Personen, deren Daten erstmals mit dem Suchvermerk im Register gespeichert werden.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 66

AufenthG: § 50 Abs. 4

AZRG: § 5

Darstellungsform
urn:de:xauslaender:codelist:azr:suchvermerk
Bestandteil der Gruppe
062 - Suchvermerk

062.02 Sichtbarkeit des Suchvermerks

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
1.9.2022

062.02

Feldbezeichnung
Sichtbarkeit des Suchvermerks
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenCode
Beschreibung des Feldinhalts

Gibt an, inwieweit der Suchvermerk für eine andere als die meldende Behörde oder den Fachbereich sichtbar sein darf bzw. ob dieser bei jeder Anfrage zu übermitteln ist.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 66

AufenthG: § 50 Abs. 4

AZRG: § 5

Darstellungsform
urn:de:xauslaender:codelist:azr:sichtbarkeitdessuchvermerks
Bestandteil der Gruppe
062 - Suchvermerk

062.03 Befristungsdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
1.9.2022

062.03

Feldbezeichnung
Befristungsdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenTagesdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Das Datum, an dem die Befristung des Suchvermerks endet.

Hinweise zur Datenqualität

Das Datum darf nicht mehr als zwei Jahre nach dem Eintrag liegen.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 66

AufenthG: § 50 Abs. 4

AZRG: § 5

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
062 - Suchvermerk

062.04 Aktenzeichen meldende Behörde

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
9.11.2022

062.04

Feldbezeichnung
Aktenzeichen meldende Behörde
Feldlänge45Fest/VariabelvariabelHäufigkeit0..1VorgabenAktenzeichen
Beschreibung des Feldinhalts

Das Aktenzeichen des Suchvermerks.

Rechtliche Grundlagen

AsylG: § 66

AufenthG: § 50 Abs. 4

AZRG: § 5

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
062 - Suchvermerk

Kapitel 58. 063 Anlaufbescheinigung

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENBlatt

063

GruppennameHäufigkeit0..n
Anlaufbescheinigung
Beschreibung der Gruppe

Informationen zu einer ausgestellten Anlaufbescheinigung.

Hinweise zur Datenqualität

Diese wird von der Stelle ausgestellt, die die Erstregistrierung eines Ausländers, der um Asyl nachsucht, durchgeführt hat, wenn sie für die Ausstellung des Ankunftsnachweises (§ 63a AsylG) nicht zuständig ist.

Beinhaltet

063.01 Art der Anlaufbescheinigung

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
16.6.2022

063.01

Feldbezeichnung
Art der Anlaufbescheinigung
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit1VorgabenCode
Beschreibung des Feldinhalts

Informationen über die Art der Anlaufbescheinigung.

Rechtliche Grundlagen
Darstellungsform
urn:xoev-de:bva:codeliste:azr.artanlaufbescheinigung
Bestandteil der Gruppe
063 - Anlaufbescheinigung

063.02 Ausgestellt am

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
20.1.2022

063.02

Feldbezeichnung
Ausgestellt am
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenTagesdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Das Datum, an dem die Anlaufbescheinigung ausgestellt wurde.

Rechtliche Grundlagen
Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
063 - Anlaufbescheinigung

063.03 Gültig bis

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
20.1.2022

063.03

Feldbezeichnung
Gültig bis
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenTagesdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Das Datum, bis zu dem die Anlaufbescheinigung Gültigkeit hat.

Rechtliche Grundlagen
Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
063 - Anlaufbescheinigung

063.04 Ausstellende Behörde

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
23.6.2022

063.04

Feldbezeichnung
Ausstellende Behörde
Feldlänge6Fest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenBehördenkennzeichen
Beschreibung des Feldinhalts

Das Behördenkennzeichen der Behörde, die die Anlaufbescheinigung ausgestellt hat.

Rechtliche Grundlagen
Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
063 - Anlaufbescheinigung

Kapitel 59. 064 Betretenserlaubnis

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENBlatt

064

GruppennameHäufigkeit0..n
Betretenserlaubnis
Beschreibung der Gruppe

Informationen über eine ausgestellte Betretenserlaubnis bei einem bestehenden Einreise- und Aufenthaltsverbot.

Hinweise zur Datenqualität

Die Betretenserlaubnis erlaubt der ausländischen Person vor Ablauf des Einreise- und Aufenthaltsverbots ausnahmsweise, das Bundesgebiet kurzfristig zu betreten, wenn zwingende Gründe die Anwesenheit erfordern oder die Versagung der Erlaubnis eine unbillige Härte bedeuten würde.

Beinhaltet

064.01 Art der Betretenserlaubnis

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
16.6.2022

064.01

Feldbezeichnung
Art der Betretenserlaubnis
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit1VorgabenCode
Beschreibung des Feldinhalts

Informationen über die Art der Betretenserlaubnis.

Rechtliche Grundlagen

AufenthG: § 11

Darstellungsform
urn:xoev-de:bva:codeliste:azr.artbetretenserlaubnis
Bestandteil der Gruppe
064 - Betretenserlaubnis

064.02 Erteilt am

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
20.1.2022

064.02

Feldbezeichnung
Erteilt am
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenTagesdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Das Datum, an dem die Betretenserlaubnis erteilt wurde.

Rechtliche Grundlagen

AufenthG: § 11

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
064 - Betretenserlaubnis

064.03 Gültig ab

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
20.1.2022

064.03

Feldbezeichnung
Gültig ab
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenTagesdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Das Datum, ab dem die Betretenserlaubnis Gültigkeit hat.

Rechtliche Grundlagen

AufenthG: § 11

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
064 - Betretenserlaubnis

064.04 Gültig bis

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
20.1.2022

064.04

Feldbezeichnung
Gültig bis
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenTagesdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Das Datum, bis zu dem die Betretenserlaubnis Gültigkeit hat.

Rechtliche Grundlagen

AufenthG: § 11

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
064 - Betretenserlaubnis

Kapitel 60. 066 Vorabzustimmung

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENBlatt

066

GruppennameHäufigkeit0..n
Vorabzustimmung
Beschreibung der Gruppe

Informationen zu einer Vorabzustimmung.

Hinweise zur Datenqualität

Die Vorabzustimmung ist im Zusammenhang mit dem beschleunigten Fachkräfteverfahren zu sehen. Sie kann die Entscheidung über einen Visumsantrag beschleunigen.

Beinhaltet

066.01 Art der Vorabzustimmung

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
1.9.2022

066.01

Feldbezeichnung
Art der Vorabzustimmung
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit1VorgabenCode
Beschreibung des Feldinhalts

Informationen über die Art der Vorabzustimmung.

Rechtliche Grundlagen

AufenthG: § 81a

BeschV: § 36

Darstellungsform
urn:de:xauslaender:codelist:azr:artdervorabzustimmung
Bestandteil der Gruppe
066 - Vorabzustimmung

066.02 Ereignisdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
1.9.2022

066.02

Feldbezeichnung
Ereignisdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenTagesdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Das Datum, zu dem die Vorabzustimmung erteilt wurde.

Rechtliche Grundlagen

AufenthG: § 81a

BeschV: § 36

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
066 - Vorabzustimmung

066.03 Befristungsdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
1.9.2022

066.03

Feldbezeichnung
Befristungsdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenTagesdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Das Datum, an dem die Befristung der Vorabzustimmung endet.

Rechtliche Grundlagen

AufenthG: § 81a

BeschV: § 36

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
066 - Vorabzustimmung

066.04 Löschdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
1.9.2022

066.04

Feldbezeichnung
Löschdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenLöschdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Datum, an dem die durchgeführte Maßnahme / das Ereignis abweichend von den Regelungen des § 36 AZRG in Verbindung mit § 18 AZRG-DV gelöscht werden soll.

Hinweise zur Datenqualität

Von verwaltungsintern gesetzten Fristen ist abzusehen. Ausschlaggebend sind allein gesetzlich vorgesehene Fristen. Die Fristberechnung muss bei Eintragung eines Löschdatums entsprechend der gesetzlichen Regelungen erfolgen.

Rechtliche Grundlagen

AZRG: § 36

AZRG-DV: § 18

AufenthG: § 81a

BeschV: § 36

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
066 - Vorabzustimmung

066.05 Zuständige Auslandsvertretung

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
1.9.2022

066.05

Feldbezeichnung
Zuständige Auslandsvertretung
Feldlänge6Fest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenBehördenkennzeichen
Beschreibung des Feldinhalts

Das Behördenkennzeichen der zuständigen Auslandsvertretung.

Rechtliche Grundlagen

AufenthG: § 81a

BeschV: § 36

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
066 - Vorabzustimmung

066.06 Aktenzeichen meldende Behörde

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
9.11.2022

066.06

Feldbezeichnung
Aktenzeichen meldende Behörde
Feldlänge25Fest/VariabelvariabelHäufigkeit0..1VorgabenAktenzeichen
Beschreibung des Feldinhalts

Das Aktenzeichen der Behörde, die den Sachverhalt gemeldet hat.

Rechtliche Grundlagen

AufenthG: § 81a

BeschV: § 36

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
066 - Vorabzustimmung

Kapitel 61. 067 Deutschsprachförderung

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENBlatt

067

GruppennameHäufigkeit0..n
Deutschsprachförderung
Beschreibung der Gruppe

Informationen zu einer Deutschsprachförderung.

Hinweise zur Datenqualität

Bei Zuständigkeitswechsel muss die neu zuständige Behörde einen neuen AZR-Sachverhalt Deutschsprachförderung anlegen, sofern sich ein neuer ergibt.

Beinhaltet

067.01 Art der Deutschsprachförderung

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
16.6.2022

067.01

Feldbezeichnung
Art der Deutschsprachförderung
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit1VorgabenCode
Beschreibung des Feldinhalts

Informationen über die Art der Deutschsprachförderung.

Rechtliche Grundlagen
Darstellungsform
urn:xoev-de:bva:codeliste:azr.artdeutschsprachfoerderung
Bestandteil der Gruppe
067 - Deutschsprachförderung

067.02 Beginn

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
6.4.2022

067.02

Feldbezeichnung
Beginn
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenTeilbekanntes Datum
Beschreibung des Feldinhalts

Das Datum, an dem die Kursteilnahme begonnen hat.

Rechtliche Grundlagen
Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
067 - Deutschsprachförderung

067.03 Ende

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
6.4.2022

067.03

Feldbezeichnung
Ende
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenTeilbekanntes Datum
Beschreibung des Feldinhalts

Das Datum, an dem die Kursteilnahme geendet hat.

Rechtliche Grundlagen
Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
067 - Deutschsprachförderung

067.04 Löschdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
23.6.2022

067.04

Feldbezeichnung
Löschdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenLöschdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Datum, an dem die durchgeführte Maßnahme / das Ereignis abweichend von den Regelungen des § 36 AZRG in Verbindung mit § 18 AZRG-DV gelöscht werden soll.

Hinweise zur Datenqualität

Von verwaltungsintern gesetzten Fristen ist abzusehen. Ausschlaggebend sind allein gesetzlich vorgesehene Fristen. Die Fristberechnung muss bei Eintragung eines Löschdatums entsprechend der gesetzlichen Regelungen erfolgen.

Rechtliche Grundlagen

AZRG: § 36

AZRG-DV: § 18

Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
067 - Deutschsprachförderung

Kapitel 62. 068 Grenzübertrittsbescheinigung

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENBlatt

068

GruppennameHäufigkeit0..n
Grenzübertrittsbescheinigung
Beschreibung der Gruppe

Informationen zu einer ausgestellten Grenzübertrittsbescheinigung.

Hinweise zur Datenqualität

Hier im Kontext des kurzfristig erlaubten Aufenthalts -bis zum Ablauf der Fristsetzung- zu sehen.

Beinhaltet

  • 068.01 - Art der Grenzübertrittsbescheinigung
  • 068.02 - Ausgestellt am
  • 068.03 - Befristungsdatum
  • 068.04 - Ausstellende Behörde

068.01 Art der Grenzübertrittsbescheinigung

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
30.6.2022

068.01

Feldbezeichnung
Art der Grenzübertrittsbescheinigung
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit1VorgabenCode
Beschreibung des Feldinhalts

Informationen über die Art der Grenzübertrittsbescheinigung.

Hinweise zur Datenqualität

Der Rücklauf einer abgezeichneten Grenzübertrittsbescheinigung (GÜB) stellt das Verlassen des Bundesgebiets durch die ausländische Person sicher.

Rechtliche Grundlagen
Darstellungsform
urn:xoev-de:bva:codeliste:azr.artgrenzuebertrittsbescheinigung
Bestandteil der Gruppe
068 - Grenzübertrittsbescheinigung

068.02 Ausgestellt am

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
20.1.2022

068.02

Feldbezeichnung
Ausgestellt am
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenTagesdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Das Datum, an dem die Grenzübertrittsbescheinigung ausgestellt wurde.

Rechtliche Grundlagen
Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
068 - Grenzübertrittsbescheinigung

068.03 Befristungsdatum

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
16.6.2022

068.03

Feldbezeichnung
Befristungsdatum
FeldlängeFest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenTagesdatum
Beschreibung des Feldinhalts

Das Datum, bis zu dem die Grenzübertrittsbescheinigung gültig ist.

Rechtliche Grundlagen
Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
068 - Grenzübertrittsbescheinigung

068.04 Ausstellende Behörde

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENStandBlatt
23.6.2022

068.04

Feldbezeichnung
Ausstellende Behörde
Feldlänge6Fest/VariabelfestHäufigkeit0..1VorgabenBehördenkennzeichen
Beschreibung des Feldinhalts

Das Behördenkennzeichen der Behörde, die die Grenzübertrittsbescheinigung ausgestellt hat.

Rechtliche Grundlagen
Darstellungsform
Bestandteil der Gruppe
068 - Grenzübertrittsbescheinigung

Kapitel 63. 069 Personenbeschreibung

DATENSATZ FÜR DAS AUSLÄNDERWESENBlatt

069

GruppennameHäufigkeit0..1
Personenbeschreibung
Beschreibung der Gruppe

Informationen zu einer Personenbeschreibung.

Beinhaltet